Schlagwort: MV Agusta

03.11.2014 - 09:01

Honda, Smart, BMW, Thailand, AMG & MV Agusta, Rimac.

Honda-Grace-HybridNeue Hybride für Japan: Honda bringt im Dezember einen neuen Hybrid-Kompaktwagen namens Grace auf den heimischen Markt. Infos sind bislang noch rar, es handelt sich vermutlich um einen Ableger des „City“, der in Indien, Thailand und Malaysia produziert wird. Toyota stellt derweil den Esquire für Japan vor, einen bis zu achtsitzigen Luxus-Van, der auch mit Doppelherz erhältlich sein wird.
autoevolution.com (Honda), greencarreports.com (Toyota)

Neuer E-Smart auf der IAA? Im September wird die Daimler-Tochter offenbar ihren Elektro-Stadtflitzer der neuesten Generation vorstellen. Der neue Smart Electric Drive geht dann 2016 in den Verkauf.
automobilwoche.de, techfieber.de

Ausblick auf BMW X3: „Auto Bild“ liefert einige Infos zum neuen BMW-SUV X3, der 2017 auf den Markt kommen soll. Er bekommt demnach auch einen Plug-in-Hybrid mit den üblichen 50 Kilometern E-Reichweite, der einen Zweiliter-Benziner (245 PS) mit einer 70 kW starken E-Maschine kombiniert.
autobild.de

— Textanzeige —
Gestalten Sie mit uns Ihre e-mobile Zukunft. Das Förderprojekt „InitiativE“ erleichtert Firmen in Berlin, Brandenburg und Baden-Württemberg den Einstieg in einen elektrischen Fuhrpark. Was benötigen Sie dafür? Welche Hürden gibt es? Welche Unterstützung gibt es? Nehmen Sie an der 5-minütigen Online-Umfrage der Berliner Agentur für Elektromobilität teil. Jetzt mitmachen unter www.emo-berlin.de/umfrage

Elektrifizierung in Thailand: Die National Science and Technology Development Agency (NSTDA) und die Loxley Public Company haben eine Vereinbarung unterzeichnet, um E-Fahrzeuge in Thailand voran zu bringen. Dabei geht es u.a. um die Forschung und Entwicklung an Batterien und Ladesystemen sowie um Elektrobusse, die in etwa zwei Jahren die heutigen CNG-Busse ersetzen sollen.
thainews.prd.go.th

Daimler-Einstieg in den Motorrad-Markt ist nun fix: Daimler steigt über seinen Werkstuner AMG mit 25 Prozent beim italienischen Motorradhersteller MV Agusta ein. Ob die Schwaben es mit ihrem Einstieg auch auf die kompakten Italo-Verbrenner für ihre Hybridantriebe abgesehen haben – unklar.
handelsblatt.com, reuters.com

Rimac-Kooperation in Deutschland: Der GreenTEC Campus im nordfriesischen Enge-Sande wird Anfang 2015 der erste europäische Besitzer des kroatischen Super-Stromers Rimac Concept One. Die Norddeutschen sollen Rimac bekannter machen – mittels Probefahrten auf ihrer Teststrecke.
mein-elektroauto.com, rimac-automobili.com

23.10.2014 - 08:15

Tesla-Fighter, Terra Motors, Geely, Daimler & MV Agusta, Acura.

Tesla-Fighter aus Stuttgart? Laut „Manager Magazin“ planen Daimler und Porsche je ein Elektro-Modell mit mehr als 400 km Reichweite, beide sollen es mit dem Tesla Model S aufnehmen. Der E-Porsche soll demnach eine Art kleinere Version des Panamera werden und frühestens 2018 auf den Markt kommen, der E-Mercedes eine Limousine vergleichbar mit der E- oder S-Klasse, die gar erst 2021 fertig sein könnte. Der schon länger geplante „Tesla-Fighter“ von Audi zielt dagegen auf das Tesla Model X und soll „spätestens 2018, möglichst aber schon Ende 2017“ kommen, berichtet Michael Freitag. Sieht so aus, als würden die deutschen Premium-Hersteller die „California-Challenge“ ernsthaft annehmen.
manager-magazin.de

Europa-Pläne bei Terra: Terra Motors (Indien) bereitet den Sprung auf den europäischen Markt vor und stellt dazu Anfang November in Mailand seinen E-Scooter A4000i vor. Der soll zunächst in Italien, später in drei bis fünf weiteren europäischen Ländern starten. Auch eine Produktion in Europa wird avisiert.
cnbc.com, businesswire.com

Geely plant Hybride: Der chinesische Hersteller will laut eines Sprechers Mitte nächsten Jahres eine Hybrid-Version seiner Limousine Emgrand 7 auf den Markt bringen. Die Doppelherz-Technik soll später auch in andere Geely-Modelle verpflanzt werden.
economictimes.indiatimes.com

— Textanzeige —
eMobil - LogoKönnten Städte und Kommunen ihre Spielräume zum Ausbau der Elektromobilität entschlossener nutzen? Lesen Sie im 17. Ergebnispapier der interdisziplinären und projektübergreifenden Online-Plattform Elektromobilität im Dialog, was Branchenexperten und Schlüsselakteure darüber denken. Hier können Sie das Ergebnispapier als PDF herunterladen.

Interesse an Italo-Verbrennern? Daimler steht laut Medienberichten kurz vor einem Einstieg beim italienischen Motorradbauer MV Agusta. Möglicher Hintergrund: Die Schwaben könnten es auf dessen Dreizylinder-Motoren für den Einsatz in Hybridantrieben abgesehen haben.
manager-magazin.de, sueddeutsche.de, reuters.com

Acura-Hybrid vor dem Aus: Hondas Luxus-Marke Acura zeigt auf der Los Angeles Auto Show im November den neuen ILX. Weil seit der Markteinführung 2013 weniger als 3.000 Exemplare des ILX Hybrid verkauft wurden, wird der Doppelantrieb im neuen Modelljahrgang nicht mehr angeboten.
autotrends.org

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2014/11/03/honda-smart-bmw-thailand-amg-mv-agusta-rimac/
03.11.2014 09:11