02.09.2015 - 08:03

NextEV, Peugeot, Mitsubishi, Tesla, Chevy.

Finanzstarker Tesla-Rivale: NextEV heißt der neue Player auf dem Elektroauto-Markt, für den Ex-Ford-Manager Martin Leach Experten u.a. von Tesla, BMW und VW rekrutiert hat (wir berichteten). Zu den Geldgebern gehören laut Reuters der chinesische Internet-Gigant Tencent und Uber-Investor Hillhouse Capital. Für 2016 plant das Startup einen Elektro-Sportwagen mit über 1.000 PS (735 kW) gefolgt von einer Reihe leistungsstarker Elektro-Familienautos. Der Druck auf Auto-Deutschland wächst.
automobil-produktion.de, reuters.com

Rollendes Tonstudio: Peugeot gewährt mit der Elektro-Studie ‚Fractal‘ auf der IAA einen Blick in die Zukunft des i-Cockpits. Fahrer und andere Verkehrsteilnehmer werden über ein ausgefeiltes System akustischer Signale angesprochen. Dank einer 30 kWh großen Lithium-Ionen-Batterie kommt das Elektro-Coupé bis zu 450 Kilometer weit. Die zwei E-Motoren vorn und hinten leisten dabei 125 kW.
auto-motor-sport.de, automobil-produktion.de

Kaufanreiz für PSA-Stromer: Nach Renault und Nissan senken nun auch Citroën und Peugeot die Preise für ihre Elektro-Kleinwagen der ersten Generation. Die technisch baugleichen Modelle C-Zero und iOn sind ab sofort für 17.850 Euro zu haben. Das sind satte 8.000 Euro weniger als bisher.
unternehmen-heute.de

— Textanzeige —
yoove mobility - LogoDas Schaufensterprojekt – SCHNELL-LADEN BERLIN – lädt alle Elektromobilisten in Berlin, Brandenburg und elektrisch Reisenden zur Schnellladung ein. Unsere Projekt-Ladestandorte stehen bereit. Probieren Sie es einfach aus. www.schnell-laden-berlin.de

Batterie-Garantie: Offensichtlich weil die Konkurrenz nicht schläft, erweitert Mitsubishi die Herstellergarantie auf die Traktionsbatterie des Outlander Plug-in-Hybrid ab dem Modelljahr 2016 auf acht Jahre beziehungsweise 160.000 Kilometer Laufleistung.
mitsubishi-motors.de

Rudat leitet Tesla Deutschland: Jochen Rudat, der Tesla aktuell bereits in der Schweiz vertritt, übernimmt als Nachfolger von Philipp Schröder die Verantwortung für den deutschen und österreichischen Markt. Bereits 2013 hatte Rudat vorübergehend das Deutschland-Geschäft geführt.
europe.autonews.com

Comeback des Chevy Volt: „Wired“ hat den neuen Volt getestet. Viel Lob gibt es für die rein elektrische Reichweite von rund 80 km, keines dagegen für den Range Extender. Die automatische Einparkhilfe kommt schlecht weg: „Parkt ein wie meine Großmutter.“ Fazit: Der Plug-in wird sich behaupten müssen.
wired.com

– ANZEIGE –



Nächster Beitrag

Stellenanzeigen

Project & Sales Manager for Urban Charging Hubs (f/m/x)

Zum Angebot

Mitarbeiter Batterie Assemblierung

Zum Angebot

IT Specialist Business Solutions & Infrastructure (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/09/02/nextev-peugeot-mitsubishi-tesla-chevy/
02.09.2015 08:24