22.05.2015 - 07:55

Hyundai, Kia, Oslo, Zero Motorcycles, FOMM, Schnitzer.

Steckdosen-Hyundai vor Marktstart: Hyundai will seinen Sonata mit Plug-in-Hybridantrieb in der Heimat schon im Juli zu den Händlern bringen. Die Ankündigung kommt wenige Tage, nachdem die Regierung eine Ausweitung ihrer Subventionen auf Plug-in-Hybride bekannt gegeben hat (wir berichteten). Ab wann der Plug-in-Hyundai auch in Europa angeboten wird, ist noch nicht bekannt.
koreatimes.co.kr, yonhapnews.co.kr

Neues vom „Prius-Fighter“: Im Netz sind neue Erlkönigbilder aufgetaucht, die vermutlich das von Kia geplante eigenständige Hybridmodell zeigen. Demnach wird es sich um keine Limousine, sondern um einen Crossover handeln. Mit der Markteinführung wird im kommenden Jahr gerechnet.
kia-world.net

Oslo bremst Diesel aus: Die Stadtverwaltung hat beschlossen, ein Verbot für Dieselfahrzeuge auszusprechen, falls in der Stadt mindestens zwei Tage am Stück eine zu hohe Luftverschmutzung festgestellt wird. Ausnahmen sollen u.a. für Liefer- und Einsatzfahrzeuge gelten. Fahrverbote müssen allerdings im Einzelfall durch die Norwegian Public Roads Administration (NPRA) genehmigt werden.
vg.no (auf Norwegisch)

– Textanzeige –
Facebook-BannerTesten Sie zwei Wochen lang kostenlos Elektrofahrzeuge in Ihrem Unternehmen! Egal ob in der Industrie, im Handwerk, im sozialen Bereich oder einem anderen Berufsfeld – sichern Sie sich vom 10. – 24. Juli 2014 zwei Wochen Elektromobilität in Ihrer Firmenflotte. Jetzt einfach und schnell bewerben unter www.eflotte-hessen.de
eFlotte – elektromobil unterwegs ist eine Initiative des hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung.

Preissenkung für E-Motorräder: Zero Motorcycles senkt die unverbindliche Preisempfehlung für seine komplette 2015-er Modellpalette in Nordamerika um 1.350 Dollar. Bemerkenswerte Begründung: Das Unternehmen wolle damit die gesunkenen Batteriekosten an seine Kunden weitergegeben.
insideevs.com, prnewswire.com

Japan-Stromer für Thailand: Die japanische Firma FOMM (First One Mile Mobility) hat den Prototyp eines E-Autos entwickelt und sucht nun in Thailand einen Joint-Venture-Partner für die Produktion. Der City-Stromer soll 2017 auf den Markt kommen und könnte auch nach Europa exportiert werden.
nationmultimedia.com

Schnitzer-Tuning für BMW i8: Der Aachener BMW-Tuner motzt nun auch den Hybrid-Sportwagen von BMW i auf. Das Veredelungs-Programm umfasst u.a. neue Carbon-Spoiler und -Seitenschweller sowie Leichtbau-Felgen. Außerdem wird die Plug-in-Flunder auf Wunsch noch tiefer gelegt.
auto-motor-und-sport.de, autozeitung.de

– ANZEIGE –

Coperion BatteriemassenCoperion Technologie für kontinuierliche Produktion von Batteriemassen: Zuverlässige Technologielösungen, die eine konstant hohe Produktqualität sicherstellen: Die ZSK Extrusionssysteme von Coperion und Dosierer von Coperion K-Tron sind speziell für toxische sowie schwer zu handhabende Materialien in kontinuierlichen Produktionsprozessen konzipiert. www.coperion.com/batteriemassen

Letzter Beitrag

Stellenanzeigen

Senior Produktmanager (m/w/d) - Bereich Ladelösungen

Zum Angebot

Leitung Technik Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Key Account Manager (m/w/d) Elektromobilität

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/05/22/hyundai-kia-oslo-zero-motorcycles-fomm-schnitzer/
22.05.2015 07:56