Schlagwort: Nick Sampson

04.05.2016 - 05:51

Ilse Aigner, Nick Sampson, Jia Yueting.

Ilse-Aigner„Es ist noch nicht klar, ob diese Mittel für den flächendeckenden Ladeinfrastruktur-Aufbau – auch im ländlichen Raum – ausreichen.“

Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner begrüßt den jüngsten Entschluss der Bundesregierung, weitere 300 Mio Euro in den Ausbau der Ladeinfrastruktur zu investieren, und will den Einsatz zusätzlicher Landesmittel prüfen.
bayern.de

Nick-Sampson„Wenn Sie ein Mobiltelefon kaufen, dann kaufen Sie im Grunde genommen auch kein Gerät, sondern eine Dienstleistung: Sie zahlen für Datenmengen, Gesprächsminuten, laden Anwendungen runter, kaufen Filme. Es gibt so viele Einnahmequellen!“

Nick Sampson, Chefentwickler von Faraday Future, macht klar, wo für den aufstrebenden Elektroauto-Hersteller die Geschäftsmodelle der Zukunft liegen. Erste E-Autos will FF „in einigen Jahren“ ausliefern, aber „ganz bestimmt“ vor 2020.
bilanz.de

Jia-Yueting„Wenn bislang jemand an unserer Fähigkeit, ein Auto wie dieses hier zu entwickeln, gezweifelt und über uns gelacht hat, dann zeigen wir ihm heute, dass wir es können.“

Sagt Jia Yueting, Chef des mit Faraday Future verbandelten chinesischen Elektroauto-Herstellers LeEco, der kürzlich sein autonomes Stromer-Konzept LeSee präsentiert hat. Auch er macht klar, dass LeEco ein Geschäftsmodell ähnlich dem von Smartphones anstrebt.
automobil-produktion.de

12.01.2016 - 08:26

Nick Sampson, Wolfgang Bernhard, Matthias Wissmann.

Nick-Sampson„Wir wollen nicht ein Modell auf den Markt bringen und dann fünf Jahre später das nächste.“

Nick Sampson, Entwicklungschef von Faraday Future, will mit Hilfe seines Baukastensystems in kurzer Zeit gleich mehrere Modelle an den Start bringen. Die Premiere des ersten Serienfahrzeugs hat Faraday nun für 2018 angekündigt. In der Branche war man bislang eher von 2017 ausgegangen (wir berichteten).
faz.net

Wolfgang-Bernhard„Um die Energie eines 400-Liter-Dieseltanks mitzuführen, müssten Sie heute einen ganzen Anhänger mit Batteriezellen mitschleppen. Für einen Langstrecken-Lkw gibt es in absehbarer Zeit daher keine Alternative zum Diesel.“

Daimler-LKW-Chef Wolfgang Bernhard sieht in der Elektromobilität mittelfristig keine Lösung zur Energiewende im Güterverkehr. Im innerstädtischen Verteilverkehr schätzt er die Lage hingegen anders ein: Dort könnten schon in etwa zehn Jahren elektrische LKWs wirtschaftlich einsetzbar sein.
zeit.de

Matthias-Wissmann„Schon heute kommen 40 Prozent aller E-Modelle, die in den Vereinigten Staaten angeboten werden, von deutschen Herstellern.“

VDA-Präsident Matthias Wissmann macht, was er am besten kann, und trommelt in Detroit nach Kräften für Auto-Deutschland. Dabei trägt er ziemlich dick auf: Man sei die „Lead-Nation“ bei der strategischen Zielsetzung, durch E-Mobilität die CO2-Emissionen aus dem Verkehr weiter zu reduzieren. Guck an!
vda.de

– ANZEIGE –

ETech Academy

16.12.2015 - 08:43

Ferdinand Dudenhöffer, Nick Sampson, Akio Toyoda.

Ferdinand-Dudenhoeffer„Das inaktive Verhalten der Bundesregierung verhindert den Umschwung auf grüne Mobilität.“

Beklagt Ferdinand Dudenhöffer, Leiter des Center of Automotive Research (CAR) der Uni Duisburg-Essen. Er sieht keine Rechtfertigung darin, Diesel immer noch niedriger zu besteuern als Benzin.
autogazette.de

Nick-Sampson„Vielleicht werden ein paar Fanatiker noch eigene Autos in der Garage stehen haben und am Wochenende auf Spritztour gehen. Aber die gängigen Transportmittel werden andere sein.“

Nick Sampson, Mitbegründer und Entwicklungschef von Faraday Future, lässt durchblicken, dass es der ambitionierten Firma weniger um das Auto an sich als vielmehr um Geschäftsmodelle für die Mobilität der Zukunft geht.
handelsblatt.com

Akio-Toyoda„Ich hab mich schon gemeldet, aber die sagten, ich würde nur im Weg herumstehen.“

Toyota-Boss Akio Toyoda würde angesichts von rund 60.000 Vorbestellungen für den neuen Prius gerne auch selbst bei der Produktion Hand anlegen – doch die Mitarbeiter lehnen dankend ab.
heise.de

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/10/31/mitbegruender-nick-sampson-verlaesst-faraday-future/
31.10.2018 11:39