05.06.2015 - 08:37

San Diego, Mailand, Jordanien, Wolfsburg, London, USA.

Lade-Offensive in San Diego: San Diego Gas & Electric kündigt ein Mega-Projekt zum Ausbau der Ladeinfrastruktur an. Insgesamt 5.500 Ladestationen soll SDG&E an 550 Standorten für Unternehmen und Mehrfamilienhäuser installieren, um das Ziel der kalifornischen Regierung von 1,5 Mio E-Autos bis 2025 voranzubringen. Das Projekt wird von zahlreichen öffentlichen Einrichtungen und Unternehmen unterstützt, unter anderem von GM, Honda, Siemens, ChargePoint und Plug in America.
electriccarsreport.com

1.000 E-Bikes für Mailand: Das Fahrradverleih-Netzwerk BikeMi in Mailand wurde jetzt um 1.000 Pedelecs ergänzt. Damit ist mehr als ein Fünftel der nun insgesamt 4.600 Fahrräder mit elektrischer Tretunterstützung ausgestattet. Das Umweltministerium unterstützt das Angebot mit 4 Mio Euro.
eltis.org, emobilitaetonline.de

Royale Großbestellung für Renault: Der französische Hersteller vermeldet eine Bestellung über nicht weniger als 150 Renault Zoe aus dem Königreich Jordanien. Die Stromer sollen noch in diesem Jahr geliefert und dann komplett mit Solarstrom betrieben werden.
alliance-renault-nissan.com

Elektrisch teilen in der VW-Stadt: In Wolfsburg fiel vor einigen Tagen der Startschuss für das erste elektrische Car- und Bikesharing-System der Stadt. Seit dem 29. Mai stehen 15 Pedelecs und 5 VW e-Up nahe des Hauptbahnhofs sowie am Bahnhof Fallersleben zur Nutzung bereit.
innoz.de

Mehr Stromspender für London: 2020 soll wie berichtet im Zentrum Londons die „Ultra Low Emission Zone“ (ULEZ) mit verschärften Abgasnormen in Kraft treten. Transport for London sucht schon jetzt nach potenziellen Partnern und Lieferanten für einen weiteren Ausbau der Schnellladeinfrastruktur speziell für gewerblich genutzte E-Fahrzeuge.
fleetnews.co.uk

US-Verkaufszahlen im Mai: Genau 7.057 Elektroautos kamen im vergangenen Monat in den USA neu auf die Straßen, 20,3 Prozent mehr als im Vergleichsmonat Mai 2014. Bei den Hybrid-Pkw sind die Zahlen in den Staaten dagegen weiterhin rückläufig: 40.257 Hybride ohne und 4.416 mit Stecker bedeuten einen Rückgang um 22,9 bzw. 33,6 Prozent.
hybridcars.com

– ANZEIGE –

Offen für alle Back-End Systeme: Um die Elektromobilität in Fahrt zu bringen, bieten wir allen Back-End Herstellern die Möglichkeit unser kontaktloses NFC Payment inklusive digitalem Belegserver auf Ihrer Plattform nahtlos zu integrieren. Kontaktieren Sie uns noch heute. Wir freuen uns auf Sie.
Mehr erfahren >>

Stellenanzeigen

Leiter (w/m/d) Standortakquise Ladeinfrastruktur

Zum Angebot

Senior Projektmanager Ladelösungen (m/w/d)

Zum Angebot

Product Manager Home Charging (Hardware) (M/F/D)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/06/05/san-diego-mailand-jordanien-wolfsburg-london-usa/
05.06.2015 08:41