Schlagwort: SB LiMotive

06.09.2012 - 06:12

Multicity, SB LiMotive, Govecs, Outlander PHEV, RWE.

– Marken + Namen –

Citroën startet Multicity in Berlin: Gestern fiel mit einer Pressekonferenz der offizielle Startschuss für das E-CarSharing von PSA. Zusammen mit der Deutschen Bahn bringt Citroën zunächst 100 C-Zero in den Berliner S-Bahn-Ring. Die Franzosen kommen damit Daimler zuvor: Der Konzern will erst im Herbst die ersten E-Smarts in die Hauptstadt-Flotte von Car2go integrieren. Für Multicity verantwortlich ist übrigens Carolin Reichert, die frühere eMobility-Chefin von RWE. Pikant: Ladesäulen gibt es für die C-Zeros nicht. Sie werden an öffentlichen Säulen geladen – größtenteils also an denen von RWE.
welt.de, focus.de, multicity-carsharing.de

Bosch und Samsung geben Trennung bekannt: Die Konzerne lösen wie erwartet ihr 2008 gegründetes Joint Venture SB LiMotive auf. Bosch will künftig eigenständig Batterie-Systeme in Europa produzieren und übernimmt die Tochter SB LiMotive Germany sowie die für den US-Markt wichtige Tochter Cobasys. Die Koreaner behalten die Zellproduktion und liefern auch weiterhin Zellen an Bosch.
automobilwoche.de, handelsblatt.com, automobil-produktion.de

Finanzspritze für Govecs: Der Hersteller von E-Rollern aus München freut sich über 10 Mio Euro. Unter den Investoren sind die Beteiligungsgesellschaften Gimv und BayBG sowie die KfW. Das frische Kapital soll in Vetrieb, Marketing und in die Erweiterung der Produktpalette fließen.
cleanthinking.de, e-mobility-21.de

Smith Electric Vehicles schraubt Ziele herunter: Der US-Hersteller von elektrischen Nutzfahrzeugen hat aufgrund von Zuliefererproblemen im ersten Halbjahr nur 79 E-Lkws produziert und reduziert deshalb nun seine Ziele für das laufende Jahr deutlich: Statt 620 sollen nur 380 Exemplare gebaut werden.
automotive-business-review.com

Weitere E-Bikes auf dem Markt: Mit Momentum Electric wagt sich ein junger Hersteller aus London auf die Bühne. Das Startup bietet zwei schicke City-Pedelecs. Der zu Accell gehörende niederländische Hersteller Koga bringt derweil das Modell E-Lement mit Bosch-Antrieb nach Deutschland.
elektrobike-online.com (Momentum), ebike-news.de (Koga)

– Zahlen des Tages –

Im August wurden in Deutschland 247 Elektro- und 1.997 Hybridautos neu zugelassen, meldet das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA). Führend bleibt nach wie vor der Dieselantrieb mit 47,6% Marktanteil.
autobild.de (letzter Absatz)

– Forschung + Technologie –

Ein neues Forschungszentrum für Batterien von Elektro- und Hybridfahrzeugen soll für umgerechnet etwa 16,4 Mio Euro an der Universität von Warwick in Großbritannien entstehen. Die Kosten teilt sich die britische Regierung mit der Industrie, um den Standort UK in Sachen E-Mobilität zu stärken.
greencarcongress.com, businessgreen.com

Details zum Outlander PHEV: Das Elektro-SUV feiert auf dem Pariser Autosalon Premiere. Jetzt hat Mitsubishi weitere Details verraten: Die Lithium-Ionen-Batterie fasst 12 kWh, es gibt einen E-Motor pro Achse und einen 2,0 Liter Verbrenner, der als Generator wirken oder das Auto direkt antreiben kann.
focus.de, autobild.de

Electrovaya schluckt MBG: Der US-Akku-Hersteller Electrovaya übernimmt die Mehrheit an der ebenfalls auf Lithium-Ionen-Batterien spezialisierten Firma Miljøbil Grenland AS (MBG) aus Norwegen.
greencarcongress.com

TU Clausthal mit Hybrid-Touareg: Die Technische Uni wird sich mit sechs Teilprojekten am niedersächsischen E-Schaufenster beteiligen und hat sich vorab einen Touareg Hybrid angeschafft.
goslarsche.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Mittwoch waren die ersten offiziellen Bilder vom neuen Golf VII.
autobild.de

– Zitate des Tages –

„The credit for saving Tesla should go to Daimler.“

Tesla-Gründer Elon Musk gibt ganz offen zu, dass es ohne das Geld aus Deutschland 2009 ziemlich eng geworden wäre für sein Startup.
green.autoblog.com

„Unterm Strich ist alles, was wir jetzt machen, zu teuer.“

Mobilitätsforscher Andreas Knie forderte gestern größere Investitionen von Politik und Wirtschaft, um Skaleneffekte bei der E-Mobilität zu erzeugen und stellte klar: „Es gibt keine Energiewende ohne Verkehrswende.“
Quelle: electrive.net vor Ort bei der CMS-Veranstaltung „Kooperation Elektromobilität“

– Flotten + Vertrieb –

RWE startet Abrechnung per SMS: Gemeinsam mit Message Mobile bietet RWE künftig das Laden von E-Autos ohne Voranmeldung an. Die Ladesäulen werden per SMS freigeschaltet und die Stromzufuhr kostet 1,95 Euro pro Stunde. Abgerechnet wird bei allen Mobilfunk-Providern über die Handyrechnung.
transporter-news.de

Infiniti M35h Business Edition: Die Japaner wollen ihren Hybriden mit einer besonderen Ausstattungslinie nun Geschäftskunden schmackhaft machen. Das Sondermodell ist mit einem Preis von 55.490 Euro sogar etwas günstiger als die Basisversion.
focus.de, newfleet.de

Yo-Mobil ohne Chance? Kritiker sehen in dem Projekt nur heiße Luft. Es sei nichts da „außer PR, Absichtserklärungen und verpulvertem Geld“, sagt der russische Automobilexperte Oleg Dazkiw über das Hybridauto, dessen Serienproduktion (wie gestern berichtet) auf 2015 vertagt wurde.
ftd.de

– Service –

Download-Tipp: Das Bremer Energie Institut hat für eine Studie die Anforderungen an die Wohnungswirtschaft und ihrer Einbindung bezüglich der Elektromobilität beleuchtet. Die Untersuchung steht in einer Langfassung und in einer Kurzfassung in deutscher und englischer Sprache zur Verfügung.
bremer-energie-institut.de (Übersicht), bremer-energie-institut.de (Kurzfassung als PDF)

– Rückspiegel –

Bastelspaß made in China: Ein Landwirt hat sich aus einem ausrangierten VW Santana einen Lamborghini Reventon zusammengeschweißt. Die Optik lässt zu wünschen übrig. Doch vor allem beim Tempo kann die Kopie nicht mit dem Original mithalten: Der Klon fährt kaum schneller als ein Moped.
autobild.de

19.03.2012 - 06:56

SB Limotive, E-Schwalbe, Micro Smart Grid, Williams.

– Marken + Namen –

SB Limotive vor dem Scheitern? Bosch und Samsung stehen offenbar vor dem Ende ihres Joint Ventures zur Herstellung von Batterien für E-Fahrzeuge, berichtet die „FTD“. Angeblich misstrauen die Koreaner den Deutschen; über die Strategie herrscht Uneinigkeit. Spekuliert wird, dass Samsung eher Richtung Konsumelektronik abbiegen will und sich über eine Kooperation von Bosch mit ThyssenKrupp und BASF ärgert. Ein Bosch-Sprecher bestätigt nun permanente Gespräche mit offenem Ausgang.
ftd.de

Peugeot 208 als Hybrid-SUV: Die Franzosen wollen dem beim Genfer Autosalon vorgestellten Kleinwagen schon im Herbst eine SUV-Variante mit Benzin-Hybridantrieb zur Seite stellen.
autobild.de

E-Schwalbe vor Produktionsstart? Angekündigt war es vielfach, in sechs Wochen soll die Fertigung der elektrischen Schwalbe aus Suhl nun endlich beginnen. Laut Hersteller liegen 300 Bestellungen vor.
insuedthueringen.de

— Textanzeige —
Gemeinsam für die Mobilität der Zukunft. BMW Peugeot Citroën Electrification möchte sich bis 2020 zu einem führenden Akteur auf dem Feld der Elektrifizierung von Antriebssystemen entwickeln und Schrittmacher auf dem Weg in die Mobilität der Zukunft sein. Hierfür werden interessante Jobperspektiven in einem erstklassigen und hochqualifizierten Arbeitsumfeld geboten. www.bpc-electrification.com/careers

Elektro-Motorrad von Ducati? Auch wegen einer solchen Vision könnte Audi an dem italienischen Hersteller interessiert sein, vermuten Branchenkenner. Denn auf dem Zweirad kommt man elektrisch deutlich besser durch die Metropolen als auf vier Rädern.
stuttgarter-zeitung.de

Car2Go bald auch in Birmingham: Im Herbst wird das Daimler-Carsharing mit 250 konventionellen Fahrzeugen in der britischen Stadt an den Start gehen. Derweil berichtet das Pariser E-Carsharing Autolib von einem guten Start mit knapp 3.000 registrierten Nutzern und im Schnitt 750 Fahrten pro Tag.
electric-vehiclenews.com (Car2Go), michelinchallengebibendum.com (Autolib)

Nissan Leaf im Fahrbericht: „Zeit“-Autor Stefan Grundhoff kann mit dem Eco-Modus wenig anfangen. Dieser sei „derart träge“, dass man die im Display sprießenden Bäumchen „gleich während der Fahrt auch noch umtopfen könnte“. Dass jemand den hohen Preis wieder hereinfährt, glaubt Grundhoff nicht.
zeit.de

– Zahl des Tages –

Etwa 100 Unternehmen sind bereits auf dem blutjungen Markt rund um Batterien für E-Fahrzeuge aktiv. Die Folge: Die Produktion übersteigt die Nachfrage um mehr als das Doppelte. „Die Batteriehersteller haben ihre Expansion zum Teil zu großzügig geplant“, sagt Wolfgang Bernhart von Roland Berger.
„Financial Times Deutschland“ vom 19.03.2012, Seite 3

– Forschung + Technologie –

Micro Smart Grid in Berlin vorgestellt: Auf dem Euref-Campus in Berlin ging Freitag ein intelligentes Stromnetz als Teil des geförderten Forschungsprojekts „Be-Mobility“ ans Netz. Fünf Kleinwind- und drei Solaranlagen werden über eine Großbatterie mit den Ladesäulen auf dem Gelände verknüpft.
pnn.de, cleanthinking.de

Bundesverkehrsministerium startet Fachdialog zur Erarbeitung einer neuen Mobilitäts- und Kraftstoffstrategie der Bundesregierung. In einem umfangreichen Workshop-Programm mit rund 400 Akteuren sollen in den kommenden Monaten Handlungs- und Strategieoptionen erarbeitet werden.
e-mobility-21.de

Hyundai lässt BMS in Washington entwickeln: Der OEM hat einen 100.000 Dollar umfassenden Auftrag an die Washington University zur Entwicklung eines Batterie-Management-Systems vergeben.
greencarcongress.com

— Textanzeige —
Vergessen Sie alles, was Sie über das Autofahren wussten! Der neue NISSAN LEAF: 100% elektrisch – 100% Auto. Nach der Einführung in mehr als zehn europäischen Ländern kommt der NISSAN LEAF jetzt auch nach Deutschland. Die Gelegenheit für Ihre persönliche Probefahrt: Mittwoch, 21. März, in Düsseldorf. Jetzt anmelden: www.elektrik-leaf.de

Williams entwickelt Schwungrad für Busse: Williams Hybrid Power, ein Ableger der Rennsport-Entwickler von Williams, wollen mit der Go-Ahead Group den in der Formel 1 eingesetzten Schwungradspeicher adaptieren und eine Testflotte von sechs Hybridbussen damit ausstatten.
electric-vehiclenews.com

Vollhybrid für das B-Segment: Für den Yaris Hybrid hat Toyota den Hybrid-Synergy-Drive deutlich eingedampft. Selbst das Planetengetriebe und die Elektromotoren sind dafür geschrumpft worden.
atzonline.de

FlexBody für geklebte E-Autos: Imperia und die TU Braunschweig haben ein Baukastensystem für Kleinserien von bis zu 1.000 Fahrzeugen pro Jahr entwickelt. Besonderheit: Dank spezieller Klebetechnik können verschiedenen Materialien mit unterschiedlichen Profilen zusammengeklebt werden.
automobil-industrie.vogel.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Freitag war die Webseite des neuen Lade-Konsortiums Hubject, das BMW, Bosch, Daimler, EnBW, RWE und Siemens frisch aus der Taufe gehoben haben.
hubject.com

– Zitate des Tages –

„Ich habe von Anfang an auf die Euphoriebremse getreten. Aber die Katerstimmung jetzt können wir uns auch nicht leisten.“

Daimler-Forschungschef Thomas Weber hat am Technologie-Fahrplan des Konzerns jedenfalls nichts geändert.
„Süddeutsche Zeitung“ vom 19.03.2012, Seite 34

„Die staatliche Förderung wird entscheidend sein, aber auch von der Entwicklung der Spritpreise in den nächsten Jahren wird es abhängen, wie gut Elektroautos in Deutschland akzeptiert werden.“

Harald Schallenberg, der neue Vertriebschef von Mitsubishi in Deutschland, hält den hiesigen Markt für E-Autos für besonders schwer kalkulierbar.
kfz-betrieb.vogel.de

„Wir sind weiterhin davon überzeugt, dass die Elektromobilität gerade in Städten sinnvoll ist.“

VDA-Präsident Matthias Wissmann geht weiter davon aus, dass der Weg dorthin kein Sprint ist, sondern ein Marathon.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ vom 19.03.2012, Seite 15

– Flotten + Vertrieb –

Hoch rabattierte Stromer von PSA: Der Konzern hat den Preis für Peugeot iOn und Citroën C-Zero von 35.000 auf 29.000 Euro gesenkt. Zudem ist in Süddeutschland der Berlingo First Electric für nur noch 19.500 Euro zu haben. Dabei handelt es sich allerdings um einen Restposten von 250 Stück.
wiwo.de

Fünf Prozent Marge mit Renault-Stromern: Die Franzosen stetzen für den Vertrieb ihrer E-Autos in Deutschland ein ähnliches Verdienstmodell auf, wie es seit 2005 bei Dacia funktioniert. Demnach können Renault-Händler beim Verkauf von Twizy, Zoe und Co. 5 Prozent Gewinn einstreichen.
autohaus.de

Fisker-Vertrieb in Österreich: Grünzweig Automobil aus Mödling in Niederösterreich wird künftig den Karma und weitere Modelle von Fisker Automotive in dem Alpenland verkaufen.
stromfahren.at

Toyota Prius C starten in den USA und verkauft prompt 1.201 Exemplare in den ersten drei Tagen. Gut möglich, dass der kleine Hybride eine ordentliche Erfolgsgeschichte wird.
greencarcongress.com, ev-olution.org

ExtraEnergy prämiert elf E-Bikes: Der Verein ExtraEnergy hat auf der Taipei Cycle Show die Testsieger 2011/2012 aus elf Kategorien bekanntgegeben, darunter Modelle von Kettler und Kreidler.
e-bikeinfo.de

– Rückspiegel –

Chevy Volt vs. Nissan Leaf: Einen Zweikampf der besonderen Art praktizierten die Macher von Fast Lane. Sie ließen die beiden konkurrierenden E-Autos auf der Viertelmeile im Drag Racing gegeneinander antreten. Wer gewonnen hat? Sehen Sie selbst!
greencarreports.com (mit Video)

+ + +
„electrive today“ ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei „electrive today“ treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

15.11.2011 - 08:19

BMW, Car2go, SB LiMotive, Secure eMobility, Smiles.

– Marken + Namen –

BMW ActiveHybrid 5 feiert in Tokio Premiere: Die Vollhybrid-Limousine kombiniert wie angekündigt einen Sechszylinder-Benziner und einen E-Antrieb über ein Achtgang-Automatikgetriebe. Rein elektrisches Fahren geht bis 60 km/h im Stadtverkehr, eine Boost-Funktion sorgt für Spaß beim Überholen. Das neuartige Energiemanagement soll durch Vernetzung mit dem Navi vorausschauend planen können.
atzonline.de, automobil-produktion.de

Car2go bald auch in Wien: Ab Dezember stehen in der Innenstadt und einigen dicht besiedelten Außenbezirken 500 konventionelle Smart Fortwo zur Verfügung.
car-it.automotiveit.eu

SB LiMotive liefert Akkus an Mahindra & Mahindra: Das Joint Venture von Bosch und Samsung produziert ab 2013 die Lithium-Ionen-Batterien für das geplante Hybrid-SUV des indischen Herstellers.
greencarcongress.com

— Textanzeige —
Der „Fachingenieur Elektromobilität VDI“ ist eine vom VDI gemeinsam mit Experten aus der Branche entwickelte praxisorientierte Qualifizierung. Sie umfasst den Besuch von sieben Seminarmodulen vom Energiespeicher bis zur E-Maschine und schließt mit einer VDI-Zertifikatsprüfung sowie einem anerkannten Zertifikat ab. Damit ebnen Sie zeitlich und räumlich flexibel Ihren Weg in die Zukunft!
Alle Infos hier: www.vdi-wissensforum.de

Manz punktet mit E-Mobilität: Der Maschinenbauer aus Reutlingen steigert Umsatz und Gewinn im dritten Quartal deutlich. Freude macht der Bereich New Business: Während das Solar-Geschäft etwas hinkt, laufen Produktionsanlagen für die Großserienfertigung von Lithium-Ionen-Batterien gut.
ftd.de

Prius Plug-in im Fahrbericht: Roman Büttner hat ausprobiert, ob der Teilzeit-Stromer tatsächlich 20 km elektrisch fährt. Fazit: Aufgrund eines hohen Stopp-and-Go-Anteils war nach elf km Schluss mit Srom.
Link

Ford Transit Connect Electric im Fahrbericht: Hauke Schrieber hat mit dem E-Transporter an der Ampel einen 5er-BMW stehen gelassen und war auch sonst zufrieden. Allein der Preis stört den E-Tester.
autobild.de

– Zahl des Tages –

Satte 77 Prozent der Amerikaner halten schärfere Vorschriften beim Sprit-Verbrauch von Autos für sinnvoll. Zu diesem durchaus erstaunlichen Ergebnis kommt eine Umfrage von Consumer Reports.
smartplanet.com

– Forschung + Technologie –

Die Ingenieure der Zukunft haben am Wochenende im Keller der Matthias-Claudius-Schule in Bochum-Weitmar Fahrräder auf E-Antrieb umgerüstet. Den zweiten Aktionstag haben u.a. Opel, JEWO Batterietechnik und TÜV-Nord Bildung auf die Beine gestellt und zeigen damit, wie man die Jugend für E-Mobilität begeistern kann. Einer der Schüler hat sogar eine Umbauanleitung für Pedelecs erstellt.
derwesten.de, mcs-bochum.de (Anleitung)

Secure eMobility: Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie steckt vier Mio Euro in das Projekt zur Erforschung neuartiger IT-Sicherheitstechnologien für die Elektromobilität. Mit acht Professoren aus IT-Sicherheit, Energietechnik, Elektronik und Jura ist allein die Ruhr-Universität beteiligt.
iwr.de, car-it.automotiveit.eu

E.ON Bayern und die Hochschule Regensburg wollen in einem Forschungsprojekt ein System entwickeln, das Strom aus einer Photovoltaik-Anlage ohne Konverter – und damit auch ohne Energieverlust – direkt in die Batterien von Elektroautos einspeisen kann.
mittelbayerische.de

Senken E-Autos den CO2-Ausstoß? Die Frage scheidet die Geister. Martin Randelhoff hat deshalb ein paar interessante Rechnungen aufgemacht, die zeigen, dass die Emissionen u.U. sogar indirekt steigen.
zukunft-mobilitaet.net

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Montag war unser Rückspiegel zu gescheiterten Automobil-Visionen wie Atom-Autos mit 8.000 km Reichweite oder Jet-Turbinen für die Langstrecke.
welt.de

– Marketing + Vertrieb –

Hartmut Friedrichs will es wissen: Der frühere Leiter Großkundenmanagement im Transporter-Vertrieb von Daimler versucht sich seit September am Handel mit Elektroautos – obwohl es „fast mehr Veranstaltungen als Fahrzeuge“ gibt. Der neue Vorstand der Smiles AG spricht im Video-Interview mit electrive.net über Parallelen zum Verkauf konventioneller Autos, die Zukunft der Autohäuser im E-Zeitalter und Stromer als perfekte Begleiter für sparsame Schwaben.
electrive.net (Video, 5 Minuten, hohe Auflösung), youtube.com (normale Auflösung)

Schweizerische Post will nur noch E-Roller: Der Logistiker will seine gesamte Rollerflotte – immerhin 7.500 Fahrzeuge – in der Briefzustellung bis 2016 auf elektrischen Antrieb umstellen. Außerdem sollen die Dächer von über 20 Betriebsgebäuden mit Solar-Anlagen ausgerüstet werden.
eco-way.ch

E-Projekte im Überblick: EURELECTRIC, die Dachorganisation der europäischen Elektrizitätswirtschaft, gibt ab sofort eine Übersicht heraus, die E-Projekte wie etwa Flottenversuche in Europa aufzeigen soll. Die Liste soll alle drei Monate überarbeitet werden.
cars21.com

E-Gebrauchtwagen: Sieh‘ an, es gibt die ersten gebrauchten Stromer! Athlon Car Lease verkauft einen solchen gerade. Ein Schnäppchen ist besagter Stromos von German E-Cars allerdings nicht.
athloncarlease.com via emobileticker.de

– Rückspiegel –

Aus Fahrrad mach‘ Pferd: Davon haben wir als Kinder wohl alle geträumt: Auf einem stolzen Gaul durch die Straßen zu reiten. In der Regel war’s dann aber doch nur ein Fahrrad. Wie man selbiges höchst einfach zur perfekten Pferde-Illusion umrüsten kann, zeigt jetzt die koreanische Designerin Eungi Kim.
ignant.de

+ + +
„electrive today“ ist das tägliche Update zur E-Mobilität. Der Newsletter für Fach- und Führungskräfte erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei „electrive today“ schnell, flexibel und effektiv werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

– ANZEIGE –

Move Ladenetz - Jetzt anmelden!

26.08.2011 - 07:14

VW, SB Limotive, GM, LG Chem, Magna, E.ON, Conti.

– Marken + Namen –

Baut SB Limotive ein Werk in Leipzig? Das Joint Venture von Bosch und Samsung ist bei der Suche nach einem zweiten Standort in Europa womöglich fündig geworden. Laut „Bild“ erwägt das Unternehmen den Bau eines zweiten Werks für E-Auto-Akkus mit 1.000 Arbeitsplätzen in Leipzig. Die Nähe zum künftigen Werk der BMW-Submarke „i“ hätte sicher ihren Reiz.
„Bild Leipzig“ vom 26.08.2011, Seite 5

VW macht mächtig Wind: Der Autokonzern steht offenbar kurz vor dem Einstieg in einen Hochsee-Windpark, um seinen E-Auto-Käufern künftig auch Energiepakete anbieten zu können. Die VW-Tochter Kraftwerk GmbH verhandelt mit vier Unternehmen, darunter laut „FTD“ auch der Branchenprimus Windreich mit dem Projekt „Deutsche Bucht“ 95 km nördlich von Borkum. Insgesamt will VW in den nächsten zwei Jahren rund 1 Mrd Euro in erneuerbare Energien investieren.
ftd.de

GM packtiert noch enger mit LG Chem bei Entwicklung und Bau von E-Autos. General Motors will vom Know-how der Koreaner bei Batterien und anderen Technologien profitieren und Typenvielfalt und Produktionskapazitäten erweitern. Ampera und Volt fahren schon mit LG-Batterien, künftig sollen Ingenieure beider Konzerne direkt gemeinsam an Projekten arbeiten.
automobil-produktion.de, nytimes.com, greencarreports.com

Magna baut neues Akku-Werk bei Graz: Der Zulieferer aus Österreich hat nach eigenen Angaben einen Großauftrag von Mercedes ergattert und errichtet dafür an der Stadtgrenze von Graz eine Fabrik für die Fertigung von Lithium-Ionen-Batterien für Hybrid- und Elektrofahrzeuge.
kurier.at

E.ON setzt A8 unter Strom: Der Energieversorger hat gestern an der A8 in Bayern die erste Schnellladestation für E-Autos an einer deutschen Autobahn installiert. Der Ladevorgang mit Gleichstromtechnik und einer Ladeleistungen von bis zu 50 Kilowatt kostet in der Testphase pauschal fünf Euro.
rp-online.de, eon.com (Pressemitteilung)

Ashwoods Automotive bietet E-Komponenten: Der britische Zulieferer rollt eine ganze Palette an Komponenten für Elektro- und Hybridautos aus, darunter E-Motoren und Batterie-Management-Systeme.
greencarcongress.com, thegreencarwebsite.co.uk

– Zahl des Tages –

Rund 41 Prozent Treibstoff spart ein Lexus RX-Hybrid durch den Einsatz von Hybrid-Technik, will „Auto Motor und Sport“ in einem Test ermittelt haben. Ein BMW X6 verbrauche dagegen nur 21% weniger. Das Sparpotenzial hänge stark vom Gewicht der Fahrzeuge und der angewandten Technik ab, so die Tester.
auto-motor-und-sport.de

– Forschung + Technologie –

Haus im Paket mit E-Auto? Klingt wahnwitzig, wird aber Realität in Norderstedt bei Hamburg. Dort planen Sirri Karabag und Schilling Immobilien drei Musterhäuser, die sich über Photovoltaik und ein Mini-BHKW selbst mit Energie versorgen. Als flexible Stromspeicher dienen E-Autos in den Garagen.
cleanthinking.de

E-Testfahrt gen Süden: Die Professoren Peter Kersten und Jürgen Krome von der Hochschule Hamm-Lippstadt begeben sich mit einem Stromos von German e-Cars auf alpine Fahrt durch Italien, Monaco und Frankreich. Die Daten der Fahrt werden aufgezeichnet und fließen in die Forschung ein.
emobileticker.de, hshl.de (begleitendes Blog der Professoren)

Continental zeigt Reifen für E-Autos bei der IAA: Den rollwiderstandsarmen Reifen „E-Car-Tire“ hat Conti eigens für E-Fahrzeuge entwickelt. Außerdem präsentiert der Zulieferer seinen neuen E-Motor.
kfz-betrieb.vogel.de, reifenfachhandel.eu

Solar-Carport von Mage Sunovation will mit futuristischem Design und allerlei nützlichen Funktionen punkten. Das System ist mit Leichtbausolarmodulen und Bewegungsmelder für die Beleuchtung ausgerüstet. Ein Exemplar steht bei Evonik in Darmstadt, die Serienfertigung ist geplant.
cleanthinking.de

Eurobike mit vielen E-Innovationen: Auf der Zweiradmesse, die kommende Woche in Friedrichshafen startet, werden viele neue E-Bikes vorgestellt. Darunter mit dem „e-Jalopy“ von MTB auch das weltweit erste Serien-Pedelec mit sogenanntem Greenwheel, bei dem Elektromotor, Akku und Motorsteuerung in der Hinterradnabe vereint sind.
handelsblatt.com (Messe-Vorbericht), rundschau-online.de (e-Jalopy)

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Donnerstag war das Video von der Verfolgungsjagd zwischen einem BMW M3 und einem Tesla Model S in den Bergen von Palo Alto.
youtube.com

– Zitat des Tages –

„Was haben die Leute anfangs beim Mobilfunk oder Internet gemeckert, dass es überflüssig sei und es niemand brauche.“

Michael Hecken, Chef der E-Bike-Schmiede Grace aus der Nähe von Berlin, glaubt an den Durchbruch elektrischer Fahrräder.
allgemeine-zeitung.de

– Marketing + Vertrieb –

Nissan Leaf startet im November in der Schweiz: The Mobility House wird den Stromer bei den Eidgenossen für 49.950 Franken (rund 43.700 Euro) vertreiben. Optional gibt’s ein E-Mobilitätspaket, das Ökostrom, die Installation eines sicheren Hausladegerätes sowie Zugang zu den Ladesäulen von „ElectroDrive“ und „Park & Charge“ beinhaltet.
eco-way.ch

Hertz setzt China unter Strom: Der Autovermieter verleiht künftig nicht nur den BYD-Stromer e6 in Shanghai, Beijing und Shenzhen, sondern will zusammen mit dem Technik-Multi GE Energy China 770 Ladestationen in chinesischen Großstädten errichten und betreiben.
google.com/ap, dmm.travel

E-News aus Großbritannien: Europcar vermietet den Peugeot iOn künftig im Großraum London. ++ Der Nissan Leaf wird Ende 2013 im gesamten Königreich verfügbar sein, 26 Händler wurden für den Vertrieb ausgewählt.
thegreencarwebsite.co.uk (Europcar), green.autoblog.com (Nissan Leaf)

ADAC-Mitglieder testeten Opel Ampera: Sechs „Motorwelt“-Leser haben Opels reichweitenverlängertes E-Auto ausprobiert. Ihre Erfahrungen wurden jetzt im ADAC-Blog dokumentiert.
adacemobility.wordpress.com

UPS bestellt 100 E-Transporter für den Einsatz in Kalifornien. Die Fahrzeuge mit rund 145 km Reichweite kommen von Electric Vehicles International (EVI). Hersteller und Logistiker arbeiten schon seit zwei Jahren an dem Projekt.
greencarcongress.com

Car2Go baut aus: Künftig gibt’s für die Nutzer einen fünstigeren Parktarif für Zwischenstopps. Zudem wird das Einsatzgebiet der Autos in Ulm und Hamburg deutlich erweitert.
automobil-produktion.de

Termine der kommenden Woche: BEM eStammtische (29. August, Berlin und Wuppertal), e-Monday (29. August, München), FOCUS-Symposium „Auto der Zukunft“ (30./31. August, Baden-Baden), Intelligent City Salon – Wege zur Elektropolis (31. August, Berlin).
electrive.net (alle Termine im praktischen Überblick)

– Rückspiegel –

Gaddafis Elektro-Autos: Die lybischen Rebellen haben beim Sturm auf den Präsidentenpalast offenbar diverse E-Autos von Muammar al-Gaddafi erbeutet, darunter auch ein 2009 umgerüsteter Fiat 500. Der rückständige Despot war in manchen Punkten offenbar fortschrittlicher als gedacht.
green.autoblog.com

+ + +
„electrive today“ ist das tägliche Update zur E-Mobilität. Der Newsletter für Fach- und Führungskräfte erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net.
+ + +

03.06.2011 - 08:03

Daimler, Toyota, Ford, AeroVironment, SB LiMotive, Tesla.

– Marken + Namen –

Daimler drückt beim Wasserstoff auf die Tube: 20 neue Tankstellen errichtet der Autobauer zusammen mit dem Gasproduzenten Linde in den Regionen Stuttgart, Berlin und Hamburg sowie entlang der wichtigen Nord-Süd- und Ost-West-Routen. Zudem wird die Großserienfertigung von Wasserstoff-Autos schon 2014 starten – und damit ein Jahr früher als geplant. Daimler-Chef Dieter Zetsche: „Die Zeit ist reif für Elektroautos mit Brennstoffzelle. Jetzt muss das Thema Infrastruktur Fahrt aufnehmen.“
handelsblatt.com, welt.de, automobil-produktion.de

Erste Bilder vom Toyota Prius C: Bezahlbare 20.000 Dollar soll der extrem kompakte Toyota Prius C kosten, wenn er kommendes Jahr den Hybrid-Markt aufmischt. Jetzt haben Fotografen den ersten Prototyen des Serien-Modells vor die Linse bekommen. Derweil ruft Toyota 105.784 ältere Prius-Fahrzeige wegen Problemen mit der Lenkung zurück in die Werkstätten, davon 800 in Deutschland.
green.autoblog.com (Erlkönig-Fotos), autohaus.de (Rückruf)

Ford baut Hybrid-Motoren in USA: Sein in Japan entwickeltes Hybrid-System eCVT will der US-Autobauer künftig auch in Detroit bauen. Damit werden die kommenden Hybrid-Modelle (z.B. C-Max) ausgestattet. Zudem nutzt Ford künftig eine Animationstechnik aus Hollywood für die Fahrzeugentwicklung.
greencarreports.com (Hybrid), autonews.com (Animation)

AeroVironment rüstet die Interstate 5 auf: Das Oregon Department of Transportation hat den Ausrüster damit beauftragt, auf einem 150 km langen Teilstück des US-Highways Schnellladesäulen mit dem Standard Level 3 zu errichten.
thegreencarwebsite.co.uk

SB LiMotive baut aus: Das Akku-Joint-Venture von Bosch und Samsung erwägt aufgrund der guten Auftragslage den Bau weiterer Zellen- und Modulfabriken in den USA, Euroopa, China und Indien.
automobil-produktion.de

Tesla und der Weg zum Massenmarkt: Jim Motavalli analysiert die Pläne des kalifornischen Startups und wertet die Pläne vom Roadster bis zum Elektroauto für den Massenmarkt als wagemutigen Drahtseilakt.
bnet.com

– Zahl des Tages –

Satte 1.254 km binnen 24 Stunden ist ein holländisches Team mit seinem Nissan Leaf am Stück gefahren – von Schnellladesäule zu Schnellladesäule entlang der Autobahn. Der Test wird in einem YouTube-Video dokumentiert und beweist, dass auch Langstrecken rein elektrisch machbar sind. Wie sehr das Akku-System des Nissan Leaf unter den Strapazen gelitten hat, ist jedoch nicht übermittelt.
allcarselectric.com (mit Video)

– Forschung + Technologie –

HomePlug Powerline Alliance: Die fünf großen deutschen Autobauer Audi, BMW, Daimler, Porsche und Volkswagen unterstützen die Initiative zur Standardisierung der Kommunikation übers Ladenetzwerk.
greencarcongress.com, thegreencarwebsite.co.uk

Kolibri-Akku im Alltagstest: Das Oldenburger EWE-Forschungszentrum für Energietechnologie, NEXT ENERGY, will drei umgebaute Audi A2 mit Kolibri-Akkus von DBM Energy im ländlichen Raum erproben. Die E-Autos sollen insgesamt rund 15.000 Kilometer zurücklegen.
iwr.de, cleanthinking.de

eCar-Fabrik startet in China: Im chinesischen Wuhan nimmt die Shanghai Yuanda Ruihua Electric Automobile Company ein Werk in Betrieb, das aus 10.000 Komponenten 3.000 E-Autos pro Jahr zusammenschrauben soll.
cars21.com

Besonders effiziente Autos kommen derzeit von Audi, Lexus, Peugeot, Skoda, Toyota, Volkswagen und Volvo, zeigt eine Liste von Eurotax-Schwacke. Bei der Untersuchung schnitten Diesel- und Hybridautos deutlich besser ab als Benziner.
automobilwoche.de, grueneautos.com

E-Auto als Notstromaggregat: Besitzer eines Mitsubishi i-MiEV sollen ihr Auto mithilfe eines Zusatzgerätes künftig in Notfällen wie Naturkatastrophen auch als Stromspender nutzen können. Gute Idee der katastrophengeplagten Japaner!
allcarselectric.com

Elektor OSPV, eine Art Segway light zum Selberbauen, gibt’s ab sofort für schlappe 995 Euro. Vertrauenswürdig sieht das Gefährt zwar nicht aus, aber wir lassen uns gern vom Gegenteil überzeugen.
elektor.de

– Zitat des Tages –

„Die meisten Kunden kommen von Mercedes.“

Henrik Fisker macht klar, welche Zielgruppe er mit seinem Fisker Karma im Visier hat. Der Verkauf startet laut US-Medien allerdings erst im Juli und nicht wie geplant bereits im Juni.
„Financial Times Deutschland“ vom 3. Juni 2011, Seite 4

– Marketing + Vertrieb –

ADAC und RWE loben Video-Wettbewerb aus: Zehn Teams können eine Woche lang einen Elektro-Fiat samt RWE-Ladesäule nutzen. Am Ende sollen sie ein dreiminütiges Video abliefern und können 50.000 Euro gewinnen. Das E-Auto darf allerdings nicht bemalt werden.
adacemobility.wordpress.com

Was der Verbraucher will: 85 Prozent der Autofahrer in Deutschland wünschen sich Steuervergünstigungen für Elektroautos, viele fordern Selbiges auch für Hybrid-Modelle, ergibt eine Umfrage von TNS-Infratest. Sonderrechte für E-Auto-Fahrer sind dagegen wenig gefragt.
automobilwoche.de

Renault geht auf Z.E.-Tour: Die Franzosen wollen mit ihren Elektroautos elf europäische Länder bereisen. Wer ein Z.E-Modell vorbestellt hat, soll es bei der Tour auch probefahren können.
thegreencarwebsite.co.uk

US-Verkäufe: Im Mai hat Nissan in den USA 1.142 Leaf-Einheiten verkauft, GM dagegen nur 481 Exemplare des Chevy Volt. Damit hat sich das Verhältnis der beiden Konkurrenten komplett umgedreht. Gut möglich, dass der Volt schlichtweg zu teuer ist.
green.autoblog.com

E-Scooter für London: Ein Verleihsystem mit 1.000 extrem kompakten Elektro-Rollern vom Typ TP „Scoot“ aus Deutschland soll im Sommer in London starten. Der Betreiber ZEV Europe hat weitere britische Städte im Visier.
thegreencarwebsite.co.uk

E-Fahrräder erobern die Radwege: Der große „Wirtschaftswoche“-Bericht über den E-Bike-Boom in Deutschland steht jetzt auch online.
wiwo.de

– Rückspiegel –

US-Armee plant den Öko-Krieg: Alle Welt redet über effiziente Antriebe –  jetzt plaudern auch die Militärs mit. Das Tank Automotive Research, Development and Engineering Center (TARDEC) der US-Armee hat ein Aufklärungsfahrzeug mit dem Diesel-Hybrid-Antrieb Q-Force von Quantum ausgerüstet. Ob die Soldaten dadurch beim Angriff ein besseres Gewissen haben – unklar.
green.autoblog.com

+ + +
„electrive today“ ist der Info-Dienst für Entscheider aus der Welt der Elektromobilität. Der Newsletter erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net.
+ + +

24.03.2011 - 08:43

VDA, Toyota Prius+, Porsche, SB LiMotive, Lotus.

– Marken + Namen –

Technischer Kongress des VDA: Beim Branchengipfel zeigte sich VDA-Chef Matthias Wissmann beharrlich wie eh und je. Dem Verbrennungsmotor sprach der Cheflobbyist erwartungsgemäß eine große Zukunft aus und tat obendrein die Ziele der Bundesregierung in Sachen Elektromobilität angesichts 11.000 verkaufter Elektro- oder Hybridautos als „ambitioniert“ ab.
autohaus.de, transporter-news.de

Toyota Prius+ kommt später: Die Dreifach-Katastrophe in Japan zwingt den größten Autobauer der Welt zu drastischen Schritten. Weil ganze Werke noch immer stillstehen, wird die Markteinführung des neuen Hybrid-Vans von April auf die zweite Jahreshälfte verschoben.
automobil-produktion.de

Panameras kleiner Bruder: Porsche spendiert seinem Panamera 2016 einen kompakten Nachkömmling. Den bislang Pajun genannten Viertürer soll es auch als Hybrid geben.
autobild.de

SB LiMotive plant Batterie-Werke in Europa: Beim Akku-Joint-Venture von Bosch and Samsung füllen sich zunehmend die Auftragsbücher. Bosch-Mann Bernd Borh erwägt deshalb den Bau neuer Akku-Werke in Europa und den USA, sobald alle Aufträge unter Dach und Fach und die Fabrik in Südkorea voll ausgelastet ist.
green.autoblog.com

Lotus Range Extender: Die in malaysischer Hand befindliche britische Sportwagen-Schmiede hat ein neues 1,3 Liter Aggregat zur Verlängerung der Reichweite von eCars entwickelt. Drei größere Autobauer haben bereits Interesse bekundet.
greencarreports.com

– Zahl des Tages –

Etwa 22.000 Euro soll der Retro-Bulli von Volkswagen zum Einstieg kosten, wenn er denn tatsächlich in Serie geht. Neben einem elektrischen Anrieb sind offenbar auch sparsame Benzin- und Dieselmotoren geplant. VW spielt sogar mit dem Gedanken, mit dem Mikrobus eine ganz neue Van-Baureihe zu begründen.
automobil-produktion.de

– Forschung + Technologie –

Nachladen in zwei Minuten? Forscher der Universität Illinois wollen eCar-Akkus mittels Nano-Struktur deutlich aufputschen. So könnte „volltanken“ binnen weniger Minuten möglich werden.
sciencedaily.com

Auto als Geldbörse? Geht’s nach dem Auto-ID-System VIATAG, öffnen sich die Schranken zum Parkhaus bald ganz ohne Zutun des Fahrers und der Burger am Drive-In wird vom unauffälligen Aufkleber an der Windschutzscheibe bezahlt. Funk macht’s möglich.
heise.de

Elektroroller in Städten: Die Hochschule Osnabrück will die Chancen von eScootern im urbanen Raum ausloten. Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt unterstützt die Studie mit 112.000 Euro.
heise.de, stromer-magazin.com

Tüv Süd partnert mit TU München: Der Prüfdienstleister will gemeinsam mit dem Asien-Ableger der Uni die Forschung und Entwicklung in den Bereichen Elektromobilität und Batterietechnologie vorantreiben.
pressebox.de

– Zitat des Tages –

„Was wir jetzt brauchen, ist eine integrierte Batterieforschung, -entwicklung und -produktion am Standort Deutschland.“

Daimler-Forschungschef Thomas Weber sieht in der Entwicklung von Hochenergiezellen große Chancen für den Möchtegern-Leitmarkt und fordert entsprechende Pilotanlagen sowie internationale Standards.
autohaus.de (letzter Absatz), kfz-betrieb.vogel.de

– Marketing + Vertrieb –

Erster Nissan Leaf in Europa verkauft: Der britische Radio-Moderator Mark Goodier ist der erste europäische Kunde. Die ersten Sekunden seiner Jungfernfahrt in London sind auch als Video dokumentiert.
green.autoblog.com

Hybrid-Porsche anno 1900: Der Oldtimer-Experte Hubert Drescher hat den Lohner-Porsche, bekannt auch als Semper Vivus, nachgebaut – das wohl erste Hybridauto der Welt mit Radnabenmotoren und Frontantrieb aus dem Jahr 1900.
auto-motor-und-sport.de

Microsoft als Strom-Tankwart: Der Software-Konzern will eine Datenbank namens Microsoft Utility Rate Service (MURS) aufbauen, die eCar-Fahrern immer die günstigste Ladesäule verraten soll.
green.autoblog.com

Wir bauen uns ein eBike: Die Macher von elektro-bike.biz wollen pünktlich zum Saisonstart das perfekte Elektro-Fahrrad konstruieren. Unter dem Motto „Freeride“ sollen drei verschiedene Modelle entstehen – für jeden Anspruch und Geldbeutel.
elektro-bike.biz

– Rückspiegel –

Vogelhaus 2.0: Batterie-Recycling der besonders ökologischen Art praktiziert General Motors mit Vogelfreunden in Detroit. Die Gehäuse der Stromspeicher des Chevy Volt werden zu Nistkästen umgebaut und in Wäldern angebracht. Ob die neuen Bewohner auch einen Stromanschluss haben – unklar.
generalmotors.posterous.com

+ + +
„electrive today“ ist Ihr praktischer Info-Dienst für die neue Welt der Elektromobilität und erscheint immer werktags pünktlich zum Morgen-Kaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo können Sie einfach eine Mail an abo@electrive.net schicken. Im Netz finden Sie uns unter www.electrive.net!

– ANZEIGE –

innogy eMove

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2012/09/06/multicity-sb-limotive-govecs-outlander-phev-rwe/
06.09.2012 06:07