23.01.2023 - 09:30

Marke VW tauscht wohl Designchef aus

Die Marke VW bekommt offenbar sehr bald einen neuen Chefdesigner. Laut einem Medienbericht wird Jozef Kaban als Designchef der Kernmarke zum 1. Februar durch Andreas Mindt ersetzt, der von Bentley zurückgeholt wird. Der Schritt hatte sich unter dem neuen Vorstand angedeutet.

++ Dieser Beitrag wurde aktualisiert. Sie finden die neuen Infos ganz unten. ++

Wie die „Automobilwoche“ aus Konzernkreisen erfahren haben will, soll die Entscheidung in den kommenden Tagen offiziell verkündet werden. Grund für den Wechsel sei, dass Kaban die Erwartungen des Vorstands nicht erfüllt habe – gerade bei den so wichtigen Elektromodellen, mit denen Volkswagen den Wandel zum reinen E-Auto-Anbieter schaffen will.

So war bekanntlich sein Entwurf für den Elektro-Kleinwagen ID.2 durchgefallen und musste überarbeitet werden. Das Design der IAA-Studie ID. Life wurde sogar noch unter dem Vorstand Herbert Diess (Konzern) und Ralf Brandstätter (Marke) kritisiert. Das neue Führungsduo Oliver Blume als Konzern-CEO und Thomas Schäfer als Markenchef hat diese Entscheidung nicht revidiert – im Gegenteil: Auch das von Kaban entworfene E-Flaggschiff Trinity schickte Schäfer zur Neubearbeitung. „Zu brav, zu unscheinbar und viel zu wenig markant“ soll der Limousinen-Entwurf gewesen sein.

Laut dem aktuellen Bericht soll der 2020 von BMW verpflichtete Kaban das Unternehmen aber nicht ganz verlassen, laut den Konzernkreisen solle er eine andere Aufgabe „im Konzern“ übernehmen – möglich ist also auch ein Markenwechsel. Es wird aber wohl kein Ringtausch mit seinem angeblichen Nachfolger Mindt zu Bentley: Laut der „Automobilwoche“ soll der heutige Chef des Exterieur-Designs bei Bentley, Tobias Sühlmann, auf Mindt folgen.

Der angeblich neue VW-Chefdesigner Mindt würde – sofern die Informationen zutreffen – zurück in seine Heimat ziehen: Er ist in Wolfsburg aufgewachsen. Bereits sein Vater hat bei Volkswagen als Designer gearbeitet.

Volkswagen hatte zum 1. Januar bereits den Konzerndesigner Klaus Zyciora durch Michael Maurer von Porsche ersetzt.

Update 25.01.2023: Volkswagen hat nun offiziell den vorab durchgesickerten Wechsel auf dem Posten des Designchefs der Marke VW Pkw bestätigt. Jozef Kaban wird als Chefdesigner der Kernmarke zum 1. Februar durch Andreas Mindt ersetzt, der von Bentley zurückgeholt wird.

In der Mitteilung bestätigt VW auch die neue Aufgabe für Kaban: Der Slowene wird zum Creative Art Director Volkswagen berufen und berichtet künftig direkt an den Markenvorstand Volkswagen für die Technische Entwicklung. Kaban wird als Teil seiner neuen Aufgabe mit dem Volkswagen Group Future Center Europe in Potsdam Mobilitätslösungen der Zukunft für die Marke Volkswagen erarbeiten.
automobilwoche.de, volkswagen-newsroom.de (Update)

- ANZEIGE -

Stellenanzeigen

Key Account Manager für Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot
bp

EV Charging Delivery Engineer (m/f/d) – Aral Pulse

Zum Angebot

Geschäftsführer (m/w/d) - Automotive Startup

Zum Angebot

Ein Kommentar zu “Marke VW tauscht wohl Designchef aus

  1. Ernst Farl

    Ich denke, schon das eigenartige und -willige ID.Life-Design aus der Studie von 2022 brachte das Fass zum Überlaufen. Mann, Mann, Mann.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2023/01/23/marke-vw-tauscht-wohl-designchef-aus/
23.01.2023 09:03