12.05.2023 - 15:31

Teslas in China bekommen Wahl der Rekuperations-Stärke – per Software-Rückruf

tesla-model-3-china-2019-001-min

Tesla muss in China rund 1,1 Millionen seiner Elektroautos per Software-Update das regenerative Bremssystem nachbessern. Das sind offenbar alle Tesla-Fahrzeuge in China. Betroffen sind alle Modellreihen, sowohl importierte als auch in China gefertigte Fahrzeuge. Hintergrund ist eine Funktionalität, die sich auch so manch europäischer Tesla-Fahrer (zurück) wünschen würde.

Die chinesische Behörde für Marktregulierung moniert, dass in den E-Autos die Möglichkeit fehlt, die Intensität des regenerativen Bremssystems auszuwählen, also die Rekuperationsstufen. Zudem werde der Fahrer nicht ausreichend gewarnt, wenn das Strompedal über einen längeren Zeitraum stark betätigt wird.

„Die Kombination der oben genannten Faktoren kann die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass ein Fahrer versehentlich über einen längeren Zeitraum das Gaspedal betätigt, was das Risiko eines Unfalls erhöhen und ein Sicherheitsrisiko darstellen kann“, heißt es in der Ankündigung.

Laut der „CN EV Post“ hatte Tesla ab Januar 2021 bei in China ausgelieferten Autos auf die niedrigste Rekuperationsstufe verzichtet, was die Fahrer dazu bringen soll, sich an das One-Pedal-Driving zu gewöhnen. Auch außerhalb Chinas wurde diese früher vorhandene Funktion per Software-Update gestrichen.
cnevpost.com

- ANZEIGE -

Power2Drive

Stellenanzeigen

Phoenix Contact

Projektleiter Automotive (m/w/d)

Zum Angebot

Sales Manager E-Mobility B2B (m/w/d)

Zum Angebot
Schwarz

(Junior) Business Consultant Ladeinfrastruktur für E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot

2 Kommentare zu “Teslas in China bekommen Wahl der Rekuperations-Stärke – per Software-Rückruf

  1. P.Albert

    Wer das Onepedal-Driving mal ausprobiert hat, braucht andere Rekuperationsstufen nicht.
    Die chinesische Auflage ist ein echter Behörden-Schildbürgerstreich, kommt mir fast ein bißchen deutsch vor.
    Wenn einer meint, unbedingt mehrere Rep-Stufen zu brauchen, soll halt ein anderes Auto kaufen. Der Markt wird das richten, da braucht man keine Vorschriften.

    Das mit der Gasbedalnutzungs-Warnung ist ja noch dümmlicher, da fällt einem nichts mehr ein. Haben die Behördenentscheider überhaupt selbst ein Auto? oder nur ein Bobbycar?

    • Christian Getto

      Ich behaupte das Gegenteil: wer mal mit Segel-Funktion, d.h. Rekuperation nur bei Betätigung des Bremspedals, gefahren ist, will zumindest bei Überlandfahrten nichts anderes mehr!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2023/05/12/teslas-in-china-bekommen-wahl-der-rekuperations-staerke-per-software-rueckruf/
12.05.2023 15:03