Schlagwort: Opel Ampera

23.07.2014 - 08:06

Hinweiskärtchen für Lade-Blockierer, Akku-Leerung, Ampera-Ende.

Klick-Tipp: Ist die Ladesäule schon wieder von einem Verbrenner zugeparkt? Dann hinterlassen Sie dem Fahrer doch eine Nachricht. The New Motion bietet kostenlose Hinweiskärtchen mit einem Feld zum Eintragen der Telefonnummer an, die Sie dem Park-Rüpel hinterlassen können.
thenewmotion.de

Video-Tipp: Robert Llewellyn hat für die neueste Episode von “Fully Charged” den Akku seines Nissan Leaf mal völlig leergefahren. Zum ersten Mal, völlig mutwillig und einfach nur, um zu erleben, wann genau das Ende kommt. Der Horror für alle Reichweiten-Phobiker, aber Llewellyn hatte Spaß.
youtube.com

Lese-Tipp: Wilfried Eckl-Dorna und Nils-Viktor Sorge zeichnen den langsamen Tod des Opel Ampera nach. Ihr Text liest sich fast schon wie ein Nachruf auf den einstigen Pionier der ersten Generation. Und ein Warnruf folgt auch: Mit einem Ampera-Aus könnte Opel technisch zurückfallen.
manager-magazin.de

23.07.2013 - 08:30

Opel Ampera.

Nur 223 Opel Ampera wurden in den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres neu zugelassen, berichtet Hauke Schrieber. Das entspricht einem Rückgang von 61 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Für Schrieber Grund genug, das Vorzeige-Modell von Opel vorzeitig abzuschreiben.
autobild.de

13.08.2012 - 06:20

E-Markt, General Motors, Protanium, Hyundai, Multicity.

– Marken + Namen –

E-Autos bleiben in der Nische: 629 Ampera hat Opel bis Juli verkauft und damit die Marktführerschaft errungen, berichtet der “Focus” und beruft sich auf Zahlen des Kraftfahrtbundesamts und des Centers for Automotive Research (CAR) der Uni Duisburg-Essen. Nissans Leaf (269) und Citroën C-Zero (256) liefen deutlich schlechter. Ein Lichtblick ist der Renault Twizy: Er fand 1.757 Abnehmer.
automobilwoche.de

GM will E-Offensive in China starten: Trotz eher geringer Nachfrage nach dem Chevy Volt will General Motors weitere alternativ angetriebene Fahrzeuge auf den chinesischen Markt bringen. Denkbar sind das Luxus-Coupé Cadillac ELR oder eine elektrische Version des China-Kassenschlagers Chevy Sail.
autonews.com

Azure Dynamics verkauft seine Patente: Der insolvente kanadische Umrüster und Entwickler von Hybrid-Komponenten hat eine Einigung zum vollständigen Verkauf aller Patente erzielt. Die Transaktion wird wohl noch im August abgeschlossen werden. Der Käufer wurde allerdings noch nicht genannt.
greencarcongress.com

Elektrischer Fiat 500 fit für die Serie: “Car and Driver” hat einen offenbar seriennahen Prototypen bei Testfahrten erwischt. Der italienische Stromer soll 2013 kommen und offenbar ganz einfach 500E heißen.
caranddriver.com

Tesla bekommt Spende mit Haken: Der von Pacific Gas & Electric ausgestellte Scheck in Höhe von 156.900 Dollar ist als Anreiz für den Kauf effizienterer Maschinen für die Model-S-Produktion gedacht.
greencarreports.com

– Zahl des Tages –

Mit 1.886 Kilometern in 24 Stunden hat ein elektrischer Holden Commodore in Australien einen neuen Reichweitenrekord aufgestellt. Ein Team von 16 Ingenieuren und Technikern half am Ende jeder 122 km langen Schleife dabei, die Batterie zu wechseln, was jeweils nur 15 Minuten gedauert hat.
thegreencarwebsite.co.uk

– Forschung + Technologie –

Neues S-Pedelec von Protanium: Das 45 km/h schnelle E-Bike wird unter dem Label Diavelo vertrieben, ist 20 Kilo schwer und soll auf den klangvollen Namen Au2Bahn hören. Angetrieben wird es von einem 500 Watt starken Nabenmotor und damit nicht von dem Kardan-System, das Protanium vergangene Woche angekündigt hat.
ebike-news.de

Klimatechnik von Hyundai speziell für Elektroautos: Die Koreaner haben eine Heizungs- und Klimaanlage für Stromer entwickelt. Weil das System nur jeden besetzten Platz klimatisiert, wird die Reichweite geschont. Eingesetzt wird die Technik erstmals im Hyundai Blue On, der 2013 in Serie geht.
autohaus.de

Uni Bochum will die Reichweite erhöhen: Gemeinsam mit Opel und Delphi forscht die Ruhr-Universität an der Langstreckentauglichkeit von E-Autos. In einem Förderprojekt werden Daten von 350 Testfahrern ausgewertet. Dabei stehen die Rekuperation und das Management der Nebenaggregate im Fokus.
atzonline.de, iwr.de

Brennender Fiska Karma wirft erneut Fragen auf: Allerdings hat der Wagen eines US-Amerikaners vorne links Feuer gefangen – fernab der Batterie. Die Ursache ist noch unklar, verletzt wurde niemand.
greentechmedia.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Freitag war unser Rückspiegel über eine chinesische Seniorin, die mit einer Sex-Puppe die Raser an einem Zebrastreifen ausgebremst hat.
focus.de

– Zitat des Tages –

“We do believe in electrification, sparingly and for the right kinds of targeted applications.”

Bob Lee, Chryslers Kopf für den Elektroantrieb, hält sich mit Erwartungen an die E-Mobilität weiter dezent zurück. Chrysler setzt lieber auf CNG.
autonews.com, green.autoblog.com

– Flotten + Vertrieb –

Multicity elektrisch in Berlin: Die ersten Citroën C-Zero sind schon im Stadtbild zu sehen und im September startet Multicity in Berlin auch offiziell als Elektro-Carsharing – stationsunabhängig nach dem Vorbild von Car2go. Mit an Bord ist die Deutsche Bahn, die bereits für das neue Angebot wirbt.
derwesten.de, welt.de

Interesse an Hybridautos gestiegen: Einer aktuellen Umfrage von Harris zufolge sind 32 Prozent der US-Autobesitzer am Erwerb eines Hybridfahrzeugs interessiert. Bei 23 Prozent sei das Interesse an Hybriden seit 2011 sogar gestiegen. Ausschlaggebend sei die Kostenersparnis bei der Unterhaltung.
earthtechling.com, thegreencarwebsite.co.uk, prnewswire.com (Infos zur Studie)

Hamburger Polizei testet Nissan Leaf: Das Kommissariat Winterhude will den Stromer bis Ende September erproben. Danach könnte das Elektroauto als Zivil-Streifenwagen eingesetzt werden.
az-online.de, welt.de

VCD rät zu E-Bikes: Der ökologisch angehauchte Verkehrsclub empfiehlt Pedelecs als Alternative für den bis zu zehn km langen Arbeitsweg und stellt eine Online-Kaufberatung zur Verfügung.
e-mobility-21.de, e-radkaufen.de

— Textanzeige —
Jetzt Anzeigenplätze reservieren: Planen Sie jetzt das Marketing rund um Ihre Aktivitäten auf den Herbstmessen und reservieren Sie sich Ihre Textanzeigen bei “electrive today”. Damit laden Sie über 3.300 Experten der Elektromobilität auf Ihren Stand ein. Telefonische Beratung unter 030 / 2759 3029 oder per Mail an post@electrive.net – alle Infos auch im Netz: www.electrive.net/werbung

– Service –

Lese-Tipp: Audi-Fachmann Markus Gmelch erläutert die Entwicklung der Traktionsbatterien, die in den Hybrid-Versionen von Audi Q5, A6 und A8 zum Einsatz kommen, Schaubilder und techn. Daten inklusive.
elektroniknet.de

Klick-Tipp: Ein französische Auto-Magazin hat den Stromverbauch von E-Autos verglichen. Im Ranking landet die Mia ganz vorn, das Tesla Model S dagegen ganz hinten. Ob der Vergleich Sinn macht – unklar.
technologicvehicles.com

– Rückspiegel –

Überflüssige Ladesäule: Ein verdammt trauriges Dasein fristet eine Ladestation im britischen Putney. Das rund 6.000 Pfund teure Stück Zukunft hat seit 2009 gerademal fünf Stunden lang (!) ein Elektroauto mit Strom versorgt. Der einzige Trost für das arme Ding: Es kann eigentlich nur besser werden!
yourlocalguardian.co.uk via green.autoblog.com

+ + +
“electrive today” ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei “electrive today” treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

– ANZEIGE –

Emerson

02.05.2012 - 06:07

Stefan Suckow, Guangzhou, @ANT, US-Verkäufe.

– Marken + Namen –

Stefan Suckow von Johnson Controls freut sich über neuen Realismus bei der E-Mobilität: “Das Thema darf nicht totdiskutiert werden”, sagt Suckow, der bei Johnson Controls Power Solutions das Geschäft mit Lithium-Ionen-Akkus leitet, im Video-Interview mit electrive.net auf der MobiliTec. Einen Batteriepreis in Höhe von 150 Euro pro kWh, wie ihn sich VW zuletzt gewünscht hatte, bezeichnet der Experte als “schönen Zielwert”, den Johnson Controls auf der Roadmap “nicht mit einer Jahreszahl verbinden” könne. Viel Vergnügen mit unserer zweiten Interview-Staffel!
electrive.net (Video, 4:45 Minuten)

Guangzhou stellt e-Linker vor: Der chinesische Hersteller hat auf der Automesse in Peking einen kompakten Stromer mit 165 km Reichweite präsentiert. 2014 könnte das E-Auto auf den Markt kommen.
chinacartimes.com

Toyota Prius made in USA? Der Prius ist und bleibt der Überflieger in Sachen Hybridantrieb in den USA – und wird wohl bald auch dort produziert. Die vierte Generation des Prius könnte 2015 oder 2016 auf die Straßen rollen und ein Toyota-Manager stellt nun auch eine Fertigung in den Staaten in Aussicht.
greencarreports.com, hybridcars.com

E-Zweiräder vor Boom in Asien: Bis 2018 könnten im Asien-Pazifik-Raum stolze 65,5 Mio E-Fahrzeuge mit zwei Rädern abgesetzt werden, prognostiziert Pike Research. Der US-Marktforscher meint damit E-Roller, E-Bikes und E-Motorräder. Interessant: Bleibatterien bleiben vorerst noch das Maß der Dinge.
puregreencars.com, treehugger.com, pikeresearch.com

Opel Ampera im Fahrbericht: Zeit Online attestiert dem Plug-in-Hybriden ordentliche Verbrauchswerte und hat noch diesen schönen Nebensatz parat: “Er ist nebenbei einfach ein gutes Auto.”
zeit.de

– Zahl des Tages –

Ordentliche 1.931 Hybridautos konnte Toyota im April in Kanada absetzen. Das klingt zwar zunächst nicht gewaltig, doch die Entwicklung ist eindrucksvoll: Im Vergleich zum Vorjahresmonat war das ein Plus von rund 266 Prozent. Am besten geht auch in Kanada die Prius-Familie weg.
hybridcars.com

– Forschung + Technologie –

Elektrische Ameisenautos aus China: Der Autobauer Chery hat auf der Messe in Peking ein interessantes Konzept elektrischer Einsitzer namens @ANT vorgestellt. Die Fahrzeuge können sich zu einer platzsparenden Kolonne zusammenschließen. Ähnliche Ansätze erforschen auch Volvo und GM.
technologicvehicles.com (mit Video)

Magnetische Nanostrukturen ohne Seltene Erden untersuchen Forscher der Universität Hamburg: Sie setzen Eisen-Atome wie Legosteine zusammen und erhoffen sich Erkenntnisse für die Produktion von Permanentmagneten beispielsweise zur Anwendung in neuartigen Elektromotoren.
atzonline.de

Größter Flottenversuch Großbritanniens geht diese Woche zu Ende. Coventry and Birmingham Low Emission Demonstrators (CABLED) heißt das Programm, an dem in den zurückliegenden 27 Monaten 110 Elektroautos teilgenommen haben. Die Auswertung wird für den nächsten Monat erwartet.
thegreencarwebsite.co.uk

Intelligente Spindelpresse für Hybrid-Produktion: Der Maschinenbauer M.E. Bruderer will die Fertigung von Hybridautos mit einer neuen Spindelpresse unterstützen. Die MEB TMD-Press schließt angeblich die Lücke zwischen dem Feinschneiden und dem konventionellen Stanzen.
maschinenmarkt.vogel.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Brücken-Montag war unser Rückspiegel: Autoblogger Alex Kahl hatte nach Wochen seichten Rekuperierens beim plötzlichen Tritt auf die Bremse fast an der Scheibe geklebt.
der-probefahrer.de

– Zitate des Tages –

“Die Anzahl der Early Adopters ist leider überschaubar.”

Sagte Audi-Chef Rupert Stadler auf dem Wiener Motorensymposium und wünschte sich weitere “Anschubhilfen durch die Politik”.
focus.de

“Wenn sich die Menschen und die Ingenieure nicht mit diesen Themen beschäftigen, dann wird die Zukunft nicht kommen – und dann haben wir ein Problem.”

Daimler-Entwicklungsvorstand Thomas Weber mahnte bei derselben Veranstaltung, den Weg der Elektrifizierung konsequent weiterzugehen.
focus.de

“Das E-Auto ist antriebstechnisch gesehen die Waschmaschine unter den Autos.”

…und muss deshalb nur selten in die Werkstatt, glaubt Mia-Designer Murat Günak.
michelinchallengebibendum.com

– Flotten + Vertrieb –

US-Verkäufe im Überblick: General Motors hat im April 1.246 Chevy Volt an den Mann gebracht – 36% weniger als im extrem starken März. Auch für Nissan ging es mit 370 Leaf-Verkäufen im April bergab. Grund dafür könnte ein neuer Konkurrent sein: Toyota verkaufte im dritten Monat 1.654 Exemplare des Prius Plug-in-Hybrid. Dieser Elektro-Dreikampf wird in den USA wohl die nächsten Monate bestimmen.
plugincars.com, greencarreports.com, puregreencars.com

Vorerst kein Ausbau von Quicar: Das CarSharing von Volkswagen in Hannover soll vorerst nicht auf die Bundesrepublik und China ausgeweitet werden, sagt VW und dementiert damit einen entsprechenden Bericht der “WirtschaftsWoche”.
autohaus.de

Tausche Auto gegen E-Bike: Unter diesem Motto stellt das Bau- und Verkehrsdepartement der Stadt Basel Unternehmen je zwei Wochen lang zehn E-Bikes zur Verfügung. Die Aktion läuft bis Oktober und soll Pendler von den Vorzügen der Pedelecs überzeugen.
eco-way.ch

— Textanzeige —
Fachwerbung für Frühaufsteher: Bringen Sie Ihr B2B-Marketing rund um Elektro- und Hybridfahrzeuge schon um 8 Uhr morgens auf die Bildschirme von 2.600 Fach- und Führungskräften. Mit Textanzeigen oder Bannern bei “electrive today” erreichen Sie treffsicher die Experten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.
www.electrive.net/werbung

– Service –

Video-Tipp: Der ADAC hat den Volvo C30 Electric gegen den Renault Fluence Z.E. antreten lassen und dokumentiert die Unterschiede der beiden Stromer in einem vierminütigen Filmchen.
adacemobility.wordpress.com

– Rückspiegel –

Schwebender Magnet-VW: Wie stellen sich Chinesen das Auto der Zukunft vor, wollte Volkswagen in einem Wettbewerb wissen. Herausgekommen ist ein schwebendes Einrad mit magnetischem Antrieb.
trendsderzukunft.de (mit Video)

+ + +
“electrive today” ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei “electrive today” treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

06.03.2012 - 07:14

Car2Go, VDA, Ampera/Volt, IKT-Architektur, Europcar.

– Marken + Namen –

Details zu Car2Go in Berlin: Das CarSharing-Angebot von Daimler und Europcar startet schon im April mit 1.000 Smarts in der Hauptstadt. Ab 2013 soll die bis dato größte CarSharing-Flotte der Welt schrittweise auf den Elektro-Smart der dritten Generation umgestellt werden. Die zunächst 300 Stromer sollen dann über ein neues System an allen öffentlichen Ladesäulen verschiedener Energieversorger laden können.
morgenpost.de, tagesspiegel.de

VDA will Steuervorteile für Hybride: Der Verband arbeitet hinter den Kulissen daran, die geplante Steuerbefreiung für E-Autos auf Plug-in-Hybride auszuweiten, die mindestens 25 km rein elektrisch fahren können, berichtet die “FTD”. Bisher ist die Regelung auf einen CO2-Ausstoß von weniger als 50 g/km gemünzt. Davon profitieren würden große Karossen – eine Spezialität von Autodeutschland.
ftd.de (Snippet), “Financial Times Deutschland” vom 06.03.2012, Seite 11

— Textanzeige —
Der 4. VDI-Fachkongress “Elektromobilität” am 18. und 19. April 2012 in Nürtingen bei Stuttgart thematisiert die technischen und gesellschaftlichen Anforderungen an Elektro- und Hybridfahrzeuge. Am ersten Kongresstag geht es um Infrastruktur und Energiespeicher. Antriebstechnologie und Elektronik stehen am zweiten Tag im Fokus. Erleben Sie u.a. Experten von Daimler, BMW, Bosch und Siemens.
Anmeldung und Programm unter www.vdi.de/elektromobilitaet

Ampera/Volt ist Car of the Year: Ungeachtet der Produktionspause haben 59 Automobiljournalisten aus 23 europäischen Ländern den Plug-in-Hybriden von General Motors zum “Car of the Year 2012” gewählt. Derweil liegen laut Opel bereits 7.000 Bestellungen für den Ampera in Europa vor.
automobil-produktion.de (Award), autogazette.de (Bestellungen)

Baut Nissan bald E-Autos in Guangzhou? Der Sprung nach China ist schon beschlossene Sache. Nun verdichten sich die Hinweise, dass die Japaner ihre Elektroauto-Produktion in Guangzhou, der sogenannten Fabrik der Welt, ansiedeln wollen. Als chinesischer Partner ist Dongfeng an Bord.
autonews.gasgoo.com

Lese-Tipp: Beim Autosalon in Genf feiert der Benziner sein Comeback – Elektro- und Hybridautos sind eher eine Randerscheinung. Doch die Verbrenner-Renaissance könnte sich als Bumerang erweisen.
spiegel.de

– Zahl des Tages –

Nur 20 Käufer haben bisher die Förderung in Höhe von je 18.000 Euro in Estland abgegriffen. Diese ist für die Anschaffung der ersten 500 Elektroautos vorgesehen. Nun sinniert das zuständige Ministerium schon, was es mit dem Geld anfangen könnte, wenn es bis November nicht komplett abgerufen wird.
news.err.ee

– Forschung + Technologie –

Neue IKT-Architektur für E-Autos: In dem kürzlich gestarteten Förderprojekt RACE (Robust and Reliant Automotive Computing Environment for Future eCars) sollen zwei Prototypen entstehen. Beim Evolution wird die vorhandene IKT-Architektur mit neuen Komponenten umgesetzt, beim Revolution wird sie von Grund auf neu konzipiert. Mit dabei sind Siemens, TRW Automotive, AVL, fortiss, Uni Stuttgart, TU München, Fraunhofer AISEC und RWTH Aachen.
car-it.automotiveit.eu, silicon.de, greencarcongress.com

Masdar Institute meldet Batterie-Patenet an: Das Forschungsinstitut aus Abu Dhabi hat sein erstes Patent im Bereich der Lithium-Ionen-Batterien angemeldet. Dabei handelt es sich um ein neuartiges Feststoff-Elektrolyt, das für diverse Anwendungen zum Einsatz kommen könnte.
greencarcongress.com

Infiniti-Stromer auf Leaf-Plattform: Das für 2014 geplante erste reine Elektroauto der Nobelmarke Infiniti wird auf der Plattform des Nissan Leaf aufbauen. Insgesamt hat Infiniti 14 Modelle in der Mache.
electric-vehiclenews.com, goauto.com.au

ZF bietet Trainings für E-Antriebe: ZF Services schult seine Partner sowie Vertragswerkstätten der Autohersteller oder Flottenbetreiber für Arbeiten an Autos mit Hochvolt-Systemen.
zf.com via krafthand.de

Lexus-Sportler mit Wasserstoff-Antrieb? Die Nobelmarke hat von dem Supersportler LFA offenbar eine Version entwickelt, die mit Wasserstoff angetrieben wird. Das legt zumindest ein Video nahe.
green.autoblog.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Montag war das Video der unsichtbaren Mercedes B-Klasse F-Cell.
technologicvehicles.com (mit Video)

– Zitate des Tages –

“E-Bikes sind Teil einer neu entstehenden Mikromobilität.”

Sagt Stephen Reith, Mobilitätsexperte von Booz & Company, in einem lesenswerten “FTD”-Beitrag über Autobauer mit E-Bikes im Programm.
“Financial Times Deutschland” vom 06.03.2012, Seite 5

“Ich halte es nicht für sinnvoll, allein auf den Elektroantrieb zugeschnittene Fahrzeuge zu entwickeln.”

VW-Entwicklungsvorstand Ulrich Hackenberg beschwört lieber seinen Modularen Querbaukasten, mit dem sowohl Elektro- als auch Hybridfahrzeuge möglich sind.
“Frankfurter Allgemeine Zeitung” vom 06.03.2012, Seite T5

– Flotten + Vertrieb –

Europcar vermietet Peugeot iOn: Der Autovermieter hat zunächst fünf Exemplare des französischen Stromers in seine Flotte integriert. Die Fahrzeuge stehen in Düsseldorf und Essen zur Verfügung und können an den Ladesäulen der Stadtwerke Düsseldorf und von RWE kostenfrei aufgeladen werden.
autoflotte.de

Hybrid-Verkäufe in den USA legen zu: 36.222 Hybridautos gingen im Februar weg – stolze 55,4 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Mit 20.589 Einheit dominiert der Toyota Prius weiter das Feld.
puregreencars.com, ev-olution.org

Ford Transit Connect Electric: Der Umrüster Azure Dynamics freut sich über 45 weitere Bestellungen. 20 Einheiten des E-Transporters gehen nach Europa, 25 nach Nord-Amerika.
automotive-business-review.com

E-Fahrzeuge für Buckenhof: Die Gemeinde im mittelfränkischen Landkreis Erlangen-Höchstadt (Bayern) verfügt nun über einen Solarcarport mit Ladesäule, zwei Pedelecs und eine Mia L.
e-mobility-21.de

Download-Tipp: Auch Hessen hat eine Kurzfassung seiner Schaufenster-Bewerbung als Flyer zum Herunterladen bereitgestellt.
strom-bewegt.hessen.de (PDF)

– Rückspiegel –

Kopfnuss für Eon: Mächtig daneben gegriffen hat der Energieversorger mit einem Werbespot für seine Tochter “E wie einfach”. Darin bringt ein Darsteller seine Partnerin mit einem heftigen Kopfschlag in den Schlaf. Gewalt- und Sexismus-Vorwürfe sind die Folge. Ob jetzt den Verantwortlichen auch eine Kopfnuss droht?
ftd.de (mit Video)

+ + +
“electrive today” ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei “electrive today” treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

13.12.2011 - 08:12

Opel Ampera, Acura, Dänemark, Better Place, 350Green.

– Marken + Namen –

Der Opel Ampera als Vollhybrid mit Range ExtenderOpel zögert Ampera-Auslieferung hinaus: Opel liefert derzeit keine Ampera-Modelle an Kunden aus, bestätigte eine Sprecherin gegenüber “Automotive News Europe”. Weiter geht’s womöglich erst, wenn die Akku-Krise beim baugleichen Schwestermodell Chevy Volt in den USA gelöst ist, also der Prozess zur Überarbeitung der Batterie-Einheit klar definiert ist. An dem für Mai 2012 geplanten Start des Vauxhall Ampera in Großbritannien hält der Mutterkonzern vorerst fest.
autonews.com, green.autoblog.com

Acura zeigt drei Prototypen in Detroit: Die in Europa weitgehend unbekannte Sport- und Luxusmarke von Honda will bei der Automesse in Detroit drei Fahrzeuge mit optionalem Hybridantrieb vorstellen.
green.autoblog.com, greencarcongress.com

Das Scheitern von Aptera zeichnet John Voelcker in einer kompakten Chronologie nach. Sein Fazit: Um eine Autofirma zu gründen, braucht man noch immer verdammt biel Geld. Und wenn dieses auch nur einmal auszugehen droht, wird das Startup unweigerlich sterben.
greencarreports.com

– Zahl des Tages –

15 gebrauchte Stromer versteigert Athlon Car Lease derzeit bei Autorola. Für die Leasing-Rückläufer kann noch bis morgen geboten werden. Derzeit liegen die Gebote für die Elektroautos von German E-Cars zwischen 3.000 und 10.000 Euro.
autohaus.de (Bericht), autorola.de (Auktion)

– Forschung + Technologie –

Testzentrum für Ladeinfrastruktur in Dänemark: Mit dem Nordic Electric Vehicle Interoperability Centre (NEVIC) ist am 8. Dezember ein bisher einzigartiges Testzentrum gestartet. Es versteht sich als unabhängige Plattform, wo Hersteller und Betreiber von Ladeinfrastruktur ihre Techniken erproben und verbessern können. Das erklärte Ziel ist die Interoperabilität verschiedener Systeme in Dänemark.
cars21.com

Better Place eröffnet Batteriewechsel-Station in China: Die Anlage in Guangzhou betreibt Better Place zusammen mit China Southern Power Grid. Die Firmen hatten vor einigen Monaten vereinbart, beim Aufbau von Wechsel- und Ladeinfrastruktur im Süden Chinas gemeinsame Sache zu machen.
greencarcongress.com, businessgreen.com

Wasserstoff-Traktor: Der US-Landmaschinen-Hersteller New Holland hat mit dem NH2 einen Traktor mit Brennstoffzellen-Antrieb entwickelt, dessen zwei E-Motoren je 100 kW auf die Räder bringen. Eingesetzt wird der Zero-Emission-Trecker wohl erstmals in einem Agrarbetrieb in Italien.
treehugger.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Montag war der Download des NOW-Ergebnisberichts zu den acht Modellregionen für Elektromobilität.
now-gmbh.de/de/mediathek (PDF)

– Zitat des Tages –

“Für die Elektromobilität muss das Auto neu gedacht werden. Vor allem muss es leichter und kleiner werden.”

Werner Reh, Mobilitätsexperte vom Umweltverband BUND, glaubt nicht, dass sich 1,5 Tonnen schwere Stromer in Deutschland verkaufen werden.
stern.de

– Marketing + Vertrieb –

Amsterdam ist das Paradies für E-Mobilisten: Mehr als 1.000 Ladesäulen soll es in der niederländischen Metropole 2013 geben, aktuell sind es schon 350. Der Kauf von E-Autos wird gefördert und spätestens 2040 sollen überhaupt keine Verbrenner mehr durch die Grachtenstadt rollen.
spiegel.de

Die Zukunftspläne von 350Green: Das Ladesäulen-Startup hegt trotz der Dominanz von Ecotality und Coulomb große Ambitionen. 350Green will in den nächsten Jahren in 15 US-Metropol-Regionen jeweils 50 Ladestationen errichten, um dort ein funktionierendes Ladenetzwerk schaffen zu können.
earthtechling.com

— Textanzeige —
Fachwerbung für Frühaufsteher: Bringen Sie Ihr B2B-Marketing schon um 8 Uhr morgens auf die Bildschirme von 2.000 Experten mit dem Fokus E-Mobilität – mit Textanzeigen bei “electrive today”. Senden Sie uns jetzt eine Mail und Sie erhalten unsere neuen Mediadaten für das Jahr 2012.
Infos: www.electrive.net/werbungKontakt: post@electrive.net

E-Scooter winterfest machen: GOVECS erklärt, wie man seinen E-Roller am besten für die kalte Jahreszeit einmottet. Besonders wichtig: Den Akku jetzt noch mal vollständig aufladen und den Ladestatus im Winter alle vier Wochen überprüfen, um eine Tiefenentladung zu vermeiden.
motorradreporter.at

Probefahrt im Fisker Karma: Joel Feder hat in Kalifornien eine Testfahrt mit dem Fisker Karma EcoSport absolviert und diese in einem kurzen Video dokumentiert.
greencarreports.com

– Rückspiegel –

Elektro-Nachrüstung für Rollstühle: Die japanische Firma WHILL reagiert mit einem Nachrüstsatz für Rollstühle auf den demografischen Wandel in Japan. Der futuristische Aufbau mit zwei Motoren lässt sich ähnlich wie beim Segway steuern und liefert 30 km elektrische Reichweite für Oma und Opa.
trendsderzukunft.de

+ + +
“electrive today” ist das tägliche Update zur E-Mobilität. Der Newsletter für Fach- und Führungskräfte erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei “electrive today” schnell, flexibel und effektiv werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

– ANZEIGE –
Viscom

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2014/07/23/hinweiskaertchen-fuer-lade-blockierer-akku-leerung-ampera-ende/
23.07.2014 08:15