01.08.2011 - 06:53

BMW i, SGL Carbon, Lexus, Porsche, Magna, Pedelec.

– Marken + Namen –

Gewaltiges Medienecho auf BMW i3 und i8: Die Vorpremiere der beiden Konzepte entpuppt sich als gigantisches PR-Spektakel, das Publikums- wie Fachpresse gleichermaßen elektrisiert hat. Spiegel Online etwa fühlt sich wie in einer „Zeitmaschine“. Die „Zeit“ entdeckt im i3 ein „mutiges Auto“, das eine Ära einläuten – oder grandios scheitern könne. „Focus Online“ zieht gar Parallelen zum großen BMW-Aufbruch von 1961. Die „FTD“ dagegen glaubt, dass die BMW-Entwickler den Großteil ihrer Arbeit noch vor sich haben. Die „WiWo“ freut sich über einen „hoffnungsvollen Start ins Elektrozeitalter“ und ein „Fundament für eine neue Fahrzeugfamilie“. Kritische Töne liefert das „Handelsblatt“: Ob BMW mit i3 und i8 jemals Geld verdienen könne, sei fraglich. Doch immerhin würde die i-Reihe die Rivalen Audi und Daimler schon jetzt „in den Schatten stellen“. Die „New York Times“ erfreut sich derweil an der europäischen Coolness, die endlich einen Kontrapunkt zu den weniger hübschen Pionieren aus Asien setzen würde.
spiegel.de, zeit.de, focus.de, ftd.de, wiwo.de, handelsblatt.com, nytimes.com

VW-Einstieg bei SGL Carbon offenbar kein Riesenproblem mehr für BMW. Am Rande der i-Präsentation in Frankfurt begrüßte BMW-Finanzminister Friedrich Eichiner zumindest die Skaleneffekte, die entstehen könnten, wenn VW konsequent auf Karbonfasern setzen würde.
autonews.com

Lexus stellt GS in USA vor: Die neue GS-Generation von Toyotas Nobelmarke Lexus wird am 21. August beim Concours d’Elegance im amerikanischen Pebble Beach präsentiert. In Deutschland soll’s die Limousine ausschließlich mit Hybridantrieb geben.
autobild.de

Porsche rekrutiert Personal aus Asien: Weil Ingenieure im deutschsprachigen Europa immer seltener zu finden sind, sucht Porsche auch in China und Indien nach Experten für neue Antriebsformen. Vorteil: Aisatische Mitarbeiter bringen das Verständnis für dortige Wachstumsmärkte mit.
ftd.de

Magna und der Ford Focus Electric: Der erste Elektro-Focus aus dem Jahr 2008 war eine Entwicklung von Magna. Heute steuert der Zulieferer den kompletten Antrieb für den E-Focus bei, der im Herbst auf den Markt kommt. Und bei Magna e-Car Systems arbeiten inzwischen über 700 Mitarbeiter.
autonews.com

Mate Rimac kündigt E-Supercar an: Der kroatische Tüftler hat bereits einen vollelektrischen BMW E30 erschaffen und setzt nun zum großen Wurf an. In 45 Tagen will Rimac sein „Concept One“ vorstellen, ein elektrisches Supercar mit 92 kWh (!) Strom an Bord für bis zu 600 km Reichweite. Der E-Flitzer soll in nur 2,8 Sekunden von 0 auf 100 spurten. Wir sind gespannt!
technologicvehicles.com

– Zahl des Tages –

Erstaunliche 36 Prozent der 1.400 Teilnehmer einer Dekra-Umfrage räumen der Brennstoffzelle die größten Zukunftschancen bei alternativen Antrieben ein. Hybridautos (34%) und rein batteriebetriebene E-Autos (24%) folgen auf den Plätzen. Weitere Details: Für 47% kommt der Kauf eines E-Autos grundsätzlich in Frage und 55% wünschen sich staatliche Kaufanreize.
fr-online.de, automobil-produktion.de, kfz-betrieb.vogel.de, presseportal.de

– Forschung + Technologie –

Technische Details zu BMW i3 und i8: Der kleinere Bruder kommt mit 125 kW, 250 Nm Drehmoment, 150 km/h Höchstgeschwindigkeit, etwa 160 km Reichweite und optionalem Range Extender daher. Beim Plug-in-Hybrid i8 arbeitet ein turboaufgeladener Dreizylinder-Benziner mit 223 PS und bis zu 300 Newtonmeter Drehmoment im Heck. Vorn liefert ein E-Motor mit 96 kW bis zu 250 Nm Drehmoment. Damit fährt der i8 etwa 35 km rein elektrisch. Die Akkus für beide Modelle liefert das Joint-Venture von Samsung und Bosch.
automobil-produktion.de, autobild.de, heise.de, bmw-i.de

Brennstoffzelle als Range Extender: Bis reine Batterie-Fahrzeuge auch Mittelstrecken meistern können, können eine Brennstoffzelle die Reichweite von Elektroautos entscheidend verbessern. Daimler lässt eine solche Universallösung gerade von der Hochschule Esslingen entwickeln.
ftd.de

Kanada schreibt weitere Millionen für die Clean-Tech-Forschung aus. Eines der geförderten Projekte hat die Entwicklung eines 200 kW E-Antriebs für den Einsatz in Elektro-Bussen zum Ziel.
greencarcongress.com

Energiespeicherung: Jan Bornebusch gibt einen guten Überblick zu den elemantaren Herausforderungen der E-Auto-Branche – von verschiedenen Akku-Bauarten über den Batterietausch bis hin zum kabellosen Laden.
wissenschaft-online.de

Leistungsmodule in Elektro- und Hybridautos müssen zuverlässig sein und dazu noch effizient. Zwei neue Module von Infinion bilden eine flexible Plattform für Hochspannungsanwendungen bis zu 6 kW.
elektroniknet.de

Mobilfunk trifft E-Auto: Die Ladesäule meldet, ob sie gerade frei ist. Das E-Auto schickt den aktuellen Ladezustand des Akkus aufs Handy. Die Infrastruktur fürs Elektro-Zeitalter wird derzeit hochgerüstet und ohne Mobilfunk geht dabei nichts. Selbst Roaming ist nicht ausgeschlossen. Ein Überblick.
vdi-nachrichten.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Freitag war der Vorab-Bericht von „Autobild“ zur Vorstellung der beiden BMW-Elektromodelle i3 und i8 inklusive erster Bilder.
autobild.de

– Zitate des Tages –

„Es wird nicht nur den einen Antrieb geben.“

Uwe Franke (61), Vorstandschef von BP Europa, glaubt (vermutlich berufsbedingt) nicht an den vollständigen Durchbruch des Elektromotors.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ vom 01.08.2011, Seite 13

„Betriebswirtschaftlich führt der Hybridantrieb sicher nicht zu Jubelstürmen.“

Doch für die soziale Akzeptanz sei die Technik ein wichtiger Baustein, glaubt Wolfgang Hatz (51), seit Jahresbeginn Entwicklungsvorstand bei Porsche.
„WirtschaftsWoche“, Ausgabe 31/2011, Seite 70

„Die Elektromobilität fordert uns massiv heraus – und mit „uns“ meine ich nicht nur die Automobilindustrie, sondern auch die Politik, die Energieerzeuger und natürlich die Gesellschaft.“

Schreibt Audi-Chef Rupert Stadler heute in einem Gastkommentar.
„Handelsblatt“ vom 01.08.2011, Seite 56

– Marketing + Vertrieb –

Vermarktung von BMW i3 und i8: Über den Preis der beiden Elektroschocker von BMW darf weiter spekuliert werden. Klar ist, dass beide ab Ende 2013 bzw. Anfang 2014 über ausgewählte Händler in Ballungszentren vertrieben werden sollen. Und übers Internet. Parallel will BMW vielfältige Mobilitätsdienste vorzugsweise als App fürs Smartphone etablieren.
kfz-betrieb.vogel.de, car-it.automotiveit.eu

Pedelec-Fahrt kann im Fiasko enden, warnt der ADAC. Grund: Verursacht der Fahrer einen Unfall, deckt die private Haftpflichtversicherung nicht in allen Fällen die Schäden ab. Gesetzgeber und Versicherungen sind gefordert, die entstandenen Lücken zu schließen.
auto-reporter.net

Chevrolet stattet Händler mit Solar-Carports aus: Die GM-Marke will rund 500 Händler in Nord-Amerika bis Ende 2012 mit Ladestationen ausrüsten, die einen Großteil ihrer Energie aus der Sonne beziehen.
greencarcongress.com, autonews.com

Klicktipp: Der ADAC hat mal wieder Infografiken zusammengetragen, darunter eine Weltkarte des Umweltschutzes, Infos zu den Fahrstrecken deutscher Berufspendler und Verbräuche von Hybrid-Autos.
adacemobility.wordpress.com

– Rückspiegel –

Sommerpost: Bevor die Belegschaft in die Ferien startet, hat Daimler-Chef Dieter Zetsche seine Leute per Brief noch mal auf Kurs gebracht. Im Dreikampf mit Audi und BMW um die Vorherrschaft im Premiumbereich will Zetsche nach dem Sommer neu angreifen. Die Botschaft an seine Leute: „Genießen Sie den Sommer, tanken Sie auf.“ Offenbar steht den Daimler-Leuten im Herbst viel Arbeit ins Haus.
automobilwoche.de, stuttgarter-nachrichten.de

+ + +
„electrive today“ ist der Info-Dienst für Entscheider aus der Welt der Elektromobilität. Der Newsletter erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net.
+ + +

– ANZEIGE –

Poppe+Potthoff eMobility Pruefstand

Stellenanzeigen

Verkaufsleiter Elektromobilität (m/w/d) Region Bayern / BW / Hessen

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot

Vertriebsmanager (m/w/d) E-Mobilität für Norddeutschland

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2011/08/01/bmw-bmw-bmw-bmw-bmw-bmw-bmw-bmw/
01.08.2011 06:28