27.04.2015 - 06:30

Daimler Buses, Toyota, Ford, FÖS, Bugatti, Mini.

Volvo-Bus-Plug-in-HybridElektrische Daimler-Busse: Der Stadtbus Citaro wird „noch in diesem Jahrzehnt“ batterie-elektrisch als E-Cell und mit Brennstoffzelle als F-Cell in Serie gehen, verspricht Gustav Tuschen, Entwicklungsleiter der Bussparte von Daimler. CO2-Gesetzgebung, Vorgaben zur Luftreinhaltung und Lärmvermeidung in Städten und die steigende Nachfrage machen’s möglich. Daimler Buses rechnet sogar damit, dass bis 2030 rund 80 Prozent aller neu angeschafften Citaro lokal emissionsfrei fahren könnten. Bleibt zu hoffen, dass Daimler nicht bis zum Ende des Jahrzehnts mit der E-Wende zögert. BYD, Solaris, Volvo (Foto) und Co. warten sicher nicht.
wiwo.de, automobil-industrie.vogel.de, presseportal.de

Toyota-Stromer für China: Toyota hat auf der Auto Shanghai die Serienversion des zusammen mit Joint-Venture-Partner FAW entwickelten Ranz E50 EV auf Corolla-Basis vorgestellt, der im zweiten Halbjahr 2015 in China auf den Markt kommen soll. Ein weiteres rein elektrisches Modell will Toyota in diesem Jahr zusammen mit China-Partner GAC unter der Marke Lingzhi anbieten (wir berichteten).
carnewschina.com

Billigsprit kostet Jobs: Ford kündigt an, 700 Stellen in seinem US-Montagewerk in Wayne (Michigan) zu streichen, wo die Hybridversionen des Focus und C-Max gebaut werden. Als Grund nennt der Hersteller Umsatzeinbrüche bei den elektrifizierten Modellen, vor allem wegen der niedrigen Spritpreise.
automotive-business-review.com, autoblog.com, detroitnews.com

Dienstwagensteuer-Reform gefordert: Das Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft (FÖS) macht sich für eine Neuregelung der Besteuerung von Dienstwagen stark. Autos mit CO2-Emissionen von unter 50 g/km sollten laut FÖS finanziell gefördert und Spritschlucker deutlich höher als bisher besteuert werden. Dies könne ökologische Anreize setzen, ohne den Staatshaushalt zusätzlich zu belasten.
heise.de

Bugatti testet Veyron-Nachfolger: Auf der Nordschleife des Nürburgrings wurde jetzt ein mutmaßlicher Versuchsträger des für 2016 geplanten Nachfolgers des Bugatti Veyron gefilmt. Der wird wie berichtet vermutlich Chiron heißen und soll irrwitzige 1.500 Hybrid-PS auf den Asphalt bringen.
evocars-magazin.de

Hybrid-Mini im Tarnkleid: Die Gerüchte um einen Mini Countryman mit Plug-in-Hybrid erhalten neues Futter: Neue Erlkönigfotos zeigen die Countryman-Neuauflage als “Hybrid Test Vehicle”.
motoring.com.au

– ANZEIGE –



Letzter Beitrag

Stellenanzeigen

Senior / Junior Produktmanager e-Charging (m/w/d)

Zum Angebot

B2B Sales Consultant (m/w/d)

Zum Angebot

Projektmanager (m/w/d) Innovation für Landesprojekte für die Berliner Agentur für Elektromobilität eMO

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/04/27/daimler-buses-toyota-ford-foes-bugatti-mini/
27.04.2015 06:17