Schlagwort: Solvay

13.09.2018 - 16:25

Allianz will ab 2020 mit besseren Akkus in Serie gehen

Es gibt Neuigkeiten zu der im Februar verkündeten Batterie-Allianz von Saft, Siemens, Solvay und Manz: In der ersten Hälfte des Jahres 2020 wollen die Partner die Serienproduktion von Lithium-Ionen-Batterien der dritten Generation mit Flüssigelektrolyt starten.

Weiterlesen
22.02.2018 - 12:56

Saft, Siemens, Solvay und Manz bilden Akku-Allianz

Der französische Batteriehersteller Saft gibt eine Kooperation mit Siemens, Solvay und Manz bekannt. Ziel ist die Etablierung einer europäischen Allianz zur Erforschung, Entwicklung und Industrialisierung neuer Generationen von Batterien u.a. für E-Fahrzeuge.

Weiterlesen
04.11.2016 - 08:25

Sono Motors, HyCenta, Solvay, Permanentmagnet.

Sono-Stromer als Stromspender: Das Münchner Start-up Sono Motors stellt nun das bidirektionale Ladesystem für sein Solarauto Sion näher vor, das dieses zum mobilen Stromspeicher machen soll. Mittels Schuko-Stecker ist eine Stromentnahme für elektronischen Geräte mit bis zu 2,7 kW möglich, über einen Schnellladestecker auch deutlich mehr. Sono strebt eine Produktion des Sion ab 2019 an.
sonomotors.com

BZ-Prüfstand in Graz: Das Forschungszentrum HyCenta hat gemeinsam mit AVL List am Campus der TU Graz einen Prüfstand für Brennstoffzellensysteme eröffnet. Die Forscher können dort Konzepte zum Energiemanagement in Brennstoffzellen virtuell erproben und als so genannte “Hardware in the Loop”-Modelle am Prüfstand mit Echtzeitdaten von Batterie, E-Motor oder Antriebsstrang kombinieren.
springerprofessional.de, science.apa.at

— Textanzeige —
intellicar-logo-anzeige-sMit intellicar.de immer auf der richtigen Spur. Unser Newsletter „intellicar weekly“ informiert Sie schnell und einfach über vernetzte Fahrzeuge und autonomes Fahren. Für Entscheider aus Industrie, Forschung und Politik verdichten wir jeden Donnerstag das weltweite Geschehen der Branche zu einem kompakten Überblick. Mit einer Mail an abo@intellicar.de sind Sie kostenfrei dabei! Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe: www.intellicar.de.

Elektrodenbinder steigert Akku-Leistung: Solvay hat einen Elektrodenbinder aus Polyvinylidenfluorid (PVDF) vorgestellt, der gezielt entwickelt wurde, um die elektrische Leistungsfähigkeit energiereicher Li-Ion-Akkus für Elektro- und Hybridfahrzeuge zu steigern. Der Solef 5140 basiert auf einer patentierten Polymerisationstechnologie, die es Solvay ermöglicht, das PVDF‐Polymer chemisch zu modifizieren.
solvay.com

Gedruckter Permanentmagnet: US-Forscher haben demonstriert, dass Permanentmagnete aus dem 3D-Drucker leistungsfähiger als traditionelle Magnete sein können und mit weniger Seltenerdmetallen auskommen. Ihr NdFeB-Magnet soll vergleichbare oder bessere magnetische, mikrostrukturelle und mechanische Eigenschaften als mit Spritzguss gefertigte Magnete gleicher Zusammensetzung bieten.
greencarcongress.com

– ANZEIGE –

Frenzelit

01.08.2016 - 04:49

Apple, Daimler, Ballard Power, Solvay.

Strategiewechsel bei Apple? Der Konzern hat Dan Dodge, den ehemaligen Automotive-Software-Chef von BlackBerry, für sein Auto-Projekt verpflichtet. In den Mittelpunkt des seit kurzem von Bob Mansfield geleiteten Projekts sollen Technologien für selbstfahrende Autos gerückt sein. Den Plan, ein komplettes E-Auto herzustellen, habe Apple nicht aufgegeben, doch mit der neuen Strategie sei es besser möglich, eine Partnerschaft mit einem Autohersteller einzugehen oder einen solchen gar zu übernehmen.
bloomberg.com, heise.de

Neues Daimler-Werk: Die Schwaben bauen am ungarischen Standort Kecskemét ein zweites Pkw-Werk und investieren dafür rund eine Milliarde Euro. Das Werk soll auch für die Produktion von Elektro- und Hybridautos geeignet sein. Ob diese dort auch gebaut werden, ist bislang nicht bekannt.
automobilwoche.de, autonews.com

— Textanzeige —
intellicar-anzeige-180x150-sPlatooning, LiDAR und Head-Up-Displays sind Ihre Themen? Unser Newsdienst „intellicar weekly“ informiert Sie kurz und knackig zu den aktuellsten Themen rund um Connected Cars und autonomes Fahren. Entscheider aus Industrie, Forschung und Politik sind mit intellicar.de auf der richtigen Spur. Mit einer Mail an abo@intellicar.de sind Sie kostenfrei dabei! Hier die aktuelle Ausgabe als Leseprobe: www.intellicar.de

Neuer Investor für Ballard Power: Der kanadische Brennstoffzellen-Spezialist hat eine strategische Zusammenarbeit mit dem chinesischen Elektromotoren-Hersteller Broad-Ocean vereinbart. Letzterer will für 28,3 Mio US-Dollar 9,9 Prozent der Ballard-Anteile übernehmen.
stromtarife.de, prnewswire.com

Saubere Akku-Fertigung: Solvay gibt den erfolgreichen Abschluss des von der EU geförderten Projekts Life + Glee zum Einsatz von Wasser anstelle organischer Lösemittel bei der Fertigung von Li-Ion-Akkus bekannt. Für das Forschungsprojekt hat Solvay im italienischen Bollate eine Pilotanlage zur Entwicklung einer innovativen Kathodenschutz-Technologie gebaut.
chemie.de

21.03.2014 - 09:08

Karabag, Solvay, Intertek, Rinspeed, Zwick.

Karabag-InduktivLadenKarabag lädt kabellos: Die Hamburger Firma erklärt ihre induktive Ladestation für marktreif, nachdem diese am Airbus-Standort in der Hansestadt mehrere Wochen problemlos gedient hat. Geladen wird kabellos über eine Ladeplatte hinter dem Nummernschild, das sanft an den Schlitten der Station andockt. Das System wurde gemeinsam mit Paul Vahle und Finepower umgesetzt und geht in Serie.
welt.de, harburg-aktuell.de, mein-elektroauto.com

Saubere Akkuherstellung: Solvay Specialty Polymers erforscht den Einsatz von Wasser anstelle organischer Lösemittel bei der Fertigung von Li-Ion-Akkus. Dazu muss die Kathode speziell geschützt werden. Am Firmensitz in Bollate, Italien, soll bis 2015 mit EU-Förderung eine Pilotanlage entstehen.
springerprofessional.de

Alternative Antriebe im Alltagstest: Intertek testet in Phoenix (Arizona) im Auftrag des US-Energieministeriums u.a. E-Fahrzeuge unter realen Bedingungen. Gegenwärtig drehen etwa Toyota Prius oder Mitsubshi i dort ihre Runden. Datalogger zeichnen Verbrauch und Performance auf.
chargedevs.com, hybridcars.com

Alterung von Akkus beobachtet: Forscher des Helmholtz Zentrums, der TU Berlin, der Uni Münster und DESY machen atomare Verschiebungen für die Alterung von Li-Ion-Batterien verantwortlich. Die ständige Umordnung führe langfristig zum Verfall der kristallinen Struktur des Kathodenmaterials.
greencarcongress.com

— Textanzeige —
Schaufenster Bayern-Sachsen ELEKTROMOBILITÄT VERBINDET auf der MobiliTec | 7.-11. April 2014 | Hannover Messe: In diesem Jahr präsentiert sich das Schaufenster unter anderem mit den Projekten “E-Lieferungen im Allgäu” und “Porsche Panamera Plug-in-Hybrid” in Hannover. Besuchen Sie uns auf dem Gemeinschaftsstand des Schaufensters Elektromobilität Bayern-Sachsen in Halle 27, Stand G61. Erfahren Sie mehr!

Details zum XchangE: Das selbstfahrende E-Konzept von Rinspeed hat ein besonderes Lenkrad von TRW. Dieses lässt sich beiseite schieben und vereint Funktionen, die eine Mittelkonsole überflüssig machen. Durch Zupacken kann der Fahrer das Steuer buchstäblich wieder selbst in die Hand nehmen.
car-it.com, elektroniknet.de

Neue E-Autos brauchen neue Prüfverfahren: So die These von Aleksander Koprivc, Industry Manager Automotive beim Prüfinstitut Zwick. Er sorgt sich neben Tests für neue Werkstoffe besonders um die Akkus, die seiner Meinung nach bisher nicht ausgiebig genug getestet werden.
qe-online.de (Interview)

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Donnerstag war der Denza, der ohne Verkleidung in China gesichtet wurde.
chinacartimes.com

11.03.2014 - 09:34

Toshiba, Solvay, Lit Motors, Türkei.

Künstliche Brummgeräusche: Toshiba hat einen Single-Chip-Verstärker vorgestellt, mit dem sich akustische Warnsysteme für Elektrofahrzeug realisieren lassen. Der Chip TB2909FNG wurde speziell zur Verstärkung des simulierten Klangs eines Verbrennungsmotors entwickelt.
elektromobilitaet-praxis.de

Nachhaltige Zellproduktion: Im Rahmen des EU-geförderten Projekts LIFE+ GLEE will der Chemiekonzern Solvay bei der Fertigung von Kathoden für Li-Ion-Akkus organische Lösemittel durch Wasser ersetzen. Eine entsprechende Pilotanlage im italienischen Bollate soll 2015 in Betrieb gehen.
Info per E-Mail, solvayplastics.com (Projektseite)

— Textanzeige —
E-Motive, VMDA, VDMA-Forum ElektromobilitätSave the Date: VDMA-Forum Elektromobilität auf der MobiliTec 2014: Elektromobilität steht im Fokus, wenn sich vom 7. bis 11. April 2014 die Tore der Leitmesse MobiliTec in Hannover öffnen. Gezeigt werden elektrische und hybride Antriebstechnologien, mobile Energiespeicher sowie alternative Mobilitätskonzepte. Kommen Sie dazu und besuchen Sie den Stand des VDMA-Forums Elektromobilität! (Halle 27, Stand G69). www.elektromobilitaet.vdma.org

Frisches Geld für Lit Motors: Eine neue Finanzierungsrunde brachte den Kaliforniern eine Million Dollar für die Weiterentwicklung ihres E-Kabinenrollers C1 ein. Das Unternehmen hat nun genug Geld für ein Ingenieurs-Team und den Bau eines neuen Prototypen zusammen.
forbes.com

Türkische E-Autos in Sicht? In der Türkei gibt es offenbar schon seit etwa einem Jahr Pläne für die Gründung einer neuen Automarke, die Elektro- und Hybridautos produzieren soll. Aus Forschung und Industrie eingereichte Vorschläge werden derzeit geprüft, in Kürze soll eine Entscheidung fallen.
emobilitaetonline.de, sabah.com.tr (türkische Originalquelle)

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Montag war ein Bericht, wonach mancher Händler potentielle Twizy-Käufer nicht mit ganz offenen Armen empfängt, weil mit dem E-Fahrzeug kein Geld zu verdienen ist.
autobild.de

– ANZEIGE –

has.to.be WebinarFree Best Practices Webinar “eMobility for Retailers – How eDrivers can increase your Revenue” by has·to·be gmbh. Get industry insights, learn how to boost customer experience and loyalty with eMobility infrastructure and how to build up the loyalty of your shoppers. eMobility expert Andreas Blin will host this exceptionally exciting webinar on October 22nd, 11:00 a.m. CET.
Register now for free!

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/09/13/allianz-will-ab-2020-mit-verbesserten-akkus-in-serie-gehen/
13.09.2018 16:22