02.02.2016

Porsche, Tesla, Saab, Renault, Citroën, Volvo.

Zuffenhausener Strom-Fahrplan: Porsche will künftig für sämtliche seiner Baureihen Hybrid-Varianten anbieten. Der Ur-Sportwagen 911 wird laut Porsche-Chef Oliver Blume im Jahr 2018 als Plug-in-Hybrid mit einer rein elektrischen Reichweite von 50 Kilometern auf den Markt kommen. Voraussichtlich ein Jahr später soll der erste rein elektrische Serien-Porsche auf Basis der Studie Mission E folgen.
finanzen.net

Tesla X in Audi-Diensten? Auf einer deutschen Autobahn wurde jüngst ein Model X mit Ingolstädter Kennzeichen gesichtet. Da Tesla noch die US-Vorbestellungen abarbeitet und keine Niederlassung in Ingolstadt hat, wird vermutet, dass sich Audi vorab ein Model X geangelt haben könnte, um den Konkurrenten des für 2018 angekündigten eigenen Elektro-SUVs näher unter die Lupe zu nehmen.
teslamag.de, electrek.co

Keine Saab-Stromer mehr: Das rein elektrische Modell 9-3, für das Saab-Eigner NEVS wie berichtet kürzlich Großaufträge erhalten hat, wird künftig nicht mehr den Markennamen Saab tragen: Der gleichnamige schwedische Flugzeugbau- und Rüstungskonzern gibt den Namen nicht für die Nutzung durch NEVS frei. Saab gehört als Automarke damit wohl endgültig der Vergangenheit an.
autonews.com, leftlanenews.com, jalopnik.com

Erstes Renault-Werk in China: Renault hat zusammen mit Joint-Venture-Partner Dongfeng in Wuhan, der Hauptstadt der Provinz Hubei, sein erstes China-Werk eröffnet. Neben SUV-Modellen soll hier ab 2017 auch die Elektrolimousine Fluence für den chinesischen Markt vom Band laufen.
reuters.com, automobil-produktion.de

— Textanzeige —
ZEISSBatterie Workshop 17. März. Die ZEISS Microscopy GmbH veranstaltet in Kooperation mit der RWTH Aachen einen Batterie Workshop bei dem Forscher aus ganz Deutschland eingeladen werden. Experten der Branche werden die neuesten Ergebnisse mit Hilfe von vielversprechenden Methoden in der Mikroskopie und Spektroskopie vortragen. ZEISS Batterie Workshop Registrierung

Citroën-Hybride für Fernost: Dongfeng-PSA hat mit der Vorserienproduktion des neuen Citroën C6 für den chinesischen Markt begonnen. Das Modell soll Ende dieses Jahres in China auf den Markt kommen und auch einen Hybrid-Ableger erhalten. Für Anfang 2017 wird der zusammen mit Partner Changan produzierte DS9 erwartet, der ebenfalls einen Doppelantrieb erhalten könnte.
carnewschina.com

Volvo-Kombi in den Startlöchern: Volvo will seinen neuen V90 laut einem schwedischen Portal bereits vor dem Genfer Autosalon offiziell präsentieren. Der neue Schweden-Kombi soll demnach bereits am 18. Februar in Stockholm enthüllt werden. Ein Plug-in-Hybrid ist wie im XC90 und S90 fest eingeplant.
teknikensvarld.se via worldcarfans.com




Letzter Beitrag

Nächster Beitrag

Stellenanzeigen

Country Manager, BeNeLux (m/w) - PlugSurfing

Zum Angebot

Adoption Manager/ Customer Experience Manager (w/m) mobility+ App – EnBW AG

Zum Angebot

Sales Expert/in im B2B Bereich – SMATRICS GmbH & Co KG

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2016/02/02/porsche-tesla-saab-renault-citroen-volvo/
02.02.2016 08:55