17.09.2014 - 08:15

Renault, Ford, Audi, Rolls-Royce, Kia, SpaceX, Mercedes.

Renault-EolabRenault zeigt Leichtbau-Hybrid: Die Franzosen werden ihren Messeauftritt in Paris zur Enthüllung ihrer Kompaktwagen-Studie Eolab nutzen. Die wiegt nur 955 Kilo und verfügt über einen von Renault „Z.E. Hybrid“ genannten Antrieb, der aus einem 78-PS-Dreizylinder und einem 50-kW-Elektromotor besteht. Angestrebt ist ein Verbrauch von nur einem Liter. Renault will die im Eolab verbauten Technologien in den kommenden zehn Jahren in einem Serienmodell zur Anwendung bringen.
auto-motor-und-sport.de, autocar.co.uk

Neuer C-Max angekündigt: Ford verpasst seinem C-Max, der in den USA auch als Hybridmodell angeboten wird, ein Facelift. Ein erstes Teaser-Foto gibt es schon jetzt, im Laufe des heutigen Tages soll der neue C-Max dann komplett enthüllt werden und später auf dem Autosalon in Paris Premiere feiern.
autozeitung.de, greencarreports.com

Stecker-Modelle in spe: Im Netz sind erste Erlkönigfotos des neuen Audi Q7 in Plug-in-Ausführung aufgetaucht. Noch unter der alten Karosserie und deshalb völlig unverhüllt wurde derweil der neue Rolls-Royce Phantom abgelichtet, der ebenfalls als Plug-in-Hybrid auf den Markt kommen könnte.
autoblog.com (Audi), auto-motor-und-sport.de (Rolls-Royce)

– Stellenanzeige –
Ensto-Logo200Ensto sucht Mitarbeiter und Partner in Berlin: Als führender finnischer Hersteller von elektrotechnischen Produkten verkaufen wir seit 2009 europaweit EV-Ladestationen. Für unsere neue Niederlassung in Berlin suchen wir ab sofort Verstärkung für die Bereiche Außendienst und Kundenbetreuung. Mehr Infos finden Sie hier. (PDF)

Korea-Stromer im Test: Die Fahrleistungen durchschnittlich, die Reichweite konkurrenzlos und der Preis eine Kampfansage – so könnte der Kia Soul EV dem E-Golf laut Thomas Geiger tatsächlich die Show stehlen. Nur beim Sound-System sollten die Koreaner lieber noch mal nachbessern.
autobild.de

Geld einsammeln kann einer erkennbar gut – Tesla-CEO Elon Musk. Die US-Regierung hat seine Weltraum-Firma SpaceX mit einem Auftrag in Höhe von 2,6 Mrd US-Dollar versorgt. Die muskschen Raketen sollen weiter Material zur Raumstation ISS bringen. Dagegen wirkt die Gigafactory fast simpel.
spiegel.de

Eindrücke von der S-Klasse mit Stecker: Thomas Geiger hat sich das Luxus-Flaggschiff Mercedes S 500 Plug-in Hybrid näher angesehen und dabei von Entwicklungsvorstand Thomas Weber erfahren, dass noch für diese Modellgeneration ein System zum induktiven Laden angeboten werden soll.
autobild.de

– ANZEIGE –

Stellenanzeigen

Area Sales Manager (m/w/d) Nordrhein-Westfalen

Zum Angebot

Sales Executive - DACH Region

Zum Angebot

Produktbetreuer nationale Gebäude- & E-Ladeinfrastruktur (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2014/09/17/renault-ford-audi-rolls-royce-kia-spacex-mercedes/
17.09.2014 08:00