20.08.2015 - 08:00

Audi, Daimler, Tesla, Toyota, Supercharger, Bugatti.

Audi-e-tron-quattro-concept-sketch620Tesla-Fighter Audi Q6 e-tron optisch konkreter: Die Ingolstädter bestätigen die Präsentation einer Studie des 2018 startenden rein elektrischen SUVs auf der IAA – und zeigen neue Vorab-Bilder. Der Q6 e-tron soll demnach 265 kW leisten und über 200 km/h schnell fahren. Eine bis zu 95 kWh fassende Batterie bringt ihn mehr als 500 km weit. Dafür werden dann aber auch rund 110.000 Euro fällig.
autobild.de, auto-motor-und-sport.de

Daimler macht’s ohne Tesla: Die nächste Generation der B-Klasse Electric Drive kommt wohl ohne Komponenten aus Kalifornier daher. Lediglich die Batterie (mit 500 km Reichweite) würde der Konzern zukaufen, den Rest selbst entwickeln, will „Auto-Motor-Sport“ aus Unternehmenskreisen erfahren.
auto-motor-sport.de

Neuauflage des Toyota Prius: Die nächste Generation des Hybrid-Pioniers von Toyota wird am 8. September in Las Vegas vorgestellt. Erste Erlkönigbilder lassen eine gestreckte Silhouette erkennen. Technisch gibt es eine neue Plattform und wohl auch etwas mehr Elektro-Reichweite.
autoblog.com

— Textanzeige —
SAENA_3. Dresdner FachkonferenzDoppel D elektrifiziert. Die neuesten Entwicklungen im Bereich Elektrobus werden vom 10. bis 11. Dezember 2015 auf der 3. Fachkonferenz „Zukunftsorientierter ÖPNV – Innovation Elektrobus“ in Dresden diskutiert. Dazu lädt die SAENA in das Internationale Congress Center ein. Hier geht es zur Anmeldung.

Daimlers Plug-in-Rollout im Überblick: Bis 2017 wollen die Schwaben zehn Modelle als Plug-in-Hybrid anbieten. Anfang 2016 kommt das SUV GLC, ein paar Monate später folgt die Neuauflage der wichtigen E-Klasse samt Plug-in-Ableger. Die entsprechenden C- und S-Klassen sind bereits im Rennen. Künftig soll eine einheitliche 90-kW-Maschine in allen Daimler-Plug-ins zum Einsatz kommen.
welt.de

Unfall an Tesla-Supercharger: In Norfolk (Virginia) ist ein Installateur beim Einrichten einer Tesla-Schnellladesäule ums Leben gekommen. Die Untersuchungen laufen noch, ein tödlicher Stromstoß ist wahrscheinlich. Die Säule bleibt vorerst abgeschaltet. Tesla geht von einem tragischen Unfall aus.
hamptonroads.com

Bugatti zeigt Chiron-Design auf IAA: Der Nobelhersteller will auf der Automesse einen ersten Ausblick auf den kommenden Supersportler Chiron geben. Als Bugatti Vision GT wird ein Konzeptmodell für das Videospiel Gran Turismo vorgestellt. In der Simulation schafft der 1500-PS-Hybrid übrigends 463 km/h.
auto-motor-sport.de

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Senior / Junior Produktmanager e-Charging (m/w/d)

Zum Angebot

B2B Sales Consultant (m/w/d)

Zum Angebot

Projektmanager (m/w/d) Innovation für Landesprojekte für die Berliner Agentur für Elektromobilität eMO

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/08/20/audi-daimler-tesla-toyota-supercharger-bugatti/
20.08.2015 08:08