16.03.2015 - 08:54

Porsche, Volkswagen, Hessen, Chevrolet, Tesla, BMW.

Nr. 7 fährt elektrisch: Porsche-Chef Matthias Müller kündigt eine siebte Baureihe an und bestätigt, dass es sich dabei um ein reines Elektro-Modell handeln wird. Angaben zur Modellbezeichnung und zum Marktstart machte Müller noch nicht. Gerüchten zufolge könnte Anfang 2019 der rein elektrische Porsche 717 mit rund 500 km Reichweite kommen. Auch die Brennstoffzelle ist offenbar eine Option.
stuttgarter-nachrichten.de (Baureihe), jalopnik.com (Brennstoffzelle)

Neue VW-Plug-ins: Volkswagen-Chef Winterkorn hat bestätigt, dass die neuen Generationen der VW-Modelle Touareg und Phaeton auch mit Plug-in-Hybridantrieben angeboten werden sollen. Zudem arbeite VW „intensiv an Elektrofahrzeugen mit Reichweiten von mehr als 500 Kilometern“.
automobilwoche.de

Hessischer E-Mobility-Vorstoß: Die hessische Landesregierung will im Mai eine neue Initiative in den Bundesrat einbringen: Betriebe sollen durch eine steuerliche Sonderabschreibung im Anschaffungsjahr zur Installation von Ladestationen animiert werden und Arbeitnehmer bis 2019 den geldwerten Vorteil für das kostenfreie oder verbilligte Aufladen am Arbeitsplatz nicht mehr versteuern müssen.
hessen.de

— Textanzeige —
NISSANIhr Unternehmen ist in der Branche der Elektromobilität oder erneuerbaren Energien tätig? Nachhaltigkeit ist für Sie nicht bloßer Marketing-Jargon? Mitarbeitern von teilnehmenden Unternehmen bieten wir jetzt das meistverkaufte Elektroauto der Welt zu Vorzugskonditionen an. Das Nissan LEAF Mitarbeiterprogramm – Gut fürs Betriebsklima!

Rückruf für Volt und Ampera: GM ruft rund 64.000 Chevy Volt und Opel Ampera aus den Jahren 2011 bis 2013 zurück. Sie bekommen ein Software-Update, das den Verbrenner im Stand früher abschaltet. Da Kunden vergessen könnten, den Motor auszumachen, bestehe in der Garage Vergiftungsgefahr.
focus.de, autonews.com

Tesla baut Vertrieb um: Tesla entmachtet Vertriebschef Jerome Guillen, der beim Absatz in China und auch in einigen europäischen Märkten keinen Fuß auf den Boden bekommen hat, und versetzt ihn in den After-Sales-Bereich. Die Kalifornier wollen stattdessen drei Vertriebsleiter für Nordamerika, Europa und Asien ernennen. Um den Absatz in China anzukurbeln, kündigt Tesla zudem an, dass dort alle Model S kostenlos mit einem speziell entwickelten „Universal Mobile Charger“ ausgerüstet werden.
bloomberg.com, teslamotors.com; carnewschina.com (China)

5er BMW mit Ladeanschluss erwischt: Neue Erlkönig-Fotos zeigen die nächste Generation des 5er BMW auf Testfahrt. Trotz üppiger Tarnbeklebung bereits zu erkennen ist hinter dem Vorderrad der Ladeanschluss für die Plug-in-Version, die 2017 auf den Markt kommen soll.
bimmertoday.de

– ANZEIGE –

electrive.net LIVE – die Online-Konferenz für Elektromobilität: Die Elektrifizierung von Nutzfahrzeugen nimmt Fahrt auf. Daher widmet sich unsere Online-Konferenz elektrischen Nutzfahrzeugen – ganz konkret elektrischen Stadtbussen. Seien Sie am 22.09.2020 von 10 bis 14 Uhr dabei. Die Teilnahme ist kostenlos, die Teilnehmerzahl begrenzt. Jetzt anmelden >>

Stellenanzeigen

Senior Produktmanager (m/w/d) - Bereich Ladelösungen

Zum Angebot

Leitung Technik Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Key Account Manager (m/w/d) Elektromobilität

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/03/16/porsche-volkswagen-hessen-chevrolet-tesla-bmw/
16.03.2015 08:38