26.10.2011 - 07:17

Colibri, BMW-PSA, RWE, RWTH Aachen, IBM, BYD E6.

– Marken + Namen –

Elektro-Einsitzer Colibri setzt auf Leichtbau: Sieben Mittelständler, darunter Compact Power Motors und Altair Engineering, wollen ein elektrisches Einpersonen-Fahrzeug namens “Colibri” entwickeln und bis Ende 2012 einen Prototypen auf die Straße bringen. Kernelement ist ein extrem leichter Magnesiumrahmen. Der Kleinstwagen soll nur rund 60 Prozent der üblichen Mobilitätskosten verursachen, so das Konsortium.
automobil-industrie.vogel.de

Joint Venture von BMW und PSA steht: Das neue Gemeinschaftsunternehmen “BMW Peugeot Citroën Electrification” (BPCE) will sich auf die Elektrifizierung von Antriebssystemen spezialisieren. Gegen Jahresende starten 400 Mitarbeiter im neu gegründeten Forschungs- und Entwicklungszentrum in München. Die dort entstehenden Komponenten werden ab 2015 im französischen Mulhouse produziert.
automobil-produktion.de, autohaus.de

Mazda Takeri setzt auf Kondensatoren: In der neuen Mild-Hybrid-Studie Takeri, die auf der Tokyo Motor Show gezeigt wird, nutzt Mazda Kondensatoren für die Bordnetzrekuperation. Der gewonnene Strom steht Nebenverbrauchern zur Verfügung und soll den Verbrenner entlasten.
atzonline.de, technologicvehicles.com

— Textanzeige —
Wissen, was im Netz los ist – Wollen Sie das auch? Das Monitoring Tool ‘na media sonar’ der dpa-Tochter news aktuell durchsucht Online-News, Social Media, Blogs und Diskussionsforen – ganz nach Ihren Anfrage-Profilen. Sie können Ergebnisse analysieren, Berichte erstellen und direkt via Twitter und Facebook auf Treffer reagieren. Kurz gesagt: Zuhören – Analysieren – Berichten – Teilnehmen. Probieren Sie es aus: www.newsaktuell.de

A123 Systems partnert mit Axeon: Die beiden Batterie-Spezialisten gehen eine strategische Partnerschaft ein, bei der die Amerikaner von A123 ihre geschützte Nanoscale-Elektroden-Technologie einbringen und sich die Europäer von Axeon um die System-Integration kümmern.
thegreencarwebsite.co.uk

Lese-Tipp: Katie Fehrenbacher hat zehn wichtige Fakten über den jungen E-Autobauer Fisker zusammen getragen und erlaubt damit eine gute Einordnung des Start-Ups von Henrik Fisker.
gigaom.com

– Zahl des Tages –

An insgesamt 8 Tank- und Rastanlagen entlang der Autobahnen A1 und A2 in NRW und Niedersachsen gibt es neuerdings Schnellladesäulen von RWE. Die Kooperation von RWE Effizienz und Tank & Rast wird am 11. November vorgestellt, geht aus einer entsprechenden Presse-Einladung hervor.
Quelle: Presseinfo per Mail

– Forschung + Technologie –

RWTH Aachen testet Elektro-Bus: Das Institut für Kraftfahrzeuge hat einen Sprinter City 65 von Mercedes Benz auf E-Antrieb umgerüstet. Die Batterie wurde mit 45 kWh für einen Bus relativ kompakt dimensioniert, um mehr Platz für Fahrgäste zu lassen. Dafür wird der E-Bus, der nun bei den Achener Vekehrsbetrieben eingesetzt wird, mehrmals am Tag mit einem 60 kW Gleichstrom-Schnellladesystem geladen.
an-online.de, auto-medienportal.net

Lithium-Luft-Batterie: Bis 2013 will IBM einen einsatztauglichen Prototypen vorstellen. Im Interview mit “Energie & Technik” erklärt IBM-Mann Alessandro Curioni ermutigende Fortschritte.
energie-und-technik.de

Volvo V60 Plug-in-Hybrid im Crashtest: Volvo hat sein neues Öko-Flaggschiff geschrottet und ein Video davon ins Netz gestellt. Das Ergebnis: Die Batterie im Heck bleibt trotz des heftigen Aufschlags von hinten völlig intakt.
greencarreports.com (mit Video)

Sachsen-Anhalt pusht die E-Forschung: Das mitteldeutsche Bundesland setzt auf die intelligente Nutzung von Batterien in E-Fahrzeugen und steckt knapp 35 Mio Euro in das Institut für Kompetenz in AutoMobilität (IKAM). Zudem startet in Kürze die Landesinitiative “Elektromobilität und Brennstoffzelle”.
iwr.de

Delphi stellt neuen Inverter vor: Der Wandler des Zulieferers ist 30 Prozent kleiner als bisherige Bauteile und eignet sich damit besonders für den Einsatz in kleinen Elektro- und Hybridautos.
greencarcongress.com

Lese-Tipp: Ein Erklärstück der dpa liefert Basis-Infos über den Range Extender in verständlicher Sprache. Darin wird der Reichweiten-Verlängerer als attraktive Brückentechnologie beschrieben.
handelsblatt.com

Download-Tipp: Der Reflex Verlag hat erneut eine Sonderbeilage produziert, die am Montag der “FAZ” beilag. Das Thema: “Smart Grid”. Darin finden sich auch einige Beiträge zur E-Mobilität
bem-ev.de (PDF)

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Dienstag war unser Video-Interview mit Jörg Grotendorst von Continental zur neuen Macht der Zulieferer bei der E-Mobilität. Für alle, denen die HD-Auflösung zu mächtig war, gibt’s jetzt auch eine normale YouTube-Version mit kürzerer Ladezeit – fast wie beim Elektroauto.
youtube.com (normale Auflösung), electrive.net (HD-Auflösung)

– Zitate des Tages –

“Mein Lieblingskunde für den i3 ist eine Person, die bisher Autos gehasst hat.”

Benoit Jacob, Designer und damit Schöpfer der Elektro-Modelle i3 und i8 von BMW, will ein neues “Bewusstsein designen”.
“Financial Times Deutschland” vom 26.10.2011, Seite 5

“Wir können es uns nicht leisten, auf lange Sicht auf grundlegend andere Technologien zu setzen.”

Friedbert Pautzke vom Institut für Elektromobilität der Hochschule Bochum glaubt an den Durchbruch der Stromer, weil Asien diesen wolle.
autohaus.de

– Marketing + Vertrieb –

Züricher Boesch-Werft elektrisiert das Wasser: Der Familienbetrieb aus Kilchberg am Zürichsee macht bereits zwei Drittel seines Umsatzes mit elektrischen Booten und lässt pro Jahr 25 bis 30 E-Schiffe zu Wasser. Die sind allerdings so teuer, dass sie schon als “Tesla fürs Wasser” bezeichnet werden.
spiegel.de

BYD E6 startet in China für Privatkunden: Offenbar ist der Startschuss des E-Autos BYD E6 in China jetzt endlich gefallen. Bislang konnten nur gewerbliche Kunden den Stromer kaufen, nun können auch Privatkunden zuschlagen.
chinacartimes.com

– Textanzeige –
Die polymotive-Rollerverlosung geht in die zweite Runde: polymotive verlost wieder ein Exemplar des trendigen e-scooters Maximilian II. von Tante Paula. Wer die Teilnahme auf der eCarTec versäumt hat, kann dies online bis zum 31. Oktober nachholen. Zur Teilnahme genügen Ihre Kontaktdaten.
www.polymotive.net

Augsburger Lechwerke bringen eine Ladebox auf den Markt, die zwischen Solarstrom aus der hauseigenen Photovoltaik-Anlage und Netzstrom unterscheiden kann. Noch ist der Schaltkasten aber recht teuer.
augsburger-allgemeine.de

Green Car of the Year: Für den Award, der im Rahmen der LA Auto Show vergeben wird, sind mit Ford Focus Electric und Mitsubishi i zwei reine E-Autos nominiert. Dazu gesellen sich der VW Passat TDI, der Toyota Prius+ und ein Honda Civic mit Ergas-Antrieb.
autobild.de

– Rückspiegel –

Bambus-Mobil: Nach dem E-Bike kommt jetzt auch ein E-Auto, dessen Karosserie aus Bambus besteht. Was sich der philippinische Designer Kenneth Cobonpue und sein deutscher Kollege Albercht Birkner da überlegt haben, ist allerdings etwas zu abgedreht für den alltäglichen Wahnsinn auf deutschen Straßen.
treehugger.com

+ + +
“electrive today” ist das tägliche Update zur E-Mobilität. Der Newsletter für Fach- und Führungskräfte erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei “electrive today” schnell, flexibel und effektiv werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Projektmanagement (m/w/d) im Bereich Batterieentwicklung/-produktion

Zum Angebot

Manager (w/m/d) Ladehub-Strategie mit Erfahrung aus Mineralölwirtschaft / Tankstellenindustrie

Zum Angebot

Projektmitarbeiter Betrieb und Vertriebsservice Ladeinfrastruktur E-Mobilität (gn)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2011/10/26/colibri-bmw-psa-rwe-rwth-aachen-ibm-byd-e6/
26.10.2011 07:51