15.11.2011 - 08:19

BMW, Car2go, SB LiMotive, Secure eMobility, Smiles.

– Marken + Namen –

BMW ActiveHybrid 5 feiert in Tokio Premiere: Die Vollhybrid-Limousine kombiniert wie angekündigt einen Sechszylinder-Benziner und einen E-Antrieb über ein Achtgang-Automatikgetriebe. Rein elektrisches Fahren geht bis 60 km/h im Stadtverkehr, eine Boost-Funktion sorgt für Spaß beim Überholen. Das neuartige Energiemanagement soll durch Vernetzung mit dem Navi vorausschauend planen können.
atzonline.de, automobil-produktion.de

Car2go bald auch in Wien: Ab Dezember stehen in der Innenstadt und einigen dicht besiedelten Außenbezirken 500 konventionelle Smart Fortwo zur Verfügung.
car-it.automotiveit.eu

SB LiMotive liefert Akkus an Mahindra & Mahindra: Das Joint Venture von Bosch und Samsung produziert ab 2013 die Lithium-Ionen-Batterien für das geplante Hybrid-SUV des indischen Herstellers.
greencarcongress.com

— Textanzeige —
Der „Fachingenieur Elektromobilität VDI“ ist eine vom VDI gemeinsam mit Experten aus der Branche entwickelte praxisorientierte Qualifizierung. Sie umfasst den Besuch von sieben Seminarmodulen vom Energiespeicher bis zur E-Maschine und schließt mit einer VDI-Zertifikatsprüfung sowie einem anerkannten Zertifikat ab. Damit ebnen Sie zeitlich und räumlich flexibel Ihren Weg in die Zukunft!
Alle Infos hier: www.vdi-wissensforum.de

Manz punktet mit E-Mobilität: Der Maschinenbauer aus Reutlingen steigert Umsatz und Gewinn im dritten Quartal deutlich. Freude macht der Bereich New Business: Während das Solar-Geschäft etwas hinkt, laufen Produktionsanlagen für die Großserienfertigung von Lithium-Ionen-Batterien gut.
ftd.de

Prius Plug-in im Fahrbericht: Roman Büttner hat ausprobiert, ob der Teilzeit-Stromer tatsächlich 20 km elektrisch fährt. Fazit: Aufgrund eines hohen Stopp-and-Go-Anteils war nach elf km Schluss mit Srom.
Link

Ford Transit Connect Electric im Fahrbericht: Hauke Schrieber hat mit dem E-Transporter an der Ampel einen 5er-BMW stehen gelassen und war auch sonst zufrieden. Allein der Preis stört den E-Tester.
autobild.de

– Zahl des Tages –

Satte 77 Prozent der Amerikaner halten schärfere Vorschriften beim Sprit-Verbrauch von Autos für sinnvoll. Zu diesem durchaus erstaunlichen Ergebnis kommt eine Umfrage von Consumer Reports.
smartplanet.com

– Forschung + Technologie –

Die Ingenieure der Zukunft haben am Wochenende im Keller der Matthias-Claudius-Schule in Bochum-Weitmar Fahrräder auf E-Antrieb umgerüstet. Den zweiten Aktionstag haben u.a. Opel, JEWO Batterietechnik und TÜV-Nord Bildung auf die Beine gestellt und zeigen damit, wie man die Jugend für E-Mobilität begeistern kann. Einer der Schüler hat sogar eine Umbauanleitung für Pedelecs erstellt.
derwesten.de, mcs-bochum.de (Anleitung)

Secure eMobility: Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie steckt vier Mio Euro in das Projekt zur Erforschung neuartiger IT-Sicherheitstechnologien für die Elektromobilität. Mit acht Professoren aus IT-Sicherheit, Energietechnik, Elektronik und Jura ist allein die Ruhr-Universität beteiligt.
iwr.de, car-it.automotiveit.eu

E.ON Bayern und die Hochschule Regensburg wollen in einem Forschungsprojekt ein System entwickeln, das Strom aus einer Photovoltaik-Anlage ohne Konverter – und damit auch ohne Energieverlust – direkt in die Batterien von Elektroautos einspeisen kann.
mittelbayerische.de

Senken E-Autos den CO2-Ausstoß? Die Frage scheidet die Geister. Martin Randelhoff hat deshalb ein paar interessante Rechnungen aufgemacht, die zeigen, dass die Emissionen u.U. sogar indirekt steigen.
zukunft-mobilitaet.net

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Montag war unser Rückspiegel zu gescheiterten Automobil-Visionen wie Atom-Autos mit 8.000 km Reichweite oder Jet-Turbinen für die Langstrecke.
welt.de

– Marketing + Vertrieb –

Hartmut Friedrichs will es wissen: Der frühere Leiter Großkundenmanagement im Transporter-Vertrieb von Daimler versucht sich seit September am Handel mit Elektroautos – obwohl es „fast mehr Veranstaltungen als Fahrzeuge“ gibt. Der neue Vorstand der Smiles AG spricht im Video-Interview mit electrive.net über Parallelen zum Verkauf konventioneller Autos, die Zukunft der Autohäuser im E-Zeitalter und Stromer als perfekte Begleiter für sparsame Schwaben.
electrive.net (Video, 5 Minuten, hohe Auflösung), youtube.com (normale Auflösung)

Schweizerische Post will nur noch E-Roller: Der Logistiker will seine gesamte Rollerflotte – immerhin 7.500 Fahrzeuge – in der Briefzustellung bis 2016 auf elektrischen Antrieb umstellen. Außerdem sollen die Dächer von über 20 Betriebsgebäuden mit Solar-Anlagen ausgerüstet werden.
eco-way.ch

E-Projekte im Überblick: EURELECTRIC, die Dachorganisation der europäischen Elektrizitätswirtschaft, gibt ab sofort eine Übersicht heraus, die E-Projekte wie etwa Flottenversuche in Europa aufzeigen soll. Die Liste soll alle drei Monate überarbeitet werden.
cars21.com

E-Gebrauchtwagen: Sieh‘ an, es gibt die ersten gebrauchten Stromer! Athlon Car Lease verkauft einen solchen gerade. Ein Schnäppchen ist besagter Stromos von German E-Cars allerdings nicht.
athloncarlease.com via emobileticker.de

– Rückspiegel –

Aus Fahrrad mach‘ Pferd: Davon haben wir als Kinder wohl alle geträumt: Auf einem stolzen Gaul durch die Straßen zu reiten. In der Regel war’s dann aber doch nur ein Fahrrad. Wie man selbiges höchst einfach zur perfekten Pferde-Illusion umrüsten kann, zeigt jetzt die koreanische Designerin Eungi Kim.
ignant.de

+ + +
„electrive today“ ist das tägliche Update zur E-Mobilität. Der Newsletter für Fach- und Führungskräfte erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei „electrive today“ schnell, flexibel und effektiv werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Stellenanzeigen

Senior-Projektmanager (w/m/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Laborleiter Elektrochemie

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2011/11/15/bmw-car2go-sb-limotive-secure-emobility-smiles/
15.11.2011 08:38