18.04.2011 - 07:12

Nissan Leaf Nismo RC, Kia Optima Hybrid, Audi, BMW.

electrive today – die wichtigsten Infos aus der Welt der Elektromobilität:

– Marken + Namen –

Nissan Leaf Nismo RC: Die Japaner haben ihr Elektroauto für die New York Auto Show zum Rennwagen mutieren lassen. Der kann dank 24 kWh Lithium-Ionen-Akku bis zu 20 Minuten lang unter Renn-Bedingungen unterwegs sein – bei einem Top-Speed von knapp 150 km/h. Viel gemeinsam haben Nissan Leaf und sein Racing-Bruder Nismo RC allerdings nicht.
autoweek.com

Kia Optima Hybrid kommt 2012 nach Deutschland: Der Magentis-Nachfolger feierte in Genf Europa-Premiere und kombiniert einen 2,4 Liter Benzinmotor mit einem 40 PS Elektromotor. Riesige Stückzahlen plant Kia zwar nicht, doch „wir wollen zeigen, was wir können“, so Europa-Marketingchef Benny Oeyen.
kfz-betrieb.vogel.de

Audi plant Wasserstoff-Auto: Entwicklungsvorstand Michael Dick will in den nächsten zehn Jahren ein Auto mit Brennstoffzelle bauen. Zudem will er mit Audi Marktführer bei „Premium-E-Autos“ werden. Wie er das bewerkstelligen will, ließ er leider offen.
kfz-betrieb.vogel.de, auto-motor-und-sport.de

BMWs große „i“-Pläne: Im großen Interview mit „Automobil Produktion“ erläutert Ian Robertson, wie er Käufer für seine neue Elektro-Submarke begeistern will. Auf konkrete Stückzahlprognosen für die Modelle i3 und i8 lässt sich der BMW-Vorstand für Vertrieb und Marketing leider nicht ein.
automobil-produktion.de

Think in schweren Wettern: Der norwegische eCar-Hersteller hat laut Medienberichten offenbar akute Finanzprobleme. Die Produktion des Think City in Finnland ist vorerst gestoppt. Zuletzt hatte Think immer wieder mit technischen Macken zu kämpfen.
green.autoblog.com

Nissan Leaf bekommt Software-Update: Weil einige Kunden Startprobleme haben, sollen nun alle weltweit verkauften 5.300 Exemplare ein Software-Update erhalten. Die Fahrer sind dazu angehalten, demnächst mal in der Werkstatt vorbei zu kommen.
green.autoblog.com

– Zahl des Tages –

Ford hat eine Karte mit 25 US-Städten veröffentlicht, die nach Meinung des Auto-Herstellers besonders gut für eCars geeignet sind. Maßgeblich dafür ist aber nicht die vorhandene Lade-Infrastruktur, sondern die Einstellung der lokalen Behörden zur E-Mobilität.
treehugger.com, cars21.com

– Forschung + Technologie –

Vibrationsalarm warnt vor E-Autos: Verkehrsexperte Ferdinand Dudenhöffer von der Universität Duisburg-Essen will gefährdete Fußgänger via Handy-Vibration vor nahenden eCars warnen.
transporter-news.de

Akku aus dem Drucker: Entwickler von Xerox arbeiten in Palo Alto an einer supergeheimen Technik, bei der Elektroden parallel auf eine spezielle Membran gedruckt werden. Dadurch sollen Batterien bis zu 40 Prozent mehr Energie speichern können.
treehugger.com

BP will Akkus betanken: Der Ölkonzern forscht mit der Universität Norwich am Projekt LETS (Liquid Electrolyte Transfer System), bei dem an einer Tankstelle verbrauchte Elektrolyte aus Auto-Akkus abgelassen und ganz einfach nachgetankt werden sollen.
oekomotive.net

Hoppecke eröffnet Batterie-Testzentrum: In Zwickau hat die Firma am Wochenende das vom Verkehrsministerium mit rund 2,6 Mio Euro geförderte Entwicklungs- und Testzentrum für Energiespeicher in Betrieb genommen.
auto-reporter.net

Manheim rüstet mit ALTe-Kits um: Der US-Autogroßhändler will einen Teil seiner konventionellen Fahrzeug-Flotte mit dem System von ALTe Powertrain Technologies zu Plug-in-Hybriden umbauen, die bis zu 50 km rein elektrisch fahren können.
green.autoblog.com

– Zitate des Tages –

„Die Elektrofahrzeuge der ersten Generation sollen besonders auffallen und die Marke aufladen.“

BMW-Chefdesigner Adrian van Hooydonk über die neue Formsprache der neuen Elektro-Submarke „i“.
wuv.de

„Wir werden, wie es die Regierung wünscht, in jedem unserer beiden Gemeinschaftsunternehmen ein Elektroauto entwickeln und bauen.“

Karl-Thomas Neumann, Chef von Volkswagen in China, will diese E-Autos gegen Ende 2013 oder Anfang 2014 im Reich der Mitte in Serien bringen. Probleme gibt’s derweil beim Akku-Projekt mit BYD.
automobilwoche.de

– Marketing + Vertrieb –

Peugeot iOn im Alltagstest: Die Kinder passen zwar rein, erkranken sie aber plötzlich und der Akku ist gerade runter, sieht Papi alt aus. Killer-Argument! Dass auch der leere Tank eines Benziners in dieser Situation nicht weiterhilft, lässt der ansonsten durchaus erfreuliche Fahrbericht von „Auto Bild“ leider außen vor.
autobild.de

Kanadische Post mit Navistar eStar: Der 150.000 US-Dollar teure Elektro-Lieferwagen ist das neue Öko-Schmuckstück der  Flotte und hat eine Reichweite von rund 160 Kilometern.
green.autoblog.com

Tesla eröffnet 18. Laden in San Jose: Potentielle Kunden können sich seit Samstag in der dortigen Fußgängerzone Santana Row bei einem Espresso über die technischen Finessen von Roadster und Model S informieren.
auto-reporter.net

Testfahrt im Renault Twizy: „SZ“-Autor Jörg Reichle durfte auf dem Testgelände Mortefontaine ein paar Runden im Elektro-Zweisitzer drehen und war froh über den Vierpunktgurt, der ihn davor bewahrte, in flotten Kurven aus dem Wagen zu fliegen.
sueddeutsche.de

– Rückspiegel –

Quickie im Tesla: Fünf Minuten im knallroten E-Roadster aus Kalifornien waren electrive.net-Gründer Peter Schwierz vergönnt. Das Fazit seiner Probefahrt ist ein Aufruf an die Tesla-Macher: „Bitte baut schnell einen flotten Kleinwagen mit ähnlich hohem Spaß-Faktor!“
electrive.net

+ + +
„electrive today“ ist der neue Info-Dienst für Entscheider aus der Welt der Elektromobilität. Der Newsletter erscheint immer werktags pünktlich zum Morgen-Kaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo können Sie einfach eine Mail an abo@electrive.net schicken. Im Netz finden Sie uns unter www.electrive.net.

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Stellenanzeigen

Senior-Projektmanager (w/m/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Laborleiter Elektrochemie

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2011/04/18/nissan-leaf-nismo-rc-kia-optima-hybrid-audi-bmw/
18.04.2011 07:58