25.01.2023 - 10:07

Volvo CE investiert in zwei Standorte für eMobility-Produktion

Der Baumaschinenhersteller Volvo Construction Equipment (Volvo CE) investiert in die Produktion von Elektrofahrzeugen. Dabei geht es um die Fertigung von elektrischen Radladern und knickgelenkten Dumpern mit E-Antrieb.

65 Millionen Schwedische Kronen (rund 5,8 Millionen Euro) fließen in das Werk im schwedischen Arvika, um dort die Produktion von elektrischen Radladern zu ermöglichen, wie Volvo CE mitteilt. In dem auf die Herstellung mittlerer und großer Radlader spezialisierten Werk entsteht zu diesem Zweck ein neues Gebäude mit einer Fläche von etwa 1.500 Quadratmetern. Die Bauarbeiten sollen noch in diesem Jahr beginnen. Arvika liegt im Osten Schwedens nahe der norwegischen Grenze.

Weitere 360 Millionen Schwedische Kronen (rund 32 Millionen Euro) will Volvo CE bis zum Jahr 2027 in sein auf die Herstellung von knickgelenkten Dumpern spezialisiertes Werk in Braås investieren. Diese Investition dient der Erweiterung der Produktionskapazität am 45.000 Quadratmeter großen Standort in Südschweden, um in Zukunft eine größere Auswahl an knickgelenkten Dumpern mit unterschiedlichen Antriebsarten zu produzieren, darunter auch Elektrofahrzeuge. Der genaue Anteil der eMobility-Investition lässt sich hier somit nicht beziffern.

Beide Investitionen sind vor dem Hintergrund zu sehen, dass das Unternehmen bis 2040 „völlig frei von fossilen Brennstoffen“ sein will. Als Zwischenziel auf diesem Weg will Volvo CE im Jahr 20230 auf einen E-Anteil von 35 Prozent seiner verkauften Maschinen kommen.

Mit dem L20 Electric und L25 Electric hat Volvo CE bereits zwei leichte E-Radlader im Programm. Das Werk Arvika ist jedoch auf mittlere und schwere Radlader spezialisiert – es ist also auch mit neuen Produkten zu rechnen.

Ein knickgelenkter Dumper von Volvo CE mit Elektroantrieb existiert bisher nur als Prototyp. Wie berichtet hat der Hersteller im Rahmen eines schwedischen Forschungsprojekts einen sechsrädrigen Volvo HX04 mit einem Brennstoffzellensystem ausgerüstet und erprobt.
volvoce.com (Arvika), volvoce.com (Braås)

– ANZEIGE –


Stellenanzeigen

Partner Manager:in Roaming - E-Mobility (w/m/d)

Zum Angebot

Produktmanager E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Leiter/in alternative Tank- und Ladeinfrastruktur (m/w/d)

Zum Angebot

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2023/01/25/volvo-ce-investiert-in-zwei-standorte-fuer-emobility-produktion/
25.01.2023 10:06