17.04.2015 - 07:46

Audi, Peugeot, Chevrolet, Toroidion, Spanien, Von A nach B.

Stecker-Trio von Audi: Die Ingolstädter präsentieren auf der Auto Shanghai die Langversion ihres A6 mit Plug-in-Hybrid und 245 PS Systemleistung für den chinesischen Markt sowie den Q7 e-tron mit Benzin-Hybrid, der ab 2016 für China, Japan und Singapur vorgesehen ist. Dritter im Bunde ist die Studie Prologue Allroad mit 734 PS starkem Plug-in-Hybrid und Audis induktivem Ladesystem AWC.
auto-motor-und-sport.de (A6), auto-motor-und-sport.de (Q7), autozeitung.de (Prologue)

Peugeot-308-R-HybridPower-Hybrid von Peugeot: Die französische Marke wird in Shanghai ihre Studie Peugeot 308 R Hybrid vorstellen. Sie kombiniert einen 270 PS-Benziner mit je einem 85 kW starken E-Motor an beiden Achsen und bringt damit satte 500 PS Systemleistung und 730 Nm Drehmoment auf die Straße.
autozeitung.de, auto-news.de

Chevy zweimal elektrisch: Auch Chevrolet kommt zur Messe nach Shanghai und hat neben dem Bolt EV eine Überraschung im Gepäck: Der FNR (kurz für „Find New Roads“) wird als rein elektrische Studie für automatisiertes Fahren angekündigt und soll auch induktiv geladen werden können.
globalfleet.com, indianautosblog.com

Megawatt-Stromer enthüllt: Der finnische Autobauer Toroidion hat auf der Luxusmesse Top Marques in Monaco das Tuch von seinem rein elektrischen Supersportwagen-Konzept 1MW Concept gezogen. Der Leichtbau-Stromer wird mit genau 1.000 kW Leistung und austauschbaren Batterien beworben.
worldcarfans.com, toroidion.com

Plaketten für spanische E-Autos: Die spanische Dirección General de Tráfico (DGT) verteilt Plaketten an die Besitzer von Elektroautos und Plug-in-Hybriden, die damit – je nach Kommune – in den Genuss von Privilegien wie einer Mitbenutzung von Busspuren oder Gratis-Parken kommen können. Hört, hört.
euroweeklynews.com; dgt.es (auf Spanisch)

Von A nach B, konkret „Von Amsterdam nach Berlin“ heißt ein neues Projekt, das auf der Hannover Messe vorgestellt wurde. Deutsche und niederländische Unternehmen wollen damit die E-Mobilität durch gemeinsame Messe-Auftritte sowie Marketing- und Vertriebsaktivitäten voran bringen. Zudem soll den Unternehmen der Markteintritt ins jeweilige Nachbarland erleichtert werden.
com-bi-nation.de

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Nächster Beitrag

Stellenanzeigen

Vertriebsmanager (m/w/d) E-Mobilität für Norddeutschland

Zum Angebot

B2B Sales Manager / Sales Specialist (m/w)

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/04/17/audi-peugeot-chevrolet-toroidion-spanien-von-a-nach-b/
17.04.2015 07:16