Autor: Stefan Koeller

22.08.2019 - 09:11

Navi im Audi e-tron zeigt Tankstellen an

Danke für die Info, aber warum? So ganz scheint Audi das mit der Elektromobilität noch nicht verinnerlicht zu haben: Nutzer berichten, dass das Navi des e-tron noch Sprit-Tankstellen mit aktuellen Kraftstoffpreisen anzeigt. Vielleicht ist das Tiefen-Psychologie für verunsicherte Audi-Stammkundschaft?
twitter.com, twitter.com, teslarati.com

20.08.2019 - 09:24

Werbung für den e-Golf verboten

Die britische Advertising Standards Authority (ASA) hat einen Werbespot für den VW e-Golf verboten. Nach Ansicht der Werbeaufsichtsbehörde enthielt der Spot zu viele Geschlechterklischees. Immerhin: Eine Strafe droht VW nicht, TV-Sender dürfen den Sport aber nicht mehr ausstrahlen.

Weiterlesen
19.08.2019 - 10:27

Elektrischer Hydrofoil-Jet-Ski

Im Renewable Energy Vehicle Project (REV) der University of Western Australia wurde der weltweit erste elektrische Hydrofoil-Jet-Ski entwickelt. Der WaveFlyer ähnelt im Stand einem herkömmlichen Jet-Ski, wird aber bei steigender Geschwindigkeit mittels des dynamischen Auftriebs unter Wasser liegender Tragflügel (Hydrofoils) während der Fahrt angehoben.
revproject.com (mit Videos)

– ANZEIGE –

EPT

15.08.2019 - 10:16

Jaguar will Tesla-Kunden abwerben

Um die lahmende Nachfrage nach seinem Elektro-SUV I-Pace in den USA anzukurbeln, bietet Jaguar üppige Rabatte und neuerdings auch eine ganz spezielle Eroberungsprämie namens „Tesla conquest“: Tesla-Besitzer erhalten beim Kauf eines Jaguar I-Pace zusätzliche 3.000 Dollar Nachlass. Vielleicht sollte es Jaguar mal mit ausgereifter E-Mobilität versuchen?
twitter.com, electrek.co, teslarati.com

13.08.2019 - 09:23

Erneut Brand bei MotoE

Die Premierensaison der E-Motorrad-Rennserie ist weiterhin von Pannen geprägt. Nachdem bereits der Saisonstart aufgrund eines großen Brandes verschoben werden musste, gab es am Freitag beim Grand Prix in Österreich erneut einen Vorfall: 

Weiterlesen

– ANZEIGE –



08.08.2019 - 09:49

E-Scooter müssen auf dem Festland bleiben

Fast zwei Monate nach ihrer Zulassung erobern E-Tretroller vor allem die deutschen Großstädte. Auf der autofreien Ostsee-Insel Hiddensee hingegen werden sie wohl erst gar nicht zugelassen. „Würden wir auf unserer autofreien Insel E-Scooter zulassen, dann droht hier ein Chaos, das wir nicht mehr beherrschen würden“, erklärt der Bürgermeister.
nordkurier.de

02.08.2019 - 10:47

Das hatte sich die CDU anders vorgestellt

„Deutschland hat Norwegen bei den E-Autos überholt“, twitterte die Partei – wohl mit Bezug auf die jüngste Analyse des CAM. Statt positiver Reaktionen erntete die CDU jedoch Hohn und Spott. Denn erstens stimmt das nur in absoluten Zahlen – und das auch nur, wenn man Plug-in-Hybride berücksichtigt.

Weiterlesen
01.08.2019 - 09:40

Wacken unter Strom

Wie schon im Vorjahr kümmert sich GP Joule um nachhaltige Energieerzeugung und -nutzung auf dem Metal-Festival in Wacken. In diesem Jahr setzt das nordfriesische Unternehmen u.a. den Vehicle-to-Grid-Ansatz clever adaptiert ein.

Weiterlesen
31.07.2019 - 09:55

Selbstjustiz am Supercharger

Ein Tesla-Besitzer in China hat sein Model S an einem Supercharger-Ladeplatz abgestellt, ohne es zu laden. In der Community kommt das gar nicht gut an: Er fand sein Model S mit demontiertem Stoßfänger vor.

Weiterlesen
30.07.2019 - 10:56

Agentenfahrzeug unter Strom

Porsche bringt seinen Mission E in den neuen Familien-Animationsfilm von Playmobil. Die Konzeptstudie ist bekanntlich das Vorbild für das erste rein elektrische Porsche-Modell Taycan, das im September vorgestellt wird. Im Kinofilm fährt die Figur des Geheimagenten Rex Dasher einen weißen Mission E.
porsche.com

29.07.2019 - 09:52

Schach im Tesla gegen Ladeweile

Tesla-Fahrer können die Wartezeit an der Ladestation bereits mit einer Reihe von Spielen auf dem Touchscreen des Fahrzeugs überbrücken. Nun rollt Tesla einen Neuzugang für seine „Spielhalle“ aus: Ab sofort kann man auch eine Partie Schach gegen den Computer spielen. Von wegen Zeit totschlagen, jetzt werden die grauen Zellen trainiert!
twitter.com

26.07.2019 - 10:30

Flotter Rentner im E-Dragster

Rennlegende Don „Big Daddy“ Garlits zählt zwar inzwischen schon 87 Lenze, aber das ist für ihn noch längst kein Grund, es ruhiger angehen zu lassen. Garlits fährt lieber Dragster-Rennen und hat in Florida nun seinen zuvor selbst aufgestellten Viertelmeilen-Rekord geknackt: Sein E-Dragster beschleunigte auf 189 mph (304 km/h).
insideevs.com (mit Video)

23.07.2019 - 09:00

Schwierige Umstellung des Fuhrparks auf E-Fahrzeuge

Die Polizei und Feuerwehr in Berlin wollen ihre Fuhrparks sukzessive auf Elektrofahrzeuge umstellen, was sich laut „Berliner Morgenpost“ aber schwieriger gestaltet als gedacht. Bei der Polizei endete eine Ausschreibung im vergangenen Jahr ohne Ergebnis. Kein Händler sei in der Lage gewesen, passende Fahrzeuge mit Elektroantrieb zu liefern.

Weiterlesen
22.07.2019 - 13:44

Daimler-Tochter Evobus liefert 32 Hybridbusse an SASA

Der ÖPNV-Betreiber SASA nimmt in den kommenden Wochen insgesamt 32 Hybridbusse in Südtirol in Betrieb. Den Auftrag für die neuen Busse, die im Einzugsgebiet Bozen, Leifers und Meran zum Einsatz kommen werden, hatte die Daimler-Tochter Evobus erhalten. 

Weiterlesen
19.07.2019 - 10:36

Berliner Ladesäule steht direkt an einem Pollerradweg

In der Karl-Marx-Straße in Berlin-Neukölln steht eine Ladesäule direkt an einem erst kürzlich eröffneten neuen Pollerradweg. Wer sein E-Auto dort laden will, blockiert den Radweg komplett und muss diesen nach dem Laden einige hundert Meter weiter entlang fahren, da die Poller den direkten Weg auf die Fahrbahn für Autos versperren.

Weiterlesen
18.07.2019 - 10:13

Emojis für eMobility

Anlässlich des gestrigen Welt-Emoji-Tags hat Volkswagens US-Tochterfirma Electrify America dem Unicode-Konsortium einen formellen Vorschlag unterbreitet, um das erste „Elektrofahrzeug mit Ladestation“ als Emoji für Smartphone-Tastaturen einzuführen. Zudem wurde eine Petition für das eMobility-Emoji gestartet. Manchmal muss man einfach Prioritäten setzen!
electrifyamerica.com, change.org

15.07.2019 - 10:02

Elon Musk ruft deutsche Bürgermeister an

Es klingt kurios, hat sich aber so zugetragen: Weil sich Tesla-Kunden über die langsame Zulassung ihrer neuen Stromer u.a. in Hamburg beschwert haben, hat der Tesla-Boss zum Telefon gegriffen und die Oberbürgermeister von Hamburg und Berlin um ein bisschen mehr Tempo gebeten. Vielleicht hätte Musk lieber ein paar Aktien springen lassen sollen.
welt.de

12.07.2019 - 10:43

ADAC von der Energiewende überholt

Der ADAC hat in einer Studie zur Klimafreundlichkeit von Elektroautos veraltete Daten benutzt und wird dafür nun vom Umweltbundesamt kritisiert. Wie die „WirtschaftsWoche“ berichtet, verwendete der ADAC in der Studie von 2018 noch den Strommix von 2013 mit einem Ökoanteil von nur 23 Prozent. Der Autoclub hat für Herbst eine neue Studie mit aktuellen Daten angekündigt. Vielleicht kommt der Altherrenverein dann endlich in der Moderne an.
wiwo.de

08.07.2019 - 10:35

Elektro-McLaren mit Motorsound

McLaren bietet seinen Sportwagen 720S jetzt auch mit Elektromotor – zumindest für Kinder. Der McLaren 720S ‚Ride-On‘ kostet mit Flügeltüren 356 Euro. So richtig verstanden wurde die rein elektrische Mobilität bei McLaren aber noch nicht: 

Weiterlesen
25.06.2019 - 09:24

Verkehrswende in Uniform

Mit dem Elektroroller eines Passanten hat die Berliner Polizei kürzlich die Verfolgung von zwei Ladendieben aufgenommen. Die Männer hätten versucht, mit gestohlener Kleidung zu entkommen, twitterte die Polizei. Dank des E-Rollers habe einer von ihnen gestellt und festgenommen werden können. 

Weiterlesen
24.06.2019 - 10:34

Audi e-tron GT erneut als Werbefigur aktiv

Audi greift erneut auf Product Placement zurück, um für seine Elektro-Offensive zu werben: Die Ingolstädter setzen das vollelektrische Konzeptfahrzeug e-tron GT nicht nur wie berichtet im neuen Avengers-Film „Endgame“ prominent in Szene, sondern nun auch in einem Vorab-Kurzfilm zu „Spider-Man: Far From Home“. Und der Clip ist wirklich gelungen!
wuv.dehorizont.netaudi-mediacenter.com

21.06.2019 - 10:09

Nissan e-NV200 als Elektro-Eiswagen

Nissan hat zusammen mit dem Eiscreme-Hersteller Mackie‘s of Scotland einen Elektro-Eiswagen auf Basis des e-NV200 entwickelt. Der Prototyp verfügt über ein komplettes elektrisches Ökosystem aus Null-Emissions-Antrieb, wiederverwendeten „Second Life“-Batterien und Solarstromerzeugung. Viel innovativer ist allerdings der bargeldlose Eisverkauf.
nissannews.com

07.06.2019 - 10:59

Schlechte Luft drückt den Preis

Renault hat in der rumänischen Hauptstadt Bukarest kürzlich eine ausgefallene Werbekampagne für sein Elektromodell Zoe umgesetzt, bei welcher der Verkaufspreis des Stromers an die Luftverschmutzung in der Stadt gekoppelt wird. Steigt diese, sinkt der Preis für den Zoe. 

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/08/22/navi-im-audi-e-tron-zeigt-tankstellen-an/
22.08.2019 09:11