16.07.2014 - 08:27

Samsung SDI & BMW, Tesla, Audi, Mercedes, Smart, EPA.

BMW-i3-i8Milliardenschwerer Batterie-Deal: Samsung SDI wird auch künftig den i3, i8 und weitere Hybridmodelle von BMW mit Batteriezellen versorgen. Wegen des steigendes Absatzes soll Samsung mittelfristig mehr Li-Ion-Zellen liefern – und auch leistungsstärkere. Der Deal soll mehrere Milliarden Euro schwer sein. BMW-Vorstandsmitglied Klaus Draeger erklärt derweil, dass die Bayern durchaus gewillt sind, die Batterietechnologie mit anderen Hersteller zu teilen.
handelsblatt.com, automobil-produktion.de (Deal), hybridcars.com (Technologie-Sharing)

Tesla Model III: So soll jener Wagen heißen, der ab 2017 in der Liga eines 3er BMW mitspielen soll – nur eben elektrisch. Das hat Elon Musk jetzt bestätigt. Ursprünglich sollte der massenmarkttaugliche Stromer Model E heißen, doch diesen Plan hat Ford mit seinen Namensrechten vereitelt.
autoexpress.co.uk

Audi plant Dieselhybrid mit Stecker: Die Ingolstädter wollen zum Jahresende einen Plug-in-Hybridantrieb vorstellen, der V6-Diesel und E-Antrieb kombiniert. Er soll es auf 275 kW Systemleistung, 700 Nm Drehmoment und „mindestens 50 Kilometer“ elektrische Reichweite bringen. Das System könnte ab 2015 zuerst im neuen Audi Q7 zum Einsatz kommen.
automobilwoche.de

Erlkönig C-Klasse Cabrio: Im Netz machen noch ziemlich verhüllte Fotos einer Cabrio-Version der Mercedes C-Klasse die Runde. Die soll Ende 2015 auf den Markt kommen und auch als Plug-in-Hybrid mit 50 Kilometer elektrischer Reichweite angeboten werden.
auto-motor-und-sport.de, mbca.org

Ausblick auf den neuen Smart: Heute Abend wird die neue Generation des Stadtflitzers in Fortwo- und Forfour-Ausführung offiziell enthüllt. Für die ganz Ungeduldigen zeigt Smart vorab schon mal ein paar Design-Zeichnungen des Zweitürers.
autoblog.com

US-Start für elektrische B-Klasse: Gestern wurde die B-Klasse Electric Drive offiziell auf dem US-Markt eingeführt. Sie startet zunächst in zehn ausgewählten Bundesstaaten und ist ab 41.450 Dollar (knapp über 30.000 Euro) erhältlich. Zum Jahresende soll sie auch in Europa starten.
insideevs.com

Autobauer unter Druck: Als Reaktion auf zahlreiche Beschwerden über unrealistische Verbrauchswerte geht die US-Behörde EPA nun in die Offensive. Sie kündigt an, Hersteller verpflichten zu wollen, ihre Verbrauchswerte künftig auf Basis von Tests auf „echten“ Straßen zu ermitteln.
greencarreports.com, hybridcars.com

Stellenanzeigen

Vertriebsmanager E-Mobilität (m/w/d) Vertrieb Flottenkunden

Zum Angebot

Service-Techniker Deutschland hypercharger (m/w/d)

Zum Angebot

Projektmanager/Consultant Automotive (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2014/07/16/samsung-sdi-bmw-tesla-audi-mercedes-smart-epa/
16.07.2014 08:21