Schlagwort: Orlando

19.11.2020 - 13:40

Lilium will in die USA expandieren

Das bayerische E-Flugtaxi-Startup Lilium kündigt seine Expansion in die USA an. Bis zum Jahr 2025 soll in Orlando im US-Bundesstaat Florida ein erstes Hub für elektrische Luftmobilität aufgebaut werden. Damit soll die Region um Orlando selbst mit Miami im Süden und Jacksonville im Norden Floridas verbunden werden.

Weiterlesen
10.09.2013 - 07:47

RuhrautoE, Walther-Werke, Orlando, CAP Consulting.

RuhrautoE expandiert in Duisburg: Das E-CarSharing-Projekt der Uni Duisburg-Essen baut seine Fahrzeugflotte in Duisburg aus. Fünf E-Autos stehen ab sofort an der Stromtankstelle im Innenhafen bereit. Ein weiterer Stromer kann auf dem Duisburger Uni-Campus gemietet werden.
derwesten.de

Überregionales Laden: Die Walther-Werke zeigen auf der IAA das Abrechnungs- und Identifikationsverfahren eTAN, mittels dessen E-Fahrzeuge länderübergreifend geladen werden können. Walther wählt dafür einen etwas anderen Ansatz als die Konkurrenz von Smartlab und Hubject.
energie-und-technik.de, car-it.com

— Textanzeige —
e-mobil BW, Stuttgarte-mobil BW TECHNOLOGIETAG – Future Mobility Solutions | 2. Oktober 2013. Nach der IAA treffen sich die Experten und Entscheider aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft auf dem Branchen-Treffpunkt in Stuttgart. Erfahren Sie aus erster Hand alles über die neuesten Trends und Entwicklungen der Elektromobilität. Jetzt Tickets sichern!

Mit dem E-Auto zu Micky Maus: “Drive Electric Orlando” ist ein neues Programm im US-Bundesstaat Florida. Touristen können einen von 15 Nissan Leaf bei Enterprise kostenlos ausleihen. Schließlich gibt’s im Großraum Orlando 300 Ladestationen an Hotels oder öffentlichen Plätzen. Zudem ist Orlando mit Disneyland und anderen Vergnügungspark eine der meistbesuchten US-Städte überhaupt.
foxnews.com via cars21.com

Gebrauchte Elektroautos verlieren durch Kaufanreize für elektrische Neuwagen schnell an Wert, so eine Studie von CAP Consulting, die den Wiederverkaufswert des Nissan Leaf in Großbritannien, Deutschland, Frankreich und Italien untersucht hat. Demnach verfehlen monetäre Anreize ihr Ziel. Mehrwerte während der Nutzung neuer E-Autos wie etwa freie Fahrt auf Busspuren wären sinnvoller.
electriccarsreport.com, puregreencars.com

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/11/19/lilium-will-in-die-usa-expandieren/
19.11.2020 13:37