18.10.2022 - 11:10

Elli-Wallboxen auch über deutschen Handel erhältlich

Die Wallboxen der VW-Tochter Elli können ab sofort auch direkt bei den deutschen Händlern der Konzern-Marken Volkswagen, Seat, Cupra, Skoda und Audi erworben werden. Bisher hat Elli die AC-Ladelösungen ausschließlich über das Internet vertrieben.

Der Online-Vertrieb über die Konzern-Tochter ist weiterhin möglich. Über diesen Weg bietet Elli seit Juli auch den Erwerb der Wallboxen in Italien, Schweden und Spanien an.

Neuer Partner für den stationären Vertrieb der Wallboxen ist die Volkswagen Original Teile Logistik GmbH & Co. KG (OTLG), wie VW mitteilt. Jedoch können nur die beiden Varianten „Connect” und „Pro” über den Handel bestellt werden. Die günstigste Version „Standard“ wird demnach also nicht angeboten. Abhängig vom Angebot des Vertriebspartners vor Ort bietet dieser auch gleich einen Installationsservice an.

Die Wallbox-Modelle unterstützen eine Ladeleistung von bis zu 11 kW. Zur Wahl steht ein 4,5 oder 7,5 Meter langes Kabel, welches fest verbaut ist. Die beiden Wandlader „Connect“ und „Pro“ bieten eine WLAN-Anbindung. LTE gibt es bei der „Connect“-Wallbox nur optional, bei der „Pro“-Variante ist LTE inklusive. Zudem lassen sich diese beiden Modelle auch per App oder Ladekarte für bestimmte Nutzer freischalten. Der Preis für die Wallboxen startet in Deutschland bei 769 Euro inkl. Mehrwertsteuer – sowohl im Elli-Online-Shop als auch im Handel.
volkswagen-newsroom.com

– ANZEIGE –


Stellenanzeigen

Partner Manager:in Roaming - E-Mobility (w/m/d)

Zum Angebot

Produktmanager E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Leiter/in alternative Tank- und Ladeinfrastruktur (m/w/d)

Zum Angebot

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/10/18/elli-wallboxen-auch-ueber-deutschen-handel-erhaeltlich/
18.10.2022 11:48