04.07.2014 - 08:03

WiMobile, share, Hamburg, Konstanz, EMIL, Stockholm, Dänemark.

E-CarSharing kommt an: Das Forschungsprojekt „WiMobile“ (u.a. DriveNow, Flinkster) will herausgefunden haben, dass Elektroautos im CarSharing in Berlin und München ähnlich häufig gebucht werden wie die Verbrenner. Reichweiten-Bedenken gebe es praktisch nicht. Auch die Teilnehmer des Forschungsprojekts „share“ in Stuttgart und Köln (u.a. Car2go) bewerten E-Autos sehr positiv.
car-it.com (WiMobile), oeko.de (share)

Hanseatische „Innovationslinie“: Die Hamburger Hochbahn will auf der Linie 109 zwischen Innenstadt und Alsterdorf ab Mitte Dezember nur noch elektrisch betriebene Busse einsetzen. Ab 2020, so der übergeordnete Plan, sollen ausschließlich emissionsfreie Busse angeschafft werden.
newstix.de

Frei parken am Bodensee: Die Energieagentur Kreis Konstanz und der Landkreis Konstanz haben ihre „blaue Plakette“ inzwischen fast im gesamten Kreis durchsetzen können. Bis auf eine Gemeinde haben alle Kommunen zugesagt, Fahrern von E-Autos die Parkgebühren zu erlassen.
suedkurier.de

Elektro-Zuwachs für Salzburg: Das E-CarSharing EMIL integriert sieben VW e-Up in seine Flotte, die seit heute ab 3,90 Euro pro Stunde angemietet werden können. Im Laufe des Sommers sollen weitere drei Exemplare des Stromers aus Wolfsburg folgen.
fahre-emil.at

Schwedischer Praxistest: Im Herbst werden acht Volvo-Hybridbusse mit Schnellladevorrichtung als Teil des EU-Projekts ZeEUS (Zero Emission Urban Bus System) ihren Betrieb im regulären Linienverkehr von Stockholm aufnehmen. Sie sollen zwei Jahre lang auf der Linie 73 verkehren.
auto-medienportal.net

Neue Ladepunkte für Dänemark: E.ON will bis zum Jahresende 13 neue „diskriminierungsfreie“ Ladestationen entlang dänischer Autobahnen errichten. 12 der Stationen sollen den Korridor zwischen Kopenhagen und Aarhus abdecken, eine weitere ist an den Farøbroerne-Brücken geplant.
cphpost.dk

Bushersteller aufgepasst: Die Basler Verkehrs-Betriebe wollen ab 2017 in der Gemeinde Riehen fünf E-Busse einsetzen. Zunächst einmal sollen aber diverse Fahrzeuge getestet werden. Eine Ausschreibung für Hersteller, die Testbusse zur Verfügung stellen möchten, startet morgen.
basellandschaftlichezeitung.ch

these_juli_300x250

– ANZEIGE –

Offen für alle Back-End Systeme: Um die Elektromobilität in Fahrt zu bringen, bieten wir allen Back-End Herstellern die Möglichkeit unser kontaktloses NFC Payment inklusive digitalem Belegserver auf Ihrer Plattform nahtlos zu integrieren. Kontaktieren Sie uns noch heute. Wir freuen uns auf Sie.
Mehr erfahren >>

Stellenanzeigen

Leiter (w/m/d) Standortakquise Ladeinfrastruktur

Zum Angebot

Senior Projektmanager Ladelösungen (m/w/d)

Zum Angebot

Product Manager Home Charging (Hardware) (M/F/D)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2014/07/04/wimobile-share-hamburg-konstanz-emil-stockholm-daenemark/
04.07.2014 08:04