17.11.2022 - 15:00

Linz AG will Ladepunkte in 150 Tiefgaragen bauen

Die Linz AG kooperiert mit der Wohnungsgesellschaft Neue Heimat Oberösterreich. Mit Hardware von Keba wollen die Partner in den kommenden beiden Jahren rund 150 Tiefgaragen mit Ladepunkten nachrüsten.

Die Partner setzen dabei auf das Keba-System Wallbox CitySolution, welches laut der Linz AG bereits über 100 Mal in Tiefgaragen von verschiedenen Wohnbauträgern und Eigentümergemeinschaften eingebaut wurde. Das gemeinsam mit Keba entwickelte System besteht aus den Ladestationen und einer Basis-Infrastruktur, hier „E-Mobilitätsverteiler“ genannt. Dort ist ein Lastmanagement integriert, welches im Hintergrund die Verteilung der verfügbaren Energie/Leistung steuert.

Mit den neuen Ladepunkten, die in den 150 Tiefgaragen der Wohnungsgesellschaft Neue Heimat Oberösterreich gebaut werden sollen, erhalten laut der Mitteilung mehr als 5.000 Bewohnerinnen und Bewohner die Möglichkeit, ihre E-Autos zu laden. Wie Robert Oberleitner, Geschäftsführer der Wohnungsbaugesellschaft, angibt, soll dabei zunächst die Basis-Infrastruktur installiert werden. Die Ladepunkte werden dann je nach Bedarf aufgebaut. Damit bieten wir unseren Bewohner:innen, die auf E-Mobilität umsteigen möchten, proaktiv eine zukunftsfähige Ladelösung im mehrgeschossigen Wohnbau,“ so Oberleitner.

„Die heute vorgestellte Kooperation zwischen Linz AG und Neue Heimat OÖ zeigt zum einen, dass das Bekenntnis zur E-Mobilität in Linz sehr ernst genommen und der Ausbau der E-Ladeinfrastruktur konsequent vorangetrieben wird“, sagt Bürgermeister Klaus Luger, der zugleich Aufsichtsratsvorsitzender der Linz AG ist. „Zum anderen zeigt sie auch, dass Lösungen immer stärker von Zusammenarbeit getragen sind. In der Zwischenzeit gibt es in unserer Stadt eine Vielzahl von Beispielen, an die sich die aktuelle innovative Kooperation anschließt.“

Die Linz AG ist nach eigenen Angaben mit aktuell über 600 großteils öffentlichen Ladepunkten Oberösterreichs größte Anbieterin für E-Auto-Ladeinfrastruktur.
linzag.at

– ANZEIGE –

electrive.net live

Stellenanzeigen

Produktmanager E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Leiter:in (m/w/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Manager (m/w/d) EV Charging Strategy and Business Development

Zum Angebot

Ein Kommentar zu “Linz AG will Ladepunkte in 150 Tiefgaragen bauen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/11/17/linz-ag-will-ladepunkte-in-150-tiefgaragen-bauen/
17.11.2022 15:17