Schlagwort: Ecuador

09.03.2020 - 13:13

BYD liefert 20 E-Lkw nach Ecuador

BYD hat einen weiteren Auftrag aus Südamerika erhalten. Das Transportunternehmen Transcarsell aus Ecuador hat 20 Elektro-Lkw bei BYD bestellt, die bis 2021 ausgeliefert werden sollen, der erste davon im August 2020.

Weiterlesen
22.07.2019 - 11:32

Nissan Leaf mit 40 kWh ab 299 Euro monatlich im Leasing

Der Nissan Leaf ist in Deutschland ab sofort zu „besonders attraktiven“ Leasing-Konditionen erhältlich: Ab 299 Euro monatlich und ohne Anzahlung gibt es den Nissan Leaf ZE1 MY19 im 48-Monate-Leasing für Verträge, die bis zum 30. September 2019 abgeschlossen werden. 

Weiterlesen

– ANZEIGE –

The Mobility House Whitepaper

11.05.2017 - 12:05

BYD baut E-Bus-Werk in Ecuador

Der chinesische Hersteller setzt seine globale Expansion mit Elektrobussen mit der Ankündigung eines neuen Werks in Ecuador fort. Eine entsprechende Vereinbarung wurde jetzt mit der Regierung des südamerikanischen Landes unterzeichnet. In dem neuen Werk sollen jährlich bis zu 300 E-Busse gefertigt werden können. BYD hatte erst kürzlich 30 E-Taxis nach Ecuador geliefert.
cleantechnica.com

17.03.2016 - 09:14

Doppeldecker, E-Bikes, Iwatani, Ecuador, Air New Zealand.

Weltpremiere des E-Doppeldeckers: Gestern wurde in London der weltweit erste rein elektrische Doppeldecker-Bus präsentiert. Er soll im April in Betrieb gehen, vier weitere werden folgen. Der E-Doppeldecker bietet Platz für 81 Fahrgäste und verfügt über Technik von BYD, die stolze 306 Kilometer Reichweite ermöglich soll. Das soll für den ganzen Tag reichen, geladen wird nachts im Depot.
channelnewasia.com, standard.co.uk (Video)

Pedelecs für Stuttgarter Raum: In Göppingen und Remseck am Neckar sind die E-Bike-Stationen Nummer acht und neun in der Region Stuttgart eröffnet worden. Vier weitere Kommunen folgen noch.
livinglab-bwe.de, baden-wuerttemberg.de

H2-Tankstellen für japanisches Land: Iwatani will sein Netzwerk an Wasserstoff-Tankstellen in Japan bis März 2017 auf rund 30 Stationen ausbauen – vorwiegend abseits der großen Städte.
nikkei.com

Korea-Lader in Ecuador: Der Energieversorger Korea Electric Power Corp. (KEPCO) hat dazu eine Absichtserklärung über 30 Mio Dollar unterzeichnet. Die Regierung von Ecuador will die Ladestationen für Elektrofahrzeuge an 91 Standorten errichten lassen.
pulsenews.co.kr

E-Autos fürs Bodenpersonal: Die neuseeländische Fluggesellschaft Air New Zealand schafft 36 BMW i3, 28 Renault Kangoo Z.E. sowie 12 Mitsubishi Outlander PHEV an. Bis Ende 2016 sollen alle neuen Fahrzeuge in Betrieb sein. Zudem wurde bereits mit dem Aufbau der Ladeinfrastruktur begonnen.
scoop.co.nz, stuff.co.nz

– ANZEIGE –

Sie möchten Ihren Fuhrpark auf E-Mobilität umrüsten? Wir beraten Sie gerne und bieten Ihnen als Entscheidungsgrundlage eine umfassende Fuhrpark Analyse an! Jetzt informieren >>

25.02.2015 - 09:03

Mitsubishi, Ecuador, Tesla, Porsche, Bentley, Formel E, eMTB Masters.

Comeback des Mitsubishi i-MiEV: Mitsubishi bestätigt jetzt offiziell, dass der i-MiEV im März als 2016er Modell in den US-Handel kommen wird. Echte Verbesserungen wie z.B. ein Akku-Upgrade bietet die Neuauflage allerdings nicht. Der Basispreis liegt ohne US-Subventionen bei 22.995 Dollar (ca. 20.300 Euro). Wann das neue Modell auch in Europa angeboten wird, ist noch nicht bekannt.
transportevolved.com, mein-elektroauto.com

eMobility-Offensive in Ecuador: Die Regierung hat die Importzölle für E-Autos gestrichen und will den Vertrieb der Elektro-Modelle von BYD, Renault-Nissan und Kia fördern. Langfristig strebt Ecuador eine eigene Elektrauto-Produktion an und will für rund drei Mio Dollar Ladestationen aufstellen.
amerika21.de, ecuadortimes.net, emobilitaetonline.de

Power-Probleme bei Tesla: Einige Besitzer des allradbetriebenen Model S beklagen einen plötzlichen Leistungsverlust. Da das Problem offenbar nur im sogenannten „Range Mode“ auftritt, rät Tesla, vorerst auf dessen Nutzung zu verzichten, bis eine dauerhafte Lösung angeboten werden kann.
insideevs.com, teslamotorsclub.com

Toyota Lexus IS 300

Neue Erlkönige: Die nächste Generation des Porsche Panamera wurde jetzt bei Wintertests in Skandinavien abgelichtet. Neue Erlkönigbilder gibt es auch zu Bentleys erstem SUV, dem Bentayga. Für beide Modelle gilt ein Ableger mit Plug-in-Hybridantrieb als gesetzt.
auto-motor-und-sport.de (Porsche), autozeitung.de (Bentley)

Details zum ePrix in Berlin: Die Organisatoren haben gestern auf einer Pressekonferenz das Streckenlayout für das Formel-E-Rennen am 23. Mai auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Tempelhof enthüllt. Der Kurs ist rund 2,5 Kilometer lang und beinhaltet 17 Kurven. Auch die Eintrittpreise wurden genannt: Tickets gibt’s bis zum 30. April ab zehn Euro, danach werden mindestens 19 Euro fällig.
rbb-online.de, auto-motor-und-sport.de, fiaformulae.com

German eMTB Masters heißt eine neue Rennserie für E-Mountainbiker, die von Bosch eBike Systems und Partnern ins Leben gerufen wurde. Vier Events sind zwischen April und Oktober 2015 angesetzt, bei denen auch E-Mountainbikes ausgestellt werden und von Besuchern getestet werden können.
radmarkt.de

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/03/09/byd-liefert-37-e-lkw-nach-ecuador/
09.03.2020 13:50