Schlagwort: Malta

11.03.2021 - 09:14

Neun EU-Länder fordern einheitliches Verbrenner-Aus

Die Niederlande, Österreich, Belgien, Dänemark, Griechenland, Malta, Irland, Litauen und Luxemburg fordern die EU-Kommission in einem Schreiben dazu auf, ein Ausstiegsdatum für den Verkauf neuer Pkw und leichter Nutzfahrzeuge mit Verbrennungsmotoren in der EU zu nennen, das im Einklang mit dem Ziel der Klimaneutralität bis 2050 stehe.

Weiterlesen
26.10.2017 - 12:50

150 Elektroautos für Carsharing auf Malta

Auf der Mittelmeerinsel Malta ist ein Carsharing-Angebot namens GoTo mit Elektroautos geplant. Eine entsprechende Vereinbarung wurde nun zwischen Transport Malta und dem israelischen Unternehmen Car2Go unterzeichnet. 

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Zulieferertag e-mobil BW

14.07.2017 - 14:34

EU-Kommission ermahnt sieben Mitgliedstaaten

Die EU-Kommission hat Griechenland, Irland, Malta, Rumänien, Slowenien und Großbritannien ermahnt, ihren nationalen Strategierahmen gemäß den EU-Vorschriften über den Aufbau der Infrastruktur für alternative Kraftstoffe inkl. Ladestationen und Wasserstoff-Tankstellen zu übermitteln. 

Weiterlesen
14.10.2015 - 09:46

H2 Mobility, ZAP Jonway, Malta, Schweiz, Slowenien.

Wasserstoff-Update: Mit der Gründung des Gemeinschaftsunternehmens H2 Mobility Deutschland mit Sitz in Berlin, das jetzt seine Tätigkeit aufnimmt, wollen Air Liquide, Daimler, Linde, OMV, Shell und Total die Weichen für einen beschleunigten Ausbau des deutschen Wasserstoff-Tankstellen-Netzes stellen. Bis 2023 sieht der Aktionsplan von H2 Mobility ein Netzwerk von 400 H2-Stationen vor.
auto-medienportal.net, the-linde-group.com, h2-mobility.de (Website des Joint Ventures)

Erweiterter Vertriebsdeal in China: Der amerikanisch-chinesische Elektrofahrzeug-Hersteller ZAP Jonway kündigt an, im kommenden Jahr statt der ursprünglich geplanten 5.000 nun 20.000 Einheiten seines EV Minivan über das chinesische Händlernetz von Dongfeng vertreiben zu wollen. In den nächsten drei Jahren könnte die Zahl sogar auf bis zu 100.000 Stromer steigen.
prnewswire.com

— Textanzeige —
medienrot-seminar-flayerSichern Sie sich Ihren Platz für das Seminar “Storytelling in der Unternehmenskommunikation”. Am 25. November 2015 machen wir Sie in unserem eintägigen Seminar fit für das Erzählen guter Geschichten über Ihr Unternehmen in digitalen Kanälen. Organisiert von den electrive-Gründern, Profis aus der Medienbranche und dem Chefredakteur von YPS. Wir freuen uns auf Sie in Berlin! Infos und Anmeldung bei xing.de, auf medienrot.de oder per Seminarflyer (PDF).

Maltesische Abwrackprämie: Wer in Malta seinen Verbrenner verschrottet und ein Elektroauto kauft, erhält ab dem kommenden Jahr eine staatliche Prämie in Höhe von 7.000 Euro, für den Umstieg auf ein Hybridauto winken zwischen 2.000 und 3.000 Euro. Immerhin noch 4.000 Euro Zuschuss für den neuen Stromer gibt es, wenn das alte Auto nur verkauft, aber nicht verschrottet wird.
timesofmalta.com

Neue Stromspender in der Schweiz: Alpiq E-Mobility hat im Schweizerischen Wil gleich mehrere neue Ladestationen installiert. Ebenfalls mit Unterstützung von Alpiq ging in Rubigen, zwischen Bern und Thun, die inzwischen neunte Schweizer Supercharger-Station von Tesla in Betrieb.
alpiq-intec.ch (Wil), alpiq-intec.ch (Supercharger)

In Slowenien wurden derweil gestern die ersten zwei von 26 geplanten Schnellladestationen eröffnet. Bis zum Ende dieses Jahres soll das slowenische Autobahn-Netz komplett mit Schnellladern im Abstand von max. 50 km abgedeckt sein. Bis wann klappt das noch mal in Deutschland?
sta.si

20.05.2014 - 08:04

Polizei, Kalifornien, Malta, AVIS, Opel.

Gesetzeshüter im Schaufenster: Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius hat gestern sechs VW e-Up an Polizeidienststellen in Hannover, Braunschweig und Göttingen übergeben. Zwölf weitere Elektroautos und zwei Hybridfahrzeuge sollen in den kommenden Wochen folgen.
kreiszeitung.de, focus.de

Neue kalifornische Förderrunde: Die Energiekommission hat weitere Mittel für die Infrastruktur im Sonnenstaat bewilligt. 3,5 Mio Dollar werden für 181 neue Ladestationen, 1,2 Mio für den Betrieb und die Wartung von H2-Tankstellen und 2,3 Mio für V2G-Demonstrationsprojekte bereitgestellt.
electriccarsreport.com, puregreencars.com

Malta elektrisiert: Bis zum Ende des Jahrzehnts sollen auf der Mittelmeer-Insel 5.000 Elektroautos unterwegs sein. 500 Ladestationen will die maltesische Regierung dazu errichten lassen. Die ersten 90 sind bereits in Arbeit und sollen ein Jahr lang kostenfrei genutzt werden können.
emobileticker.de

Weiteres Miet-Angebot für den i3: Vor einigen Tagen haben wir berichtet, dass Sixt den BMW i3 in München, Hamburg, Berlin und Amsterdam für 129 Euro pro Tag vermietet. In der Hansestadt gibt es jetzt ein günstigeres Angebot: Die AVIS Autovermietung Wucherpfennig verlangt nur 99 Euro/Tag.
wucherpfennig.de via mein-elektroauto.com

Opel unterstützt Formula Student: Der Hersteller hat den vier von ihm geförderten Teams der Hochschul-Rennserie jetzt je einen Ampera übergeben. Die Range-Extender-Modelle stehen den Studenten während der gesamten Rennsaison zur Verfügung.
auto-medienportal.net

these_mai_300x250_mRahmen_klein

– ANZEIGE –



Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/03/11/neun-eu-laender-fordern-einheitliches-verbrenner-aus/
11.03.2021 09:56