Schlagwort:

29.11.2017 - 13:35

Projekt eMERGE II – 400.000 km rein elektrisch

Rund 400.000 rein elektrische Kilometer wurden in dem nun erfolgreich abgeschlossenen Forschungsprojekt eMERGE II zurückgelegt. Auf die Straße gebracht wurde das Vorhaben von Daimler, FKFS, RWTH Aachen, TU Berlin und der Uni Siegen. 

Weiterlesen
31.07.2015 - 07:21

eMERGE, Regensburg, Pedelc-Verleih, ChargeForward, London, Budapest.

Flottenprojekt eMERGE zieht Bilanz: Über 1 Mio Kilometer haben die bei Privat- und Geschäftsleuten in Berlin, Potsdam und NRW eingesetzten 146 E-Smart in den letzten zwei Jahren zurückgelegt. Ein Ergebnis aus der Auswertung der Fahr- und Ladeprofile: Etwa ein Viertel der Ladeinfrastruktur wird an öffentlichen Standorten benötigt. Im nun startenden Nachfolgeprojekt eMERGE2 sollen in den Modellregionen Berlin/Potsdam, Stuttgart, Rhein-Ruhr und Rhein-Main bis zu 200 rein elektrische B-Klassen sowie Plug-in-Hybride von Daimler zum Einsatz kommen.
auto-medienportal.net, daimler.com, rwe.com

Fünf E-Busse für Regensburg: Der Aufsichtsrat der Stadtwerke Regensburg hat jetzt die Anschaffung von fünf Elektrobussen beschlossen und will in Kürze eine entsprechende Ausschreibung starten. Voraussichtlich ab Herbst 2016 sollen damit nur noch E-Busse durch die Regensburger Altstadt surren.
br.de, mittelbayerische.de

Fünfter Pedelec-Verleih im BaWü-Schaufenster: Nach Waiblingen, Schwieberdingen, Bietigheim-Bissingen und Vaihingen an der Enz wurde jetzt auch in Herrenberg eine E-Bike-Station mit zehn Leih-Pedelecs und zehn Abstellplätzen eröffnet. Bis zu 15 solcher Stationen sollen im Rahmen des Förderprogramms „Modellregion für nachhaltige Mobilität“ in BaWü-Kommunen aufgebaut werden.
newstix.de, region-stuttgart.de

ChargeForward vor Start: Dieser Tage startet in San Francisco das Pilotprojekt ChargeForward, das mit 100 BMW-i3-Fahrern die Vorzüge des intelligenten Ladens demonstrieren soll (wir berichteten). BMW i kooperiert bei dem 18-monatigen Projekt mit dem Energieversorger Pacific Gas and Electric.
citylab.com

BYD und ADL liefern neue E-Busse für London: Vor einigen Tagen haben wir über die Komplett-Elektrifizierung zweier weiterer Buslinien in London berichtet. Nun steht fest, wer den 19 Mio Pfund schweren Auftrag für die 51 zusätzlichen Elektrobusse erhält: BYD liefert das Chassis und den E-Antrieb inkl. Batterien, Alexander Dennis Limited (ADL) übernimmt den Aufbau der Busse.
electriccarsreport.com, transportengineer.org.uk

Flughafen Budapest elektrifiziert: Der Anfang ist mit der Inbetriebnahme eines Elektro-Smart bereits gemacht. Dabei soll es aber nicht bleiben: Denn der Budapester Flughafen „Liszt Ferenc“ will bis 2020 insgesamt 100 E-Fahrzeuge anschaffen, neben Pkw auch Spezialfahrzeuge und schwere Maschinen.
emobilitaetonline.de, balaton-zeitung.info

02.10.2014 - 08:37

Hamburg, Dresden, eMERGE, Polizei Niedersachsen, DriveNow, USA.

Hanseatische Kaufimpulse: Die Handels- und Handwerkskammern Hamburg wollen mit der Initiative „Hamburg macht E-Mobil“ die Verbreitung von E-Fahrzeugen in der Hansestadt voranbringen. Dazu haben sie Sonderkonditionen für neun Elektro-Modelle ausgehandelt, wodurch Mitglieder der Kammern bis zu 23 Prozent Nachlass erhalten. Partner der Initiative sind Daimler, Mitsubishi, Nissan, Renault, VW, die WEMAG sowie e8energy und Hartmann Elektrotechnik als Partner für die Ladeinfrastruktur.
abendblatt.de, welt.de, hk24.de, hk24.de (Modellliste)

Dresden testet E-Busse: Der angekündigte Praxistest mit einem 12-Meter-Elektrobus von Göppel Bus mit Dachstromabnehmer in Dresden (wir berichteten) hat begonnen. Ab April 2015 soll ein weiterer E-Bus, voraussichtlich von Solaris, erprobt werden. Einsatzgebiete sind die Linien 61 und 79.
dnn-online.de

Die Million im Visier hat das Ende 2013 gestartete E-Mobilitätsprojekt eMERGE von Daimler, RWE, Fraunhofer, PTV, RWTH Aachen, TU Berlin und Uni Siegen. 500.000 Kilometer wurden bisher elektrisch zurückgelegt und die Teilnehmer hoffen, bis zum Abschluss Ende 2015 die Millionengrenze zu knacken.
rwe.com

— Textanzeige —
URBAN-Future-ConferenceKonferenz-Highlights: Technologie-Update Sessions mit Top-Speakern von AVL, Siemens, Volvo, ABB, VW, Toyota, Mahindra, BMW, Renault, UITP & mehr – auf der URBAN FUTURE Global Conference 2014, der größten Smart City Konferenz Mitteleuropas. Jetzt mit Ticketcode ZT55X hier anmelden und 2-Tages-Konferenzpass für 499 € (statt 750 €) sichern!

E-mobile Gesetzeshüter: Sechs VW e-Up, zwei Opel Ampera und zehn Pedelecs befinden sich derzeit bei der Polizei in Niedersachsen im Einsatz, wie eine Anfrage der FDP ergab. Nächstes Jahr sollen darüber hinaus zwölf VW e-Golf und sechs Plug-in-Hybride als Streifenwagen erprobt werden.
mi.niedersachsen.de

DriveNow startet in Wien: Das Carsharing von BMW und Sixt wird ab Mitte Oktober mit 400 Fahrzeugen der Marken BMW und Mini in Wien vertreten sein. Von E-Autos steht in der Ankündigung nichts, doch vielleicht ändert sich das ja, wenn der BMW i3 in die DriveNow-Flotte einkehrt.
österreich.at, firmenauto.de

US-Verkäufe im September: Mit 2.881 verkauften Einheiten legte der Nissan Leaf in den USA erneut einen starken Monat hin. Im August hatte der Leaf in den Staaten 3.186 Verkäufe erreicht, so viele wie noch nie. Der Absatz des Chevy Volt brach im September dagegen mit 1.394 Verkäufen deutlich ein.
greencarreports.com, green.autoblog.com

– ANZEIGE –

TUEV SUED EMV Labor

08.08.2014 - 08:12

Thüringen, Google, Berlin, eMerge, DisLog, Sachsen, NÖ, Stams.

Thüringen legt nach: Das Thüringer Wirtschaftsministerium stellt weitere 524.000 Euro für die Entwicklung der E-Mobilität im Bundesland bereit. Es wählte dafür fünf Unternehmen mit überzeugenden Mobilitätskonzepten aus und fördert mit dem Geld insgesamt 26 E-Fahrzeuge und 22 Ladepunkte.
thueringen.de, focus.de

Google plant E-Shuttles: Der Internet-Gigant will ab Herbst im Rahmen eines zweijährigen Pilotprojekts einen kostenlos nutzbaren E-Shuttledienst in Mountain View anbieten. Dabei sollen vier elektrische 16-Sitzer-Busse zum Einsatz kommen, die werktags im Halbstundentakt verkehren.
bizjournals.com, losaltosonline.com

In der Hauptstadt fließt der Strom: Redakteure des „Berliner Kurier“ haben mehr als zwei Dutzend Ladepunkte in Berlin getestet und stellten keinerlei Probleme fest. Ihr Fazit: „Die Hauptstadt ist gerüstet für E-Autos. Jetzt müssen nur noch die Stammtischparolen raus aus den Köpfen der Berliner Autofahrer – und mehr Strommobile rauf auf die Straße.“ Dem können wir uns nur anschließen.
berliner-kurier.de

Neue Stromer für Deutschland: Die NRW-Gemeinde Jüchen hat einen E-Smart angeschafft und sich dem Projekt eMerge angeschlossen. In Berlin kommt derweil bei Obeta electro im Rahmen des Schaufensterprojekts DisLog ein Kangoo Z.E. zum Einsatz. Und in Sachsen hat das Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie jetzt einen BMW i3 in seinen Fuhrpark integriert.
rp-online.de (NRW), berliner-energie-zentrum.de (Berlin), sachsen.de (Sachsen)

Neue Stromer für Österreich: An die Landesinitiative „e-mobil in niederösterreich“ wurde ein VW e-Up als Dienstwagen übergeben. Auch in Tirol wird ab Oktober ein neues E-Auto unterwegs sein. Es soll in der Gemeinde Stams von ehrenamtlichen Chauffeuren als „Dorftaxi“ gefahren werden.
oekonews.at (Niederösterreich), tt.com (Tirol)

– Textanzeige –
Wissenswertes über private Ladeinfrastruktur: Wie wohnt der Nutzer? Was braucht er, was wünscht er sich? Wertvolle Anregungen für Ihre Produkte und Dienstleistungen für privates Laden liefert Ihnen unsere Studie EINFACH ZUHAUSE LADEN?!. Die Gelegenheit: Nur im August zum 1/2 Preis im SALE bestellen für 199 statt 399 Euro netto. Einfach Bestellformular ausfüllen, an uns faxen oder per Mail an studie@electrive.net ordern.
electrive.net (Infos zur Studie)

25.06.2014 - 08:18

Projekt eMerge.

Bis zu 125 Smart Electric Drive sind derzeit im „eMerge“-Projekt von Daimler, RWE, Fraunhofer, PTV, RWTH Aachen, TU Berlin und Uni Siegen (wir berichteten) unterwegs. Bis zum Abschluss im kommenden Jahr sollen weitere 50 E-Smarts bei Geschäfts- und Privatkunden zum Einsatz kommen.
autogazette.de, dmm.travel

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/11/29/projekt-emerge-ii-legt-400-000-km-rein-elektrisch-zurueck/
29.11.2017 13:04