18.11.2015 - 07:45

Tesla, Bentley, Nissan, Kia, Ohio, BMW.

Tesla-Akkus aus Deutschland? Die Bundesregierung befindet sich laut Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel in Gesprächen mit Tesla-Chef Elon Musk über den Bau einer Batteriefabrik in Deutschland bzw. über eventuelle staatliche Subventionen hierfür. Die Betriebsratschefs von Daimler und Volkswagen sprachen sich unterdessen erneut für eine gemeinsame Zellfertigung der deutschen Autohersteller aus.
handelsblatt.com, bloomberg.com

Strom-Pläne bei Bentley: Die Briten planen laut „Autocar“ nach dem Bentayga ein Kompakt-SUV, das in etwa drei Jahren ebenfalls als Hybridversion auf den Markt kommen könnte. Zudem soll es die Bentley-Studie EXP 10 Speed 6 gegen Ende des Jahrzehnts in die Serie schaffen und auch als rein elektrisches Modell mit Allradantrieb und rund 500 Kilometer Reichweite angeboten werden.
autocar.co.uk

Neuer Leaf mit Karbon-Karosse? Die neue Generation des Nissan Leaf soll durch den Einsatz von Kohlefasern deutlich leichter als der Vorgänger werden, berichtet „Automotive News“. An Bord werde ein 60-kWh-Batteriepaket sein, das die gleichen Ausmaße wie der neue 30-kWh-Akku im jetzigen Leaf haben soll, induktiv geladen werden kann und rund 500 Kilometer Reichweite ermöglichen soll.
autonews.com

Hubject Testimonials_de

Kia-Zeitplan für Deutschland: Kia will sein erstes Plug-in-Hybrid-Modell Optima PHEV in der zweiten Jahreshälfte 2016 auch nach Deutschland bringen. Etwa zur gleichen Zeit ist auch mit dem ersten reinen Hybridmodell der Koreaner zu rechnen: Der Kia Niro soll hierzulande auch im Herbst 2016 starten.
elektroniknet.de (Optima), automobilwoche.de (Niro)

Stromer-Pläne in Ohio: Das bis dato unbekannte Startup Velfera will in Youngstown (Ohio) verschiedene Elektroautos für die kommerzielle Nutzung mit einer Reichweite von rund 500 Kilometern bauen. Wenn alles nach Plan läuft, soll die Produktion 2017 starten.
wkbn.com

Neue US-Version des BMW i3: BMW bietet in den USA eine auf 50 Exemplare limitierte Sonderedition des i3 an. Vorgestellt wurde das äußerlich in Schwarz gehaltene Sondermodell ‚Shadow Sport‘ gestern ganz modern via Periscope, eine Präsentation auf der Los Angeles Auto Show wird folgen.
greencarreports.com

– ANZEIGE –

Phoenix Contact

Letzter Beitrag

Stellenanzeigen

Mitarbeiter Batterie Assemblierung

Zum Angebot

Senior Projektleiter m/w/d Automotive

Zum Angebot

Manager (w/m/d) Fördermittel Elektromobilität

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/11/18/tesla-bentley-nissan-kia-ohio-bmw/
18.11.2015 07:20