Schlagwort: Navigant Research

24.11.2016 - 08:42

Electric GT Championship, Navigant Research.

Video-Tipp: Erstmals ist die speziell für die Electric GT Championship getunte Rennversion des Tesla Model S in Aktion zu bewundern. Der P85+racing ist leichter, breiter und tiefer als das Original.
youtube.com via electrek.co

Studien-Tipp: Ein neuer „Leaderboard report“ von Navigant Research untersucht die Strategien und Umsetzungen von zwölf führenden Ladeinfrastruktur-Anbietern. Dem Ranking folgend sind u.a. The New Motion, ChargePoint, EV-Box & Chargemaster ganz vorne mit dabei.
electriccarsreport.com, businesswire.com, navigantresearch.com

12.10.2016 - 07:44

Opel Ampera-e, Navigant Research, BMW i3.

Video-Tipp: Roland Tichy, Ex-Chefredakteur der „WirtschaftsWoche“, spricht während einer Spritztour im neuen Opel Ampera-e für sein Magazin „Tichys Einblick“ mit Opel-Chef Karl-Thomas Neumann über den elektrischen Hoffnungsträger der Opelaner und die Zukunft der E-Mobilität allgemein.
youtube.com via opel-blog.com

Studien-Tipp: Navigant Reasearch prognostiziert eine Steigerung des globalen Marktes für Busse mit Elektro- (inkl. Brennstoffzelle) und Hybridantrieben von rund 120.000 in 2016 auf über 180.000 in 2026. Der weitaus größte Anteil dieser Busse werde rein batterieelektrisch fahren.
greencarcongress.com, navigantresearch.com

BMW i3 94Ah im Test: Christoph M. Schwarzer geht der Praxisreichweite der zweiten Generation des i3 mit größerem Akku-Paket auf den Grund. Und bittet BMW dringend darum, das Konzept weiter zu verfolgen, denn: „Weil er mit 1320 Kilogramm besonders leicht und mit 125 kW ziemlich stark ist, macht dem i3 bei der Dynamik niemand etwas vor. Er wird dem Markenkern ‚Freude am Fahren‘ gerecht.
heise.de

06.04.2016 - 07:25

Navigant Research, Abgasskandal, Frontal21.

Studien-Tipp: Navigant Resarch rechnet damit, dass die jährliche Kapazität von Batterien aus Elektro- und Hybridfahrzeugen, die für stationäre Speicher zweitverwertet werden können, im Jahr 2035 bereits 11 GWh erreichen wird.
greencarcongress.com

TV-Tipp: Wie stark wird der Abgasskandal VW schwächen und müssen die Wolfsburger gar ums Überleben kämpfen? Mit diesen Fragen und mit den E-Mobilitätsperspektiven des Konzerns beschäftigt sich „ZDFzoom“ Mittwochabend in einem gesonderten Beitrag.
presseportal.de

Video-Tipp: Frontal21 lässt in Sachen Dieselgate nicht locker und zeigt auf, dass moderne Diesel-Pkw im Realbetrieb deutlich dreckiger unterwegs sind als große Lkw. Was auch daran liege, dass die Wunderwaffe AdBlue auf der Straße fast nicht zum Einsatz komme – sondern nur auf dem Prüfstand in ausreichenden Mengen. Beim Umweltbundesamt erlebt man ein Déjà-vu (schließlich hatten auch die Lkw anno 2003 ihren Manipulationsskandal) und der geneigte Betrachter (und Autokäufer / Stadtbewohner / Familienvater) fühlt sich angesichts der fortwährenden Tricksereien für dumm verkauft.
zdf.de

– ANZEIGE –

LEVC TX

27.11.2015 - 08:16

Schaufenster für Elektromobilität, Navigant Research, Termine.

Video-Tipp: Das baden-württembergische Schaufenster für Elektromobilität war und ist proppevoll. Das ist die Message des emotionalen Abschluss-Films aus Stuttgart und Umgebung. Disclaimer: Den Kurzfilm hat das Video-Team von electrive.net im Auftrag der e-mobil BW produziert. Film ab!
e-mobilbw.de

Studien-Tipp: Die Analysten von Navigant Research haben ihren neuen Report „Lithium Ion Batteries for Transportation“ veröffentlicht. Demnach führen die Koreaner von LG Chem den Markt für Elektroauto-Batterien an. Dahinter folgen die Elektronik-Platzhirsche Panasonic und Samsung SDI.
navigantresearch.com via greencarcongress.com

Termine der kommenden Woche: EEVC 2015 (01.12.-04.12 in Brüssel) ++ Mittelstands-Tag Forum ElektroMobilität (01.12. in Berlin) ++ Kompetenztreffen „Automobil-Elektronik, -Infrastruktur und -Software“ (02./03.12. in München) ++ Power-Management-Systeme (03.12. in Karlstein) ++ Forum FutureCar (03.12. in Stuttgart) ++ Forum Elektromobilität Schleswig-Holstein (03.12. in Kiel) ++ Tag des innovativen Antriebes (04.12. in Frankfurt am Main) ++ Solutions COP21 (04.12.-10.12. in Paris) ++ Alle Termine auch in unserem Branchenkalender!

27.08.2015 - 07:56

Second Life, Navigant Research.

Lese-Tipp: Christoph M. Schwarzer zeigt die weiteren Wege einer Batterie nach ihrem Leben im E-Auto auf. Einem älteren Bericht zufolge, führen diese oftmals ins „Second Life“, etwa in stationären Speichern. Neue Recherchen förderten innovative Recycling-Methoden zu Tage. So will Umicore eine Verwertungsquote von 99 % erreichen, womit die „Mär vom Sondermüll auf Rädern“ widerlegt wäre.
zeit.de

Studien-Tipp: Navigant Research hat berechnet, dass der globale Automotive-Markt für Lithium-Ionen-Batterien bis 2024 auf 30,6 Mrd Dollar anwachsen könnte – das Vierfache von heute.
navigantresearch.com, greencarcongress.com

30.04.2015 - 08:14

Swatch, China, Infiniti, Baden-Württemberg, Lohia, E-Nfz, Audi.

Super-Batterie von Swatch? Der Uhrenkonzern erneuert seine Ankündigung eines Super-Akkus für Elektroautos, der bis zu 100 Prozent mehr Energie speichern können soll als aktuelle Speicher. Swatch-Chef Nick Hayek kündigt einen ersten Prototypen für „nächsten Sommer“ an, die industrielle Produktion könnte die Batterie-Tochter Renata übernehmen. Ob die Autoindustrie die Technologie mit einer speziellen Legierung für die Kathode testen darf, ist unklar. Das Interesse sei „groß“, sagte Hayek dem „Handelsblatt“, aber alle wollten „nur wissen, wie wir das machen, um uns zu kopieren“.
handelsblatt.com

China beschleunigt Subventionsabbau: Das Finanzministerium will die Subventionen für Elektroautos und Plug-in-Hybride schneller als ursprünglich geplant zurückfahren. 2017 und 2018 sollen die Zuschüsse demnach um 20 Prozent, 2019 und 2020 noch mal um 40 Prozent gesenkt werden. Ursprünglich waren bis 2020 zwei Reduzierungsstufen um jeweils zehn Prozent angekündigt worden. Womöglich will die Regierung die Industrie damit zu niedrigeren Preisen für E-Fahrzeuge zwingen.
reuters.com, bloomberg.com

Von der Konsole auf die Straße? Infiniti hat seinen Hybrid-Rennwagen Concept Vision Gran Turismo für das Playstation-Spiel Gran Turismo 6 auf der Auto Shanghai jetzt als reales Modell präsentiert – ebenfalls mit Doppelantrieb. Ob es das Hybrid-Konzept auf die Straße schafft, verrät Infiniti noch nicht.
auto-motor-und-sport.de, autozeitung.de, auto-news.de

Verpasste Chance zur Elektrifizierung: Die Landespolizei Baden-Württemberg erneuert ihren Fuhrpark mit 645 Mercedes-Modellen der E- und C-Klasse. Sie werden leider ausschließlich von Verbrennungsmotoren angetrieben – dabei hätte Daimler doch auch Hybrid-Versionen im Angebot.
autoflotte.de, daimler.com

Neue E-Fahrzeuge für Indien: Das jüngst angekündigte staatliche Subventionsprogramm FAME India verleitet immer mehr Hersteller zur Elektrifizierung. Der Hersteller Lohia Auto kündigt nun zwei neue E-Zweiräder, zwei neue E-Rikschas und ein dreirädriges Elektrofahrzeug an.
business-standard.com

E-Nutzfahrzeuge im Aufwind: Die Marktanalysten von Navigant Research rechnen damit, dass bis 2023 weltweit 805.000 Elektro-Busse und Elektro-Lkw neu auf die Straßen kommen. Insbesondere Fortschritte bei der Antriebstechnik könnten für eine höhere Akzeptanz bei Flottenmanagern sorgen.
electriccarsreport.com

Lohnt sich der e-tron? Fragt „auto motor und sport“ und hat unter Alltagsbedingungen die Verbrauchswerte des Audi A3 e-tron mit denen seiner TDI- und TFSI-Brüder verglichen. Das Fazit: „Der saftige Preisaufschlag des e-tron lässt sich nie mehr reinfahren.“ Als ob es nur darum gehen würde.
auto-motor-und-sport.de

– ANZEIGE –

Mennekes

23.03.2015 - 08:59

E-Motorräder und E-Scooter, Gesteuertes Laden.

Studien-Tipp: Navigant Research hat in einer neuen Studie das Marktpotenzial für E-Motorräder und E-Scooter abgeschätzt. Deren Verkaufszahlen könnten laut Prognose der Analysten von derzeit 5,3 Mio jährlich auf rund 6 Mio jährlich anno 2024 ansteigen.
electriccarsreport.com, navigantresearch.com

Video-Tipp: Die BTU Cottbus-Senftenberg stellt in einem neuen Video ihre App für das gesteuerte Laden vor und demonstriert das Prozedere am Beispiel der S-Klasse mit Stecker.
youtube.com

17.03.2015 - 09:02

V2G-Services, Begleitforschung Schaufenster Elektromobilität.

Studien-Tipp: Eine neue Studie von Navigant Research beschäftigt sich mit der Netzintegration von Elektrofahrzeugen. Die Analysten prognostizieren, dass das Marktvolumen für sogenannte V2G-Services von 335.000 Dollar in 2015 auf bis zu 20,7 Mio Dollar im Jahr 2024 ansteigen wird.
greencarcongress.com, navigantresearch.com

Mitmach-Tipp: Im Rahmen der Begleit- und Wirkungsforschung der Schaufenster Elektromobilität wurde eine Online-Umfrage gestartet, die sich an erfahrene Elektromobilisten richtet. Abgefragt werden persönlichen Beweggründe, aber auch Hemmnisse sowie Nutzungsmuster von E-Autos.
fhludwigshafen.eu.qualtrics.com

23.02.2015 - 09:00

Marktpotenzial für Ladelösungen, Tagebuch eines E-Smart von Car2go.

Studien-Tipp: Die neue Studie „Electric Vehicle Charging Services“ der Analysten von Navigant Research prognostiziert, dass der Markt für e-mobile Ladelösungen (konduktiv und induktiv) von heute 152,6 Mio auf 2,9 Mrd US-Dollar im Jahr 2023 anwachsen wird – ein Anstieg um den Faktor 19!
navigantresearch.com via electriccarsreport.com

Lese-Tipp: Einen unterhaltsamen Erfahrungsbericht zu einem Tag mit einem Elektro-Smart von Car2go in Stuttgart liefert Luca Leicht. Unterhaltsam vor allem deshalb, weil die Erfahrungen in Form eines Tagesbuchs aus der Perspektive des kleinen Stromers erzählt werden.
auto-motor-und-sport.de

06.11.2014 - 09:06

E-Bike-Prognose, Nissan-Leaf-Werbung.

Studien-Tipp: Die Analysten von Navigant Research sagen E-Bikes nur noch moderates Wachstum voraus. Von 31,7 Mio verkauften Einheiten weltweit in diesem Jahr auf 40,3 Mio anno 2023. Chinas Anteil könnte demnach von heute unglaublichen 91 Prozent bis 2023 auf 85 Prozent sinken.
greencarcongress.com, navigantresearch.com

Video-Tipp: Nissan zeigt den neuen US-Werbespot für seinen Leaf und hat hierfür den Fahrern von Verbrennern kostenlosen Sprit beschert – aber nur, um ihnen unter dem Motto „Kick Gas“ während des Tankstopps aufzuzeigen, wie viel sie mit einem Elektroauto sparen könnten.
youtube.com

27.08.2014 - 08:13

Absatz von E-Zweirädern, E-Autos in China, E-Mobilität in Flotten.

Studien-Tipp: Nach Einschätzung der Analysten von Navigant Research werden bis zum Jahr 2023 weltweit 55 Mio E-Motorräder und E-Roller abgesetzt. Während diese bislang fast ausschließlich in China verkauft werden, wird laut Navigant ab 2015 auch der Absatz in anderen Ländern anziehen.
navigantresearch.com, electriccarsreport.com

Lese-Tipp: Elektroautos werden Chinas Problem mit der Luftverschmutzung kaum lösen, glaubt Philipp Mattheis. Zumindest, wenn sie wie bisher mit Kohlestrom geladen werden. Zudem gebe es noch zu wenige Ladestationen und es fehle ein einheitlicher Standard für die Stecker.
wiwo.de

Mitmach-Tipp: Für einen Handlungsleitfaden zur E-Mobilität in Flotten führt die Uni Stuttgart eine Befragung von Flottenbetreibern durch, die bereits E-Fahrzeuge im Einsatz haben. Die Umfrage ist Teil der Begleitforschung im Förderprogramm „Modellregionen Elektromobilität“ des BMVI.
now-gmbh.de (PDF zum Ausfüllen)

13.08.2014 - 08:06

Absatz von E-Fahrzeugen und Plug-in-Hybriden, Oberleitungs-Lkw.

Studien-Tipp: Die jährlichen Verkaufszahlen von E-Fahrzeugen und Plug-in-Hybriden könnten nach Einschätzung von Navigant Research von derzeit weltweit 352.000 auf 1,8 Mio im Jahr 2023 ansteigen. Die Asien-Pazifik-Region dürfte Nordamerika laut den Analysten 2018 als größter Absatzmarkt ablösen.
navigantresearch.com, electriccarsreport.com

Lese-Tipp: Peter Münder hinterfragt, wie sinnvoll es ist, Elektro-Lkw mit Strom aus Oberleitungen zu versorgen. Anlass ist natürlich das jüngst verkündete Siemens-Projekt in Kalifornien. Auch in Österreich wird der Einsatz von Oberleitungs-Lkw in Erwägung gezogen – auf der Brenner-Autobahn.
zeit.de

25.07.2014 - 08:24

Batterie-Markt, Ökobilanz von E-Autos, Termine.

Studien-Tipp: Der globale Umsatz mit Li-Ion-Batterien für Elektrofahrzeuge und Plug-in-Hybride könnte sich nach Einschätzung von Navigant Research bis 2023 mehr als vervierfachen – von heute 5,7 auf dann 24,1 Mrd Dollar. 15,1 Mrd Dollar schreibt Navigant den Batterien für reine E-Fahrzeuge zu.
navigantresearch.com

Lese-Tipp: Sebastian Schaal beschäftigt sich in einem lesenswerten Beitrag mit der Ökobilanz von Elektroautos. Er bezieht dabei nicht nur den Strommix mit ein, sondern auch das Recycling der Batterien und das der immer häufiger eingesetzten Karbon-Teile.
wiwo.de

Termine der kommenden Woche: Formula Student Electric (29. Juli bis 3. August, Hockenheimring) ++ 2. E-Mobil-Berg-Cup (2. und 3. August, Uphöfener Berg)
electrive.net/terminkalender – alle Termine im praktischen Überblick

09.07.2014 - 08:11

Elektrische Nutzfahrzeuge, Tesla Model S vs. Mazda Miata Electric.

Studien-Tipp: Laut Navigant Research kommen E-Fahrzeuge im Nutzfahrzeugbereich auf absehbare Zeit nicht aus ihrer Nische heraus. Die Navigant-Glaskugel prognostiziert, dass Nfz. mit Elektro-, Plug-in-Hybrid- und Brennstoffzellen-Antrieb zusammen anno 2035 unter einem Prozent Marktanteil bleiben.
greencarcongress.com

Video-Tipp: Im folgenden Drag Race stellt sich das Tesla Model S einem elektrisch betriebenen Mazda Miata. Der Kalifornier wird dabei locker abgehängt, was aber nicht wirklich verwundert. Schließlich ist der Miata rein auf Performance ausgelegt und wesentlich leichter als der Tesla.
youtube.com

22.05.2014 - 08:10

Laden mit Muskelkraft, leichte Nutzfahrzeuge mit E-Antrieb.

Klick-Tipp: Gestrampelt für einen Weltrekord wird am Wochenende in Oldenburg. Das Ziel: Ein VW e-Up soll mit Muskelkraft mithilfe von 120 Spinning-Rädern innerhalb von 24 Stunden geladen und dann mindestens 50 Kilometer weit gefahren werden. Der Versuch wird wissenschaftlich begleitet.
portal-21.de, wzonline.de

Studien-Tipp: Navigant Research geht davon aus, dass leichte Nutzfahrzeuge mit (teil-)elektrischen Antrieben bis 2035 auf 2,5 Prozent Marktanteil kommen werden. Zusammengefasst werden dabei solche mit reinem Elektro-, mit Plug-in-Hybrid- sowie mit Brennstoffzellen-Antrieb.
navigantresearch.com, greencarcongress.com

15.05.2014 - 08:06

E-Auto-Zulassungen, E-Zweiräder, BMW C evolution, These des Monats.

Klick-Tipp: Die Agentur für Erneuerbare Energien betreibt mit Unterstützung des Zentrums für Wasserstoff- und Sonnenenergieforschung Baden-Württemberg eine umfangreiche Statistik-Website. Dort findet sich auch eine Übersichtskarte mit Elektroauto-Zulassungen nach Bundesländern.
foederal-erneuerbar.de

Studien-Tipp: Dem globalen Absatz von Elektro-Zweirädern sagt Navigant Research ein relativ geringes Wachstum voraus. Die jährlichen Verkäufe von E-Motorrädern werden demnach von heute 1,2 Mio bis 2023 nur auf 1,4 Mio ansteigen, die von E-Rollern von aktuell 4,1 auf 4,6 Millionen.
navigantresearch.com via greencarcongress.com

Video-Tipp: Das Motorrad-Portal „1000PS“ war bei der Vorführung des BMW C evolution in Barcelona dabei. Der E-Roller sei in der Tat eher eine „Evolution“ als eine „Revolution“, doch die gleichmäßige Beschleunigung und die alltagstaugliche Reichweite wussten zu überzeugen.
youtube.com

These des Monats: Schon mehr als 500 Teilnehmer haben über die These des Monats abgestimmt, die electrive.net zusammen mit “Elektromobilität im Dialog” im Mai erstmals diskutieren lässt. Dabei deutet sich nach einer ersten Sichtung überwiegend Zustimmung an. Die These lautet: „Deutschland darf beim Aufbau eines Schnellladenetzes nicht auf CHAdeMO verzichten.“ Wenn Sie noch nicht abgestimmt haben, können Sie noch bis zum 30. Mai 2014 mitmachen. Wir freuen uns auf Ihre Meinung!
tdm.dialog-elektromobilitaet.de (These), electrive.net (Infos)

30.04.2014 - 08:35

Elektroauto-Bestand, Brennstoffzellen-Studie, Umfrage, Termine.

Studien-Tipp: Die Zahl der E-Autos und Plug-in-Hybride in den USA wird laut Navigant Research von heute 296.000 auf über 2,7 Mio im Jahr 2023 ansteigen. Die durchschnittliche jährliche Wachstumsrate für Plug-in-Autos wird in Nordamerika, Asien und Europa auf 23,7 Prozent geschätzt.
navigantresearch.com, electriccarsreport.com

Download-Tipp: Eine Studie der Unternehmensberatung Roland Berger hatte die Erfolgsaussichten von Brennstoffzellen-Fahrzeugen wegen hoher Platin-Kosten infrage gestellt (wir berichteten). In einer Antwort darauf legt Sven Geitmann vom Hydrogeit-Verlag jetzt nahe, dass bei der Studie einige wichtige Aspekte nicht berücksichtigt worden seien.
hzwei.info (PDF)

Mitmach-Tipp: Thomas Schiel ist Student an der TU München und schreibt derzeit seine Masterarbeit zum Thema Positionierung von Elektroautos. Hierfür möchte Schiel herausfinden, wie die derzeit angebotenen Modelle wahrgenommen werden und lädt zur Teilnahme an seiner Umfrage ein.
unipark.de

Termine der kommenden Woche: College for Collaborative Mobility (05./06. Mai, Bern/Schweiz) ++ Hochvolt-Sicherheit Automotive (05./06. Mai, Frankfurt) ++ EEHE (06./07. Mai, Bamberg) ++ ruhrmobil-E Netzwerksitzung (06. Mai, Bochum) ++ iKEP 2014 – Innovationstag der KEP-Branche (06. Mai, Berlin) ++ eMobile Runde München (06. Mai, München) ++ Seminar Elektromobilität (06.-08. Mai, Ulm) ++ World Collaborative Mobility Congress (wocomoco) (07./08. Mai, Bern/Schweiz) ++ eMO goes Bezirke – eMobility in Mitte (07. Mai, Berlin) ++ 6. Wissenschaftsforum Mobilität (08. Mai, Duisburg) ++ eMobile Runde Schleswig-Holstein (08. Mai, Neumünster) ++ Fahrzeugschau Elektromobilität (10./11. Mai, Bad Neustadt) ++ Tag der Elektromobilität (10. Mai, Ingolstadt).
electrive.net/terminkalender – alle Termine im praktischen Überblick

25.04.2014 - 08:05

Plug-in-Studie, China, Brennstoffzellen- und Batterie-Talk, Termine.

Studien-Tipp: Mit rund 100.000 verkauften Plug-in-Fahrzeugen war Nordamerika laut Navigant Research 2013 klarer Leitmarkt vor Japan mit 30.000 Verkäufen. Auf Platz drei folgten schon die kleinen Niederlande (rund 23.000) vor dem großen China (ca. 17.000 Verkäufe).
greencarcongress.com, navigantresearch.com

Video-Tipp: Finanzkolumnist Gerard Reid zeigt sich im „BIZZ energy talk“ überzeugt, dass die Brennstoffzelle das Rennen machen wird. Deutschland habe das Know-how, aber auch einen deutlichen Wettbewerbsnachteil gegenüber Japan, weil hierzulande keine klare politische Linie erkennbar sei.
youtube.com

Lese-Tipp: Peter Maahn hat das Elektroauto-Wettrennen von Daimler und VW in Peking beobachtet und festgestellt, dass auch Chinas Autobauer den E-Antrieb entdecken. Letztere profitieren bisher allerdings nicht vom wachsenden heimischen Automarkt, wie Wilfried Eckl-Dorna festgestellt hat.
zeit.de (Maahn), manager-magazin.de (Eckl-Dorna)

Hör-Tipp: Dem bis heute noch nicht vollständig erforschten Innenleben von Lithium-Ionen-Zellen widmet der Deutschlandfunk am Sonntagnachmittag ab 16:30 Uhr eine Sendung. Wer dabei genau zu Wort kommen wird, wissen wir nicht. Der Teaser klingt auf jeden Fall spannend.
deutschlandfunk.de

Termine der kommenden Woche: eMobile Runde Ingolstadt (28. April, Ingolstadt) ++ Kickoff Konferenz der Initiative „FutureCityFactory“ (28. April, Ingolstadt) ++ 24. BEM eMobile Runde Hessen (28. April, Frankfurt am Main) ++ eMobile Runde Dortmund (29. April, Dortmund) ++ Roadshow Forum E-Motion (Antriebsstrang / Fahrwerk) (29. April, Darmstadt) ++ Seminar Speicherkonzepte für elektrische Energie (29. April, Ulm) ++ 1. Österreichisches ZOE-Treffen (03. Mai, Graz/Österreich) ++ GreenTec Awards (04. Mai, München).
electrive.net/terminkalender – alle Termine im praktischen Überblick

05.02.2014 - 09:05

Tesla-Tour in Kroatien, E-Autos und Stromnetze.

Lese-Tipp: Christian Buric vom ADAC berichtet in einem lesenswerten Beitrag über eine Fahrt in einem Tesla zu Tesla. Die Tour mit dem Model S durch Kroatien führte auch ins kleine Örtchen Smiljan, wo einst der Physiker Nikola Tesla geboren wurde, der als Erfinder des Wechselstroms gilt.
adacemobility.wordpress.com

Studien-Tipp: Die derzeit in den USA im Einsatz befindliche Zahl an reinen Elektroautos und Plug-in-Hybriden reicht noch nicht annähernd aus, um für das Stromnetz zum Problem zu werden. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie von Navigant Research.
navigantresearch.com via cleantechnica.com

14.11.2013 - 09:14

Markt für elektrische Gabelstapler.

Auf ein Marktvolumen von 500 Mio Dollar könnte das Geschäft mit elektrischen Gabelstaplern bis 2020 allein in Nord-Amerika anschwellen, rechnet eine Navigant-Studie vor. Aktuell liegt der Umsatz bei etwa 100 Mio Dollar pro Jahr. Voraussetzung dafür sind weiterhin fallende Preise für Li-Ion-Batterien.
green.autoblog.com

06.11.2013 - 09:18

Navigant Research, Fraunhofer IIS, Zero Motorcycles, Shimano.

Preisverfall bei Li-Ion-Akkus: Die Preise für großformatige Lithium-Ionen-Zellen werden laut Navigant Research massiv sinken: von heute rund 500 Dollar pro kWh auf bis zu 180 Dollar im Jahr 2020. Die Gründe hierfür lägen u.a. in verbesserter Energiedichte und großen Skaleneffekten.
batterypoweronline.com, plugincars.com

Textile E-Bike-Steuerung: Das Fraunhofer IIS hat ein Fitness-Shirt entwickelt, das über integrierte Elektroden die Herzaktivität des Trägers messen und per Funk z.B. auf ein Smartphone schicken kann. Per Kooperation mit den Entwicklern des MENTORbikes sollen Shirt und Pedelec vernetzt werden.
elektrotechnik.vogel.de, ebike-news.de

BMW

Mehr Reichweite bei Zero: Der US-Hersteller Zero Motorcycles hat eine Art Range Extender für seine E-Motorräder angekündigt. Der „Power Tank“ könne bei jedem 2014er Modell ergänzt werden und die Reichweite auf bis zu 276 km steigern. Die neue „R“-Konfiguration liefert zudem mehr Drehmoment.
zeromotorcycles.com

Shimano plant E-Bike-Antrieb: Der japanische Hersteller will einen neuen Anlauf in Sachen E-Bike-Antrieb unternehmen, betreibt aber bisher noch sehr viel Geheimniskrämerei. Fakten sollen erst am 11. November im Rahmen einer Pressemitteilung enthüllt werden. Wir bleiben dran.
bike-eu.com via elektrobike-online.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Dienstag war unser Video-Interview mit Ralf Schurer von Dürr Systems.
electrive.net (Video in bester Qualität), youtube.com (mobile Version)

07.10.2013 - 08:04

Porsche 918 Spyder, Ladestationen weltweit.

Video-Tipp: Porsche erklärt mit einen animierten Film die Technik des 918 Spyder. Das Video verdeutlicht das Zusammenspiel der beiden E-Motoren mit dem Verbrenner, zeigt die Lage der Batterieeinheit und erklärt die Unterschiede der zur Verfügung stehenden vier Hybrid-Fahrmodi.
youtube.com

Studien-Tipp: Laut einer aktuellen Erhebung von Navigant Research gibt es weltweit derzeit rund 64.000 öffentliche Ladestationen für E-Fahrzeuge. Der Markt für entsprechende Komponenten werde sich laut der Studie bis 2022 mit einer Wachstumsrate von 28,8 Prozent entwickeln.
navigantresearch.com via greencarcongress.com

01.10.2013 - 08:09

Electric Highway, Navigant Research, Langeoog.

Video-Tipp: Die Briten Suzy Wadsworth und Quentin Clark haben mit ihrem Nissan Leaf den Praxistest auf dem „Electric Highway“ gemacht. Die bisher von Nissan und Ecotricity installierten Ladepunkte reichten bereits für einen Tagesausflug von rund 800 Kilometern ohne größere Reichweitensorgen aus.
youtube.com

Studien-Tipp: Navigant Research prognostiziert in einer aktuellen Erhebung, welche Anteile Plug-in-Fahrzeuge 2022 in den US-Bundesstaaten haben könnten. Hawaii wäre demnach Spitzenreiter: Ganze zehn Prozent der Fahrzeuge würden dort in neun Jahren bereits über einen Stecker verfügen.
navigantresearch.com via plugincars.com

Lese-Tipp: Es gibt bereits eine Region in Deutschland, in der fast ausschließlich elektrisch gefahren wird – auf der ostfriesischen Insel Langeoog. Dort wurde der Verbrennungsmotor nahezu verbannt. Für Beförderungen und Transporte kommen neben Pferd und Wagen auch 70 Elektromobile zum Einsatz.
welt.de

16.09.2013 - 07:49

Bescheidene E-Pioniere, SLS AMG Electric Drive, US-Prognose.

Lese-Tipp: Renault und Nissan geben sich eher als stumme Zeugen der deutschen IAA-Elektro-Show, wie Jürgen Klöckner festgestellt hat. Großen Trommelwirbel hätten sie aber auch nicht nötig. Schließlich hat Renault-Nissan Elektroautos schon vor Jahren erfolgreich etabliert.
green.wiwo.de

Video-Tipp: Während viele den Mercedes SLS AMG Electric Drive auf der IAA bewundern, hatten Jan Gleitsmann und Jens Stratmann die besondere Ehre, den gelben Flügeltüren-Stromer im Frankfurter Stadtverkehr zu bewegen. Eine Stunde nur – doch für ein kleines, aber feines Video hat’s gereicht.
rad-ab.com

Studien-Tipp: Reinen Elektroautos und Plug-in-Hybriden prognostiziert Navigant Research in Nordamerika bis zum Jahr 2022 eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von 18,6 Prozent. Rund 416.000 PEVs würden demnach 2022 in den USA verkauft, in Kanada rund 230.000.
navigantresearch.com via greencarcongress.com

26.08.2013 - 08:08

CarSharing-Prognose.

Studien-Tipp: Rosige Aussichten prognostiziert Navigant Research der CarSharing-Branche. Laut einer aktuellen Studie des Marktforschers könnte sich die Zahl der heute rund 2,3 Mio CarSharing-Nutzer weltweit bis zum Jahr 2020 auf annähernd 12 Millionen versechsfachen.
navigantresearch.com via thegreencarwebsite.co.uk

31.07.2013 - 08:13

Fraunhofer IAO, Navigant Research, Little John Bikes.

Einstellung zu E-Flotten positiv: Das Fraunhofer IAO hat mit der Studie „Elektrofahrzeuge im Geschäftsumfeld“ die Potenziale für E-Fahrzeuge in gewerblichen Flotten im „Shared E-Fleet“-Projekt untersucht. Die 145 Befragten aus Stuttgart und München waren demnach grundsätzlich positiv gegenüber E-Mobilität eingestellt, fühlten sich jedoch in Fragen der Ladeinfrastruktur und Ladung noch nicht ausreichend informiert.
iao.fraunhofer.de (Infos), iao.fraunhofer.de (Download der Studie nach Registrierung)

E-Bikes bleiben Trend: Navigant Research sieht E-Räder weiter im Aufwind und erwartet für 2020 Umsätze von 8,1 Mrd Euro. Die Steigerung von knapp 30 Prozent ggü. 2013 führt der Marktforscher nicht nur auf Bevölkerungsalterung, sondern auf wachsendes Interesse bei Jüngeren zurück.
bike-eu.com

E-Biken im Mittelgebirge: Der sächsische Radhändler Little John Bikes eröffnet 18 Pedelec-Leihstationen im Erzgebirge. Insgesamt 47 E-Bikes stehen Touristen und Einheimischen zur Verfügung.
nordbayern.de

20.06.2013 - 08:34

Ladesäulen-Test in München, E-Fahrzeuge im Jahr 2020.

Klick-Tipp: „Elektronik automotive“ hat in München mit einem Citroën C-Zero den Ladestationen-Praxistest gemacht. Das ausführliche Ergebnis gibt es zwar erst in einem Monat, eine Bildergalerie mit den entsprechenden Ladesäulen (und den Hürden vor Ort) steht aber schon jetzt online.
elektroniknet.de

Studien-Tipp: Die Kombination aus steigenden Ölpreisen und sinkenden Elektromobilitätskosten wird laut Navigant Research dazu führen, dass im Jahr 2020 weltweit rund drei Millionen Plug-in-Hybride und Elektroautos verkauft werden dürften. Der stärkste Markt wird demnach Japan sein.
navigantresearch.com

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2016/11/24/electric-gt-championship-navigant-research/
24.11.2016 08:11