09.08.2022 - 09:59

Micro Mobility liefert ersten Serien-Microlino aus

Das Schweizer Unternehmen Micro Mobility hat den ersten Microlino in seinem Heimatland ausgeliefert. Die ersten Auslieferungen des Microlino in Deutschland und Italien werden für Ende 2022 erwartet.

Wie Firmen-Mitgründer Merlin Ouboter auf Linkedin mitteilte, geht der erste Serien-Microlino der auf 999 Exemplare limitierten Pioneer Series an zwei Züricher Gastronomen. Das Unternehmen hatte im Juni den Konfigurator für Schweizer Vorbesteller des Microlino geöffnet.

In der Pioneer Series sind alle 999 Exemplare mit einem 10,5-kWh-Akku für eine Reichweite von bis zu 177 Kilometern ausgestattet. Das Sondermodell gibt es nur in zwei Lackierungen: Atlantis Blue und Torino Aluminum. Laut den von Ouboter veröffentlichten Bildern haben sich Michel Péclard und Godil Abdul Qadir für Atlantis Blue entschieden.

Nach der Pioneer Series soll es mit 6 kWh und 14 kWh (für 91 bzw. 230 Kilometer) noch zwei weitere Batterie-Varianten geben. Alle Microlinos werden von einem 12,5 kW starken E-Motor angetrieben.
linkedin.com

– ANZEIGE –


Stellenanzeigen

Projektleiter Ladeinfrastruktur E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot
Smatrics

Head Of Operations (m/w/d)

Zum Angebot

Technischer Support (w/m/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/08/09/micro-mobility-liefert-ersten-serien-microlino-aus/
09.08.2022 09:42