19.10.2022 - 12:00

eMobility update: Renault zeigt „4EVER Trophy“ / Next.e.GO e.wave X / VinFast Zentrale in Europa

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hallo zum „eMobility update“! Das sind heute die Top-News aus der Welt der Elektromobilität: Next.e.GO verkauft den e.wave X ++ VinFast plant Zentralen in Europa ++ Renault gibt Ausblick auf kompaktes E-SUV ++ Mini vor Wechsel nach China ++ Und Elli-Wallboxen auch über den Handel erhältlich ++

#1 – Next.e.GO: Verkaufsstart des e.wave X

Der deutsche Elektrofahrzeug-Hersteller Next.e.GO Mobile hat mit dem Verkauf des e.wave X begonnen,. Dabei handelt es sich um den im Mai vorgestellten Nachfolger des Elektro-Kleinwagens Life. Mit der Freischaltung des Konfigurators erfahren wir auch weitere Details zum e.wave X: So kommt das Modell auf 44 kW Dauer- und 86 kW Spitzenleistung. Die Höchstgeschwindigkeit gibt der Hersteller mit 135 km/h an.

#2 – VinFast plant mehrere Zentralen in Europa

Der vietnamesische E-Auto-Hersteller VinFast kündigt die Eröffnung eigener Länderzentralen in Deutschland, Frankreich und den Niederlanden an. Die drei Hauptsitze von VinFast werden in Frankfurt, Paris und Amsterdam angesiedelt. Die Eröffnung des ersten deutschen Flagship-Stores in Köln ist für November geplant.

#3 – Paris: Renault präsentiert „4EVER Trophy“

Renault zeigt auf dem Pariser Autosalon die vollelektrische Studie 4EVER Trophy. Das Concept Car im Offroad-Stil ermöglicht einen ersten Eindruck von der Serienversion des kompakten Elektro-SUV, mit dem der französische Hersteller 2025 den Renault 4 wiederbeleben will. Das Kultmodell wurde von den 1960er bis in die 1980er Jahre rund acht Millionen Mal verkauft.

#4 – Produziert Mini bald auch in China?

Mini wird laut einem britischen Medienbericht im kommenden Jahr die Produktion von Elektroautos in England einstellen und stattdessen nach China verlagern. BMW stellt in seinem Werk in Cowley am Stadtrand von Oxford bisher jährlich rund 40.000 Elektro-Minis her. Die Produktion soll dort im kommenden Jahr im Rahmen der Pläne zur Umgestaltung der Produktpalette eingestellt werden.

#5 – Elli-Wallboxen auch im deutschen Handel

Die Wallboxen der VW-Tochter Elli können ab sofort auch direkt bei den deutschen Händlern der Konzern-Marken Volkswagen, Seat, Cupra, Skoda und Audi erworben werden. Bisher hat Elli die AC-Ladelösungen ausschließlich über das Internet vertrieben. Der Online-Vertrieb über die Konzern-Tochter ist weiterhin möglich.

eMobility update – jetzt auch als Audio-Podcast hören

Sie können den Podcast abonnieren: bei Apple-iTunes >>; bei Spotify >>; bei Google Podcasts >>

– ANZEIGE –


Stellenanzeigen

Partner Manager:in Roaming - E-Mobility (w/m/d)

Zum Angebot

Produktmanager E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Leiter/in alternative Tank- und Ladeinfrastruktur (m/w/d)

Zum Angebot

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/10/19/emobility-update-renault-zeigt-4ever-trophy-next-e-go-e-wave-x-vinfast-zentrale-in-europa/
19.10.2022 12:56