Schlagwort: GreenPower

13.01.2022 - 10:05

GreenPower will E-Schulbusse in West Virginia bauen

GreenPower Motor, ein nordamerikanische Hersteller von elektrischen Nutzfahrzeugen, hat eine Produktionsstätte in South Charleston im US-Bundesstaat West Virginia erworben. Dort will GreenPower ab dem zweiten Halbjahr 2022 elektrische Schulbusse fertigen.

Weiterlesen
28.03.2020 - 12:52

Induktive Ladetechnik für E-Shuttlebus von GreenPower

Der auf induktive Ladesysteme spezialisierte US-Entwickler Momentum Dynamics kooperiert mit dem nordamerikanischen Fahrzeughersteller GreenPower Motor. Ziel des Duos ist es, induktive Ladetechnik in den Shuttlebus EV Star von GreenPower zu integrieren.

Weiterlesen
28.08.2018 - 11:07

E-Busse: GreenPower verdreifacht Fertigungskapazität

Der nordamerikanische Hersteller GreenPower kündigt eine Verdreifachung seiner Produktionskapazitäten für Elektrobusse an. Dazu hat das Unternehmen im kalifornischen Porterville ein Werk mit einer Fläche von mehr als 50.000 Quadratmetern angemietet.

Weiterlesen

– ANZEIGE –


30.10.2015 - 09:09

Montreal, UPS, Kopenhagen, GreenPower, Pinellas County.

Taxi-Revolution in Montreal: Das Startup Taxelco startet im November in Montreal mit zunächst 50 E-Autos, darunter ein Dutzend Teslas. Taxelco hat die zweitgrößte Taxi-Firma der kanadischen Millionenstadt gekauft und will die gesamte Flotte (500 Fahrzeuge) auf Elektroantrieb umstellen.
electrek.co

E-Trucks für Pakete in Texas: UPS nimmt in seine Flotte für die Region Houston-Galveston 18 Elektro-Trucks der Workhorse Group auf. Die Anschaffung der speziell auf die Anforderungen des Logistikers zugeschnittenen Lieferwagen wurde u.a. vom US-Energieministerium bezuschusst.
ngtnews.com

E-Busse für Kopenhagen: In der dänischen Hauptstadt werden ab Sommer 2016 zwei Jahre lang zwei Leichtbau-Elektrobusse des finnischen Herstellers Linkker getestet. Ladestationen liefert Schunk/Heliox, Strom für den Probelauf spendiert E.ON. Kopenhagen möchte bis 2025 CO2-neutral sein.
cphpost.dk

E-Schulbusse für Kalifornien: Der kanadische Hersteller GreenPower hat eine Vereinbarung zur Lieferung von 20 elektrischen Bussen an Schulbus-Flotten-Experte Adomani unterzeichnet. Geliefert werden soll im dritten Quartal 2016.
marketwatch.com

Hybrid-Busse für Florida: Die Verkehrsbehörden in Pinellas County ersetzen sieben Dieselbusse durch Hybridfahrzeuge und erweitern ihre Flotte damit auf 68 Hybridbusse. Für 2016 wird über die Anschaffung elektrischer Busse nachgedacht.
tbo.com

26.03.2015 - 08:50

VW, Nissan, Ford, Askoll, Chevrolet, Renault, Chevrolet, GreenPower.

Spekulationen zur nächsten E-Auto-Generation: Reuters berichtet unter Berufung auf Insider, dass VW 2018 den Nachfolger des e-Golf anbieten will und im selben Jahr mit der nächsten Generation des Nissan Leaf zu rechnen ist – beide mit deutlich mehr Reichweite dank besserer Batterien. Ford plane für Ende 2018 oder Anfang 2019 ein reines Elektro-Modell mit mindestens 320 km Reichweite, will Reuters von Zulieferern erfahren haben. Letzteres hatte kürzlich auch das Magazin „Automobile“ vermeldet.
reuters.com

Billig-Stromer aus Italien: Die auf Elektromotoren u.a. für Haushaltsgeräte spezialisierte italienische Firma Askoll kündigt an, künftig E-Bikes, E-Scooter und E-Autos zu Niedrigpreisen anbieten zu wollen. So solle es ein E-Bike für 990 Euro, einen E-Scooter für 2.190 Euro und ein Zweisitzer-Elektroauto für 7.800 Euro geben. In den Ableger namens „Electra Vehicles Askoll“ will die Firma 60 Mio Euro investieren und für den Vertrieb in ganz Italien bis zum Jahresende 100 Verkaufsstellen einrichten.
pressetext.com, veicolielettricinews.it (auf Italienisch)

Mehr Zoe-Reichweite zu kleinerem Preis: Der Renault Zoe mit neuem Elektromotor und proklamierten 30 Kilometern mehr Reichweite wird in Frankreich bereits verkauft. Er kostet überraschenderweise sogar 500 Euro weniger als der weiterhin angebotene Vorgänger.
insideevs.com, technologicvehicles.com

— Textanzeige —
Logo_MobiliTec_250Informieren Sie sich im Forum MobiliTec über die technologischen Herausforderungen und wirtschaftlichen Chancen der Elektromobilität. Diskutieren Sie mit den Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik.
www.hannovermesse.de/mobilitec

Hybrider Chevy Malibu angekündigt: Chevrolet wird auf der nächste Woche startenden New York Auto Show seinen neuen Malibu präsentieren. Er soll erstmals auch als Vollhybrid mit einer abgewandelten Version des Antriebssystems aus dem neuen Chevy Volt angeboten werden.
autonews.com, greencarcongress.com

Neuer E-Bus in Produktion: Der kanadische Hersteller GreenPower hat in China die Produktion seines neuen Elektrobusses EV350 aufgenommen, der mehr Reichweite und mehr Platz (bis zu 40 Sitze) als der Vorgänger bieten soll. Die Endmontage wird in den USA stattfinden.
marketwired.com

Fahrberichte Mercedes C 350e: Ein „cleveres Gaspedal mit Erziehungsauftrag“ und ein „Benziner, der fast ein bisschen nervt“, sind Tom Grünweg von seiner Fahrt in der C-Klasse mit Stecker in Erinnerung geblieben. Wolfgang Gomoll glaubt, dass die höhere Leistung im Sportmodus in Europa „nur wenige überzeugen“ wird – er rechnet der Plug-in-C-Klasse in den USA und in China bessere Chancen aus.
spiegel.de (Grünweg), heise.de (Gomoll)

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/01/13/greenpower-will-e-schulbusse-in-west-virginia-bauen/
13.01.2022 10:34