Schlagwort: Saab

28.05.2019 - 12:19

Türkei kündigt Prototyp für nationales E-Auto-Projekt an

Das erste in der Türkei produzierte Elektroauto wird eine Reichweite von 500 km bieten und in der zweiten Hälfte des Jahres 2022 auf den Markt kommen. Das kündigte Industrieminister Mustafa Varank jetzt vor Journalisten an. Ein Prototyp soll Ende dieses Jahres vorgestellt werden.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Quality Works - Lanxess

– ANZEIGE –

15.11.2017 - 14:54

Joint Venture für erstes türkisches E-Auto gegründet

Schon seit mehreren Jahren gibt es in der Türkei Pläne für ein „nationales Elektroauto“. Nun gibt es neue Infos: Ein türkisches Firmenkonsortium schließt sich zusammen, um 2019 einen ersten Prototypen zu präsentieren und 2021 in die Serienproduktion zu gehen.

Weiterlesen
01.06.2017 - 11:12

NEVS zeigt 9-3 EV und plant Carsharing

Die rein elektrische Wiedergeburt des Saab 9-3 nimmt Form an: National Electric Vehicle Sweden wird den NEVS 9-3 EV kommende Woche auf der CES Asia präsentieren – ebenso wie den Kombi 9-3X, der von NEVS allerdings als SUV vermarktet wird. 

Weiterlesen
01.03.2017 - 11:26

NEVS 9-3 EV erhält Akkus von CATL

National Electric Vehicle Sweden (NEVS) hat Contemporary Amperex Technology (CATL) als Batterie-Zulieferer für den rein elektrischen NEVS 9-3 EV (ehemals Saab 9-3) auf dem chinesischen Markt ausgewählt. 

Weiterlesen
02.02.2016 - 08:45

Porsche, Tesla, Saab, Renault, Citroën, Volvo.

Zuffenhausener Strom-Fahrplan: Porsche will künftig für sämtliche seiner Baureihen Hybrid-Varianten anbieten. Der Ur-Sportwagen 911 wird laut Porsche-Chef Oliver Blume im Jahr 2018 als Plug-in-Hybrid mit einer rein elektrischen Reichweite von 50 Kilometern auf den Markt kommen. Voraussichtlich ein Jahr später soll der erste rein elektrische Serien-Porsche auf Basis der Studie Mission E folgen.
finanzen.net

Tesla X in Audi-Diensten? Auf einer deutschen Autobahn wurde jüngst ein Model X mit Ingolstädter Kennzeichen gesichtet. Da Tesla noch die US-Vorbestellungen abarbeitet und keine Niederlassung in Ingolstadt hat, wird vermutet, dass sich Audi vorab ein Model X geangelt haben könnte, um den Konkurrenten des für 2018 angekündigten eigenen Elektro-SUVs näher unter die Lupe zu nehmen.
teslamag.de, electrek.co

Keine Saab-Stromer mehr: Das rein elektrische Modell 9-3, für das Saab-Eigner NEVS wie berichtet kürzlich Großaufträge erhalten hat, wird künftig nicht mehr den Markennamen Saab tragen: Der gleichnamige schwedische Flugzeugbau- und Rüstungskonzern gibt den Namen nicht für die Nutzung durch NEVS frei. Saab gehört als Automarke damit wohl endgültig der Vergangenheit an.
autonews.com, leftlanenews.com, jalopnik.com

Erstes Renault-Werk in China: Renault hat zusammen mit Joint-Venture-Partner Dongfeng in Wuhan, der Hauptstadt der Provinz Hubei, sein erstes China-Werk eröffnet. Neben SUV-Modellen soll hier ab 2017 auch die Elektrolimousine Fluence für den chinesischen Markt vom Band laufen.
reuters.com, automobil-produktion.de

— Textanzeige —
ZEISSBatterie Workshop 17. März. Die ZEISS Microscopy GmbH veranstaltet in Kooperation mit der RWTH Aachen einen Batterie Workshop bei dem Forscher aus ganz Deutschland eingeladen werden. Experten der Branche werden die neuesten Ergebnisse mit Hilfe von vielversprechenden Methoden in der Mikroskopie und Spektroskopie vortragen. ZEISS Batterie Workshop Registrierung

Citroën-Hybride für Fernost: Dongfeng-PSA hat mit der Vorserienproduktion des neuen Citroën C6 für den chinesischen Markt begonnen. Das Modell soll Ende dieses Jahres in China auf den Markt kommen und auch einen Hybrid-Ableger erhalten. Für Anfang 2017 wird der zusammen mit Partner Changan produzierte DS9 erwartet, der ebenfalls einen Doppelantrieb erhalten könnte.
carnewschina.com

Volvo-Kombi in den Startlöchern: Volvo will seinen neuen V90 laut einem schwedischen Portal bereits vor dem Genfer Autosalon offiziell präsentieren. Der neue Schweden-Kombi soll demnach bereits am 18. Februar in Stockholm enthüllt werden. Ein Plug-in-Hybrid ist wie im XC90 und S90 fest eingeplant.
teknikensvarld.se via worldcarfans.com

19.10.2015 - 07:52

Yamaha, Nissan & Mitsubishi, BMW, BYD, Saab, Nissan.

Yamaha zeigt E-Konzepte: Mehrere Elektro-Fahrzeuge zeigt Yamaha auf der heimischen Tokyo Motor Show. Neben dem Motorrad-Konzept PES2 und dem elektischen Dirt Bike PED2 wird das elektrisch unterstützte Mountainbike YPJ-MTB vorgestellt. Zum Teaserbild einer Auto-Studie fehlen hingegen noch weitere Infos. Es könnte durchaus elektrisch sein – so wie zuletzt schon der Motiv.e.
gizmag.com, global.yamaha-motor.com

E-City-Flitzer für Japan: Nissan und Mitsubishi wollen über ihr Joint Venture NMKV gemeinsam einen Kleinstwagen der neuen Generation entwickeln. Ein Elektro-Modell ist bereits angekündigt, Details zu Preisen und Markteinführungsterminen stehen aber noch aus.
greencarcongress.com, mitsubishi-motors.com

Hybrid-News von BMW: „Autocar“ zeigt erste Erlkönigbilder der Plug-in-Version des neuen Kompakt-SUV BMW X1 mit 1,5-Liter großem 3-Zylinder vorn und Elektromotor hinten. „Auto Bild“ liefert währenddessen schon einmal einen Ausblick auf den sportlichen Crossover BMW X2, der laut Autor Georg Kacher mit der selben Plug-in-Technik ausgerüstet werden könnte.
autocar.co.uk (Bilder X1), autobild.de (X2)

— Textanzeige —
eTaxi-ECC-RWEMit dem E-Fahrservice emissionsfrei durch Berlin. Taxi, bitte! Wieso nicht mal eine elektrische Alternative? In Berlin ist das problemlos möglich. Mit e-City Cab – kurz eCC – ist der bundesweit erste Fahrzeugservice mit rein elektrischer Fahrzeugflotte in der Hauptstadt unterwegs. Sechs Fahrzeuge bringen die Fahrgäste sicher ans Ziel, kooperieren mit verschiedenen Hotels und senken ganz nebenbei noch den Abgas- und CO2-Auststoß in der Stadt. Mehr dazu in der RWE-Serie „Elektromobilität in der Praxis“ unter www.rwe-mobility.com

BYD baut Hybrid-Programm aus: Das SUV Song von BYD kommt mit Allradantrieb aus einem 1,5-Liter-Turbomotor und einem E-Antrieb pro Achse. Ab Anfang 2016 wird er in China angeboten. Rein elektrisch soll er rund 70 km weit fahren, bei einem Preis von rund 44.200 US-Dollar (39.000 Euro).
canewschina.com, byd.com

Türkischer Elektro-Saab: Der chinesische Saab-Eigentümer NEVS hat die Rechte für den Saab 9-3 verkauft. Unter einer türkischen Marke und mit anderem Namen soll ihm ein neues Leben als Elektroauto beschieden sein. Ursprünglich hatte NEVS selbst vorgehabt, den Saab 9-3 zu elektrifizieren.
carscoops.com, hurriyetdailynews.com

Nissan Leaf im Fahrbericht: Torsten Seibt ist mit dem neuen Nissan Leaf und der größeren 30-kWh-Batterie den Col de Turini hinaufgeschlichen, um einen Stromspar-Rekord aufzustellen. Fazit: 41 Prozent verbleibende Batteriekapazität nach 75 km Bergfahrt. Amüsant zu lesen übrigens.
auto-motor-und-sport.de

MENNEKES_Solarladen_electrive

18.08.2015 - 08:01

BMW, NEVS + Dongfeng, LG Chem + Changan, Nissan, M-Zero.

BMW-M3BMW-Sportler mit E-Boost? Die nächste Generation der Sportlimousine M3 kommt als Plug-in-Hybrid, will „The Detroit Bureau“ von einem Insider erfahren haben. Das liegt durchaus nahe, wird doch auch der normale 3er alsbald zum PHEV. Von 35 km E-Reichweite ist beim M3 die Rede – jedoch nicht vor 2020.
thedetroitbureau.com

Saab und Dongfeng formen Elektro-Allianz: Die Saab-Mutter NEVS und der chinesische Hersteller bauen ihre Partnerschaft aus. Ziel ist u.a. die gemeinsame Entwicklung von Elektroautos. Auch bei der Beschaffung sowie dem Vertrieb auf den jeweiligen Märkten wollen die Unternehmen kooperieren.
n-tv.de, greencarcongress.com, electriccarsreport.com

LG liefert Batterien nach China: Der südkoreanische Konzern wird Ausrüster für den chinesischen Autokonzern Changan. Ab Anfang 2016 soll LG Chem Antriebsbatterien für rund 100.000 Plug-in-Hybride pro Jahr liefern. Die Produktion soll ein vorhandenes Werk in Nanjing übernehmen.
automobil-produktion.de, koreatimes.co.kr

Neuer Leaf schon in der Werbung: Ein Nissan-Händler aus Indiana wirbt bereits mit dem Leaf-Modell für 2016 und der Option auf mehr Reichweite. Die größere Batterie mit 30 kWh (wir berichteten) scheint sich damit zu bestätigen. Statt 130 wären dann 170 Kilometer drin.
greencarreports.com

Indischer Hybridsportler: Der Porsche-Jäger M-Zero von Mean Metal Motors (wir berichteten) soll im Sommer 2016 erstmals als kompletter Prototyp aufgebaut werden. Er ist für den europäischen Automarkt vorgesehen und soll preislich mit der Oberklasse um den BMW 7er konkurrieren.
indiatimes.com

28.05.2015 - 08:20

Audi, Saab, Nissan Leaf, Volvo, Lexus, BMW i.

Elektrischer City-Flitzer von Audi? Laut Branchen-Orakel Georg Kacher will Audi auf dem Pariser Autosalon 2016 ein neues Kleinwagen-Konzept präsentieren, das zusammen mit den Konzernpartnern VW, Skoda und Seat entwickelt wird und für das auch eine rein elektrische Version in Betracht gezogen wird. Der Mini-Stromer könnte u.a. dem E-Smart oder einem künftigen Elektro-Mini Konkurrenz machen.
automobilemag.com

Saab-Produktion in China angekündigt: Der mehrmals totgesagte Hersteller Saab will nun mit Hilfe zweier chinesischer Partner den Weg heraus aus der Krise meistern. Saab-Eigner NEVS verkündete jetzt, künftig mit der Tianjin Binhai Hi-tech Industrial Development Area und der Beijing State Research Information Technology Company zusammenzuarbeiten. In der chinesischen Stadt Tianjin soll laut NEVS eine Fabrik mit Fokus auf E-Autos sowie ein Forschungs- und Entwicklungszentrum entstehen.
handelsblatt.com, faz.net

Mehr Ausdauer für den Leaf noch 2015? „Inside EVs“ will von zwei Händlern erfahren haben, dass die aktuelle Generation des Nissan Leaf als 2016-er Modell ab Herbst mit größerer Batterie auf den Markt kommt. Für die Leaf-Ausstattungslinien SV und SL soll demnach eine 30-kWh-Batterie angeboten werden, für die Basis-Ausstattung S weiterhin ein 24-kWh-Akku.
insideevs.com

Schweden-Plug-in vor Deutschland-Start: Mitte Juni wird der neue Volvo XC90 in den deutschen Handel kommen. Geplant sind zum Start drei Motorisierungen, darunter auch der Plug-in-Hybrid, der mit mindestens 76.705 Euro in der Liste steht.
automobilwoche.de, autozeitung.de

Neuer Lexus-Hybrid geplant? Toyotas Luxusmarke hat sich in Europa die Modellbezeichnung LS500h schützen lassen. Da das „h“ in der Lexus-Nomenklatur für „Hybrid“ steht, ist also sehr wahrscheinlich ein neues Modell mit Doppelherz geplant. Details hierzu sind freilich noch nicht bekannt.
hybridcars.com

US-Premiere für BMW i: In den USA ist jetzt das erste Verkaufszentrum ausschließlich für die i-Submarke von BMW eröffnet worden, das auch über eine eigene Service-Abteilung verfügt. Das Stevens Creek BMW i Center steht – wenig überraschend – in Kalifornien, genauer in Santa Clara.
greencarreports.com

11.12.2014 - 09:34

Kaufprämie, E-Klasse, Nissan, Audi, Kia, Mahindra, Saab.

Vorstoß aus Niedersachsen: Der niedersächsische Wirtschafts- und Verkehrsminister Olaf Lies schlägt vor, den Elektroauto-Verkauf mit einer auf drei Jahre befristeten staatlich finanzierten Kaufprämie in Höhe von 5.000 Euro für jedes private E-Auto anzukurbeln. Lies will sich dafür bei der (gestern gestarteten) Konferenz der Wirtschaftsminister einsetzen. Ist die Kaufprämie nur eine Frage der Zeit?
rp-online.de, heise.de, focus.de

Details zur E-Klasse mit Stecker: Dass die Neuauflage von Daimlers Mittelklasse-Flaggschiff ab 2016 auch als Plug-in-Hybrid auf den Markt kommen wird, ist schon länger bekannt. „Heise“ berichtet nun, dass dieses Modell E 350e heißen und einen 211-PS-Benziner mit einem 60 kW starken Elektromotor kombinieren wird. Die E-Reichweite soll bei rund 30 Kilometern liegen.
heise.de

Hybrid-Cabrio von Nissan? Insider sollen ausgeplaudert haben, dass Nissan den Nachfolger seines Sportwagens 370Z als Cabrio mit Hybridantrieb unter der simplen Bezeichnung „Nissan Z“ anbieten will. Allerdings soll es sich nur um einen Mild-Hybrid vergleichbar mit Hondas IMA-System handeln.
motoring.com.au, worldcarfans.com, topspeed.com

— Textanzeige —
Seminare zu intelligenter Mobilität: Die Möglichkeiten, mobil zu sein, werden immer vielfältiger. Neue Verkehrsmittel, Dienstleistungen und Softwaretools erleichtern die Mobilität im optimalen Mix. Wie nutzen Unternehmen diese neuen Optionen, um Kosten und CO2-Ausstoß zu senken, sowie die Mitarbeitergesundheit und Arbeitgeberattraktivität zu steigern? www.ecolibro.de/veranstaltungen

Neue Crashtests: Euro NCAP hat den Audi A3 e‑tron und den Kia Soul EV gegen die Wand gefahren. Der Ingolstädter wurde mit vollen fünf Sternen belohnt, während sich der Koreaner mit vier Sternen begnügen musste. Der Kia Soul EV schnitt aber etwas besser ab als sein Verbrenner-Pendant.
auto-motor-und-sport.de, youtube.com (Audi-Crash im Video), youtube.com (Kia-Crash im Video)

Neuer Stromer aus Indien: Mahindra will die angekündigte Elektro-Version seiner Limousine Verito Mitte 2015 auf den Markt bringen und diese vor allem im Taxi- und Mietwagen-Geschäft positionieren. Die Inder hoffen, monatlich rund 100 Einheiten des Verito electric absetzen zu können.
thehindubusinessline.com, indianautosblog.com

Mahindra als Saab-Retter? Die Spatzen hatten es schon von den Dächern gepfiffen, doch nun scheint es sicher zu sein: Der Investor, der Saab retten soll, heißt Mahindra & Mahindra. Das jedenfalls berichtet „Nasdaq“ unter Berufung auf ein Dokument, das an das zuständige Gericht geschickt wurde.
nasdaq.com

02.12.2014 - 09:15

BMW, Nissan, Deutsche ACCUmotive, Saab, Toyota Mirai, WEC.

Hybrid-Offensive von BMW: Die Münchner übertragen ihr Know-how aus der i-Serie in die Weiten des Konzerns und planen, langfristig „in allen Modellen der Kernmarke Plug-in-Hybridfahrzeuge anzubieten“, wie ein Sprecher gestern ankündigte. Den Anfang macht wie berichtet nächstes Jahr der X5 eDrive. Der 3er mit Stecker folgt wohl 2016. Dazu investiert BMW kräftig in sein Elektro-Epizentrum Dingolfing. Bei der elektrischen Reichweite legen die Bayern noch eine Schippe drauf: Von 100 Kilometern ist die Rede.
handelsblatt.com, automobil-produktion.de, heise.de

Nissan deutet Batterie-Fortschritt an: Laut Nissan-Sprecher Jeff Kuhlman will der Hersteller „sehr bald“ die Reichweiten-Problematik „vom Tisch“ wischen. Während Kuhlman dabei von Reichweiten „vergleichbar mit heutigen Benzinern“ spricht, äußert sein Chef Carlos Ghosn in einem Interview, dass es mindestens 400 Kilometer sein werden. Nissan hat also offenbar was im Köcher – wir sind gespannt!
dailykanban.com, hybridcars.com

Daimler baut Batterieproduktion aus: Die Schwaben erweitern trotz ihres Ausstiegs aus der Produktion von Batteriezellen mit Li-Tec die Fertigungskapazitäten für Komplett-Batterien in Kamenz und investieren in den kommenden Jahren rund 100 Mio Euro in die Deutsche ACCUmotive. Das Tochterunternehmen sei „in jeder Hinsicht wettbewerbsfähig“ und schreibe „schwarze Zahlen“, lässt Daimler wissen. Derzeit entsteht eine dritte Produktionshalle, die Mitte 2015 fertiggestellt sein soll.
handelsblatt.com, automobil-produktion.de, automobilwoche.de

Hubject intercharge

Neue Hoffnung für Saab? Saab-Eigner NEVS hat nach eigenen Angaben den rettenden Investor gefunden – einen Tag, nachdem die offizielle Frist abgelaufen war. Laut NEVS habe ein namentlich nicht benannter asiatischer Autokonzern schriftlich erklärt, als Mehrheitsaktionär einsteigen zu wollen.
automobil-produktion.de, faz.net, saabblog.net

Mirai-Manufaktur: Toyota wird sein Brennstoffzellen-Modell in einem kleinen Werk im japanischen Motomachi produzieren und dabei auf sorgfältige Handarbeit setzen. Der Hersteller warnt bereits vorsichtig vor verzögerten Auslieferungen der für das erste Jahr geplanten 700 Einheiten des Mirai.
motorauthority.com, transportevolved.com

Turbulentes WEC-Finale: Porsche feierte beim letzten WEC-Rennen der Saison in Sao Paulo den ersten Sieg mit dem neuen 919 Hybrid, während Mark Webber einen schweren Unfall zum Glück gut überstand. Der Konstrukteurs-Titel der WEC 2014 geht an Toyota.
motorsport-total.com, green-motors.de

09.10.2014 - 08:25

GM, Audi, Kia, Hyundai, Mitsubishi, Tesla, Segway, Aston Martin, Saab.

Hinweise auf Chevy Sonic EV verdichten sich: GM-Produktchef Mark Reuss hat jetzt gegenüber Investoren bestätigt, dass ein rein elektrisches Modell neben Volt und Spark EV geplant ist, ohne jedoch Details zu nennen. „Automotive News“ will derweil aus Unternehmenskreisen erfahren haben, dass es eine Elektro-Version des Sonic sein wird, die 2017 mit 200 Meilen (320 km) Reichweite kommen und es mit dem neuen Nissan Leaf sowie dem Tesla Model 3 aufnehmen soll.
autoguide.com, transportevolved.com

Audi R8 auch als Plug-in-Hybrid? Wie das „Car“-Automagazin in Paris von Audi-Chefentwickler Ulrich Hackenberg erfahren haben will, soll der neue Audi R8 ab nächstem Jahr nicht nur rein elektrisch mit mehr als 400 km Reichweite angeboten werden, sondern auch als Plug-in-Hybrid.
carmagazine.co.uk

Korea-Modelle bald auch mit Stecker: Kia und Hyundai wollen sich dem Trend zum Plug-in-Hybrid anschließen. Kia wird seinen K5 alias Optima im Laufe des nächsten Jahres fit für die Steckdose machen, Hyundai kündigt den Verkaufsstart seines Sonata PHEV schon für Anfang 2015 an.
koreajoongangdaily.com

Mitsubishi plant Pajero PHEV: Inspiriert vom Erfolg des Plug-in-Outlander will Mitsubishi ein weiteres Modell elektrifizieren. Laut Vorstandsvorsitzenden Osamu Masuko soll die nächste Generation des Pajero, die vemutlich 2015 kommt, als Plug-in-Hybrid angeboten werden. Eine Studie gibt es ja schon.
auto-motor-und-sport.de

— Textanzeige —
ecartecRWE auf der eCarTec 2014: Besuchen Sie uns auf dem Stand 200 in der Halle B4. Wir präsentieren u.a. die eichrechtkonforme Abrechnung und RWE ePower direct, unsere neue Form der Bezahlung ohne Vertragsbindung. Unter www.rwe-mobility.com/ecartec2014 halten wir für die ersten 100 „Besucher“ ein kostenloses Ticket für die eCarTec bereit.

Model X schon im Januar? Die Serienversion des Tesla Model X könnte bereits auf der Detroit Motor Show 2015 im Januar enthüllt werden. Das jedenfalls vermuten Analysten von Goldman Sachs, die jüngst die Tesla-Fabrik in Fremont besucht haben.
insideevs.com via green-motors.de

Segway kündigt E-Bikes an: Die Stehroller-Marke steigt jetzt auch ins Sitzgeschäft ein. Starten will man schon Anfang 2015 mit einer breiten Produktpalette aus verschiedenen Trekking-, Mountain-, City- und Urban-Pedelecs, die mit Mittelmotoren von Bosch und Shimano ausgerüstet werden.
e-bike-finder.com, elektrofahrrad24.de

Weiterer Zuwachs für Aston Martin: Nach Nissan-Chefplaner und Elektro-Freund Andy Palmer soll laut „PRWeek“ in Kürze auch Tesla-Sprecher Simon Sproule zu Aston Martin wechseln – als Marketing-Chef. Sproule war erst im April von Renault-Nissan zu Tesla gekommen.
prweek.com

Fristverlängerung für Saab: Die chinesischen Saab-Eigner haben gestern von einem Gericht im schwedischen Vänersborg noch einmal Aufschub für die Restrukturierung erhalten. NEVS bekommt bis zum 29. November Zeit, um einen Zukunftsplan zu entwickeln und Investoren zu finden.
faz.net, autobild.de, saabsunited.com

25.09.2014 - 08:19

EmoG, Infiniti, Nissan, GreenTech, HYKangoo, Saab.

EmoG bewilligt: Die Bundesregierung hat ihr Elektromobilitätsgesetz verabschiedet. Bei den Inhalten gibt es keine Überraschungen: Das E-Kennzeichen kommt, Kaufprämien nicht. Sonderrechte (Gratis-Parkplätze, Busspur-Nutzung) liegen in kommunalen Händen. Das EmoG soll auch für Plug-in-Hybride gelten, am 01.02.2015 in Kraft treten und bis zum 30.06.2030 befristet werden. Das Parlament muss noch grünes Licht geben, zudem ist ein Prüfverfahren durch die Europäische Kommission angelaufen.
wiwo.de, faz.net, bundesregierung.de

Luxus-Hybrid fürs Auge: Infiniti zeigt auf dem Autosalon in Paris seine Studie „Q80 Inspiration“ und vorab schon ein schnittiges Teaserbild. Das Oberklasse-Coupé soll über einen noch nicht näher spezifizierten Hybridantrieb verfügen. Ob das Showcar jemals in Serie gehen wird – abwarten.
auto-motor-und-sport.de, autobild.de, autogazette.de

Elektrisches VIP-Shuttle: Nissan hat auf der IAA Nutzfahrzeuge seinen e-NV200 als „VIP Concept“ präsentiert. Die Studie verfügt u.a. über eine Zweiton-Metallic-Lackierung in Blau, weiße Ledersitze sowie „Club Class“-Sessel und 21,5 Zoll-Monitore für die Passagiere im Fond.
motornews.at, electriccarsreport.com

— Textanzeige —
WES-2014WORLD OF ENERGY SOLUTIONS – Internationale Fachmesse und Konferenz. Das Verbindungsglied der Innovationsfelder Energieversorgung, -speicherung und Mobilität ++ Marktreife Produkte, Anwendungen und Systemlösungen ++ Innovative Fertigungsverfahren ++ Neue Ansätze aus Forschung und Entwicklung ++ Spitzencluster Elektromobilität Süd-West und Schaufenster Elektromobilität. www.world-of-energy-solutions.de



Neue US-Stromer: GreenTech Automotive hat seine beiden Elektro-Modelle, die im neuen Werk in Mississippi gefertigt werden (wir berichteten), eingepreist. Der kleine 2-Sitzer MyCar startet bei 17.140 Dollar (13.342 Euro), die Limousine G2 gibt es ab 21.250 Dollar (16.540 Euro) zu kaufen.
insideevs.com

HYKangoo in Deutschland vorgestellt: Der von Renault und SymbioFCell entwickelte Elektro-Kangoo, der eine Brennstoffzelle als Range Extender nutzt (wir berichteten), wird in Deutschland von der Firma Anleg mit Sitz in Schermbeck vertrieben. In Frankreich wurden bisher rund 50 Exemplare des HYKangoo verkauft; für das kommende Jahr liegen angeblich schon rund 200 Bestellungen vor.
op-online.de

Entlassungen bei Saab: Bei der schwedischen Traditionsmarke scheinen langsam aber sicher die Lichter auszugehen. Der chinesische Eigner NEVS setzt wegen des andauernden Produktionsstopps noch im September 200 Mitarbeiter auf die Straße, mehr als ein Drittel der Belegschaft.
handelsblatt.com, spiegel.de, saabcars.com

29.08.2014 - 08:13

Saab, Mitsubishi, Jaguar, ADAC, Tesla, BMW.

Electric-Saab-NEVSSaab spielt auf Zeit: Saab-Eigner NEVS hat Gläubigerschutz beantragt – doch das zuständige Gericht lehnt ab. NEVS befindet sich nach eigener Aussage zwar in Verhandlungen mit zwei internationalen Fahrzeug-Herstellern, doch insgesamt wird die Luft für Saab merklich dünner.
handelsblatt.com, spiegel.de

Mitsubishi nimmt Russland ins Visier: Die Japaner präsentieren derzeit auf der Automesse in Moskau ihren Plug-in-Outlander und wollen schon im September mit dem Verkauf starten. Ebenfalls in Moskau gezeigt werden die vom Genfer Autosalon bekannten Plug-in-Konzepte GC-PHEV und XR-PHEV.
greencarcongress.com, electriccarsreport.com

Jaguar mit Stecker? Im Netz machen Erlkönigfotos des neuen Jaguar XF die Runde, der 2016 auf den Markt kommen soll. Da die Briten damit dem 5er BMW, dem Audi A6 und der Mercedes E-Klasse Konkurrenz machen wollen, vermutet die Auto-Journaille auch eine Version mit Plug-in-Hybrid.
autozeitung.de, autoexpress.co.uk

Schelte vom ADAC: Die Bedingungen für Radfahrer sind in den zwölf größten deutschen Städten laut ADAC-Test maximal durchschnittlich, in Dresden und Dortmund noch nicht mal das. Der Autoclub kritisiert u.a. zu schmale Radwege, zu wenige Abstellplätze sowie mangelnde Serviceangebote.
green.wiwo.de, zeit.de, presseportal.de

Journalistischer Sachverstand: Die „Welt“ stößt in die Kerbe der „ams“ und veröffentlicht einen eingekauften Testbericht, in dem das Tesla Model S „schnell an Grenzen“ stößt – auch in punkto Reichweite. „Scharfe Fahrweise treibt den Energieverbrauch auf über das Doppelte“, heißt es dort. Diese überraschende Erkenntnis wäre auch mit jedem Physik-Grundkurs zu gewinnen gewesen…
welt.de

C Evolution im Alltagstest: 1.000 Kilometer in zwei Wochen hat die „Welt“ mit dem E-Roller von BMW abgespult und ist „schwer begeistert“. In punkto Fahrspaß und Funktionalität wusste er zu überzeugen und auch bei der Reichweite hat BMW wohl nicht zu viel versprochen: bis zu 106 km waren drin.
welt.de

09.04.2014 - 08:18

Audi, Tesla, Peugeot, Saab, LG Chem, Smith Electric Vehicles.

Audi A6 e-tron für China: Die Ingolstädter bringen mit dem Joint-Venture FAW-Volkswagen die in China gefertigte Langversion des A6 als Plug-in-Hybrid mit 50 km E-Reichweite und „neuester Batterietechnologie“ auf den chinesischen Markt. Das teilte Audi heute Morgen mit. Auf der Motorshow in Peking gibt’s als Appetitmacher schon mal ein Update der in Detroit präsentierten Studie Allroad Shooting Brake zu sehen – ein SUV-Konzept mit Plug-in-Hybridantrieb.
audi-mediaservices.com (Presseinfo), autobild.de (Konzept)

Tesla Finance: So heißt der neue Geschäftsbereich, über den Firmenkunden in den USA ab sofort auf vielfachen Wunsch hin das Model S bei Tesla leasen können. Der Vertrag kommt komplett elektronisch zustande, die Klauseln wurden laut Tesla sehr einfach gehalten und für die Empfangsbestätigung nach der Auslieferung genüge ein Fingerdruck auf den Touchscreen.
greencarcongress.com (mit Preisen), teslamotors.com (Übersicht)

Neuer Hybrid-Löwe: Offenbar etwas früher als geplant hat Peugeot ein Foto und erste Infos zur für die Peking Motor Show geplanten Studie Exalt Concept herausgegeben. Das schnittige Coupé wird von einem 270 PS Benziner an der Vorder- und einem 50 kW E-Motor an der Hinterachse angetrieben.
motorvision.de, auto-motor-und-sport.de, de.autoblog.com

BMW

Produktionsstart für E-Saab: NEVS hat mit dem Bau des elektrischen Saab 9-3 begonnen. Zunächst sollen 200 Stück vom Band rollen, die im chinesischen Qingdao getestet werden. Ab Herbst wird dann im größeren Stil produziert. Der Verkauf soll ab 2015 zunächst in Schweden starten.
greencarreports.com

Neuer Stromversorger für E-Bikes? Nach Samsung, Bosch und Panasonic will nun offenbar auch LG Chem mit seinen Batterien im E-Bike-Geschäft mitmischen. Beschlossen ist zwar noch nichts, doch LG prüft den Einstieg, da man nach eigener Aussage klare Anzeichen für ein Wachstum des Marktes sieht.
koreaittimes.com, bike-eu.com

Stiller Abschied: Smith Electric Vehicles hat aufgrund von Liquiditätsproblemen die Produktion seiner E-Lkw gestoppt. Die Info kommt nicht vom Hersteller selbst, sondern vom US-Energieministerium, das ein Demonstrationsprojekt von Smith Electric Vehicles gefördert hatte.
green.autoblog.com, kansascity.com

04.12.2013 - 09:09

Tesla, Lexus, Saab, SGL Carbon, Ford, Allianz, BMW.

KBA hebt Daumen für das Model S: Laut einem Brief des KBA an Tesla wurde kein herstellerseitiger Mangel als Ursache für die Brandfälle festgestellt. Der erstaunliche Effekt: Die Tesla-Aktie legte gestern prompt um 12 Prozent zu, dabei sind die Untersuchungen der US-Behörde NHTSA noch nicht abgeschlossen. Letztere forderte bei Tesla erst einmal detaillierte Infos zum Akku-Pack im Model S an.
teslamotors.com (KBA-Statement), manager-magazin.de (Börse), greencarcongress.com (NHTSA)

Neuer Lexus-Hybrid: Die japanische Luxusmarke spendiert ihrem GS 300h ein zweites Doppelherz. Der E-Motor wirkt dabei mit einem Vierzylinder-Benziner zusammen, was den Verbrauch um rund ein Fünftel senken soll. Ab Mitte Januar wird der neue Lexus-Hybrid ab 45.300 Euro erhältlich sein.
handelsblatt.com

E-Saab auch für Deutschland? Laut einem Sprecher des Saab-Eigners NEVS könnte der elektrische Saab 9-3 künftig auch in Deutschland und anderen europäischen Ländern angeboten werden. Zunächst wolle man aber abwarten, wie der Absatz in China und Schweden anlaufe.
autozeitung.de

— Textanzeige —
Seien Sie beim 2. INNOVATIONS(T)RAUM ELEKTROMOBILITÄT am 29./30.01.2014 in Potsdam dabei! Ziel ist die systematische Integration der Bereiche Fahrzeug, Energie und Verkehr über Programmgrenzen hinweg. Die Veranstaltung wird durch Kurzstudien vorbereitet und in Fachforen und Themenwerkstätten aktiv durch die Teilnehmer gestaltet. www.vde.com/inno2014

SGL Carbon macht Verluste: Der Lieferant von Teilen der Karbon-Karosserien des BMW i3 und i8 schreibt rote Zahlen und muss sich über eine Millionen-Anleihe frisches Geld beschaffen. SGL kämpft mit schwacher Nachfrage aus der Stahlindustrie und mit einem verschärften Wettbewerb aus Asien.
automobilwoche.de, automobil-produktion.de, deraktionaer.de

Ford und Allianz paktieren: Der Autobauer und das Versicherungsunternehmen planen eine weitgehende Zusammenarbeit in allen Bereichen der Mobilität. Kooperieren wollen beide u.a. auf den Gebieten der Elektromobilität, der Fahrassistenzsysteme und des vernetzten Fahrens.
newfleet.de, focus.de

Schuften für den i3: Kaum Weihnachtsspeck ansetzen können die Mitarbeiter des BMW-Werks Leipzig, denn die weihnachtlichen Betriebsferien fallen kürzer aus als geplant. Bereits am 2. Januar müssen die Arbeiter wieder ran, was auch mit dem Produktionsbedarf für den BMW i3 zu tun haben soll.
handelsblatt.com

03.12.2013 - 09:20

Ford, Audi, EU, Saab, Nissan, BYD.

Neue Plug-in-Vans von Ford: Die Amerikaner wollen 2014 nicht nur den in den USA erfolgreichen C-Max Energi nach Europa bringen, sondern dessen Doppelherz auch zwei größeren Vans einpflanzen. Laut „Auto Bild“ werden ab Ende 2014 auch S-Max und Galaxy als Plug-in-Hybride angeboten.
autobild.de

Audi Q1 kommt 2016: Die Ingolstädter haben jetzt offiziell verkündet, dass die Q-Baureihe nach unten hin mit einem Kompakt-SUV abgerundet wird. Der Q1 wird ab 2016 in Ingolstadt gebaut und u.a. auch mit Hybridantrieb angeboten. Ob der schon zum Marktstart kommt, ist allerdings noch unklar.
automobilwoche.de, focus.de

Einigung auf Abgasregeln: Der CO2-Grenzwert von 95 g/km ab 2021 sowie die stärkere Anrechnung von E-Autos auf den Flottenverbrauch der Hersteller befinden sich vor der Verabschiedung. Die Botschafter der EU-Staaten stimmten zu, nun muss nur noch das EU-Parlament abnicken.
autoservicepraxis.de, welt.de

Park-Inn-Elektroauto-Banner

Elektro-Saab kommt näher: Seit gestern baut Saab im schwedischen Trollhättan unter chinesischer Flagge wieder Autos. Los geht´s mit dem 9-3 in Benziner-Ausführung, die elektrische Version folgt im Frühjahr 2014 – zunächst in China, wo der Partner Qingdao bereits 200 Exemplare bestellt haben soll.
autoservicepraxis.de, auto-medienportal.net

Alles nur geklaut? Nissan hat sich mit seinem BladeGlider-Konzept eine Unterlassungsklage eingehandelt. Das seinerzeit vom Hersteller mitfinanzierte Rennwagenprojekt DeltaWings wirft Nissan abgekupferte Design-Ideen vor. Nissan äußert sich bislang nicht zu den Vorwürfen.
hybridcars.com

BYD-Leaks: Im Netz ist ein Dokument aufgetaucht, das wohl den Modellfahrplan von BYD enthüllt. Demnach wird der Plug-in-Hybrid Qin in China subventioniert umgerechnet rund 13.000 Euro kosten. Geplant sind demnach auch die antriebseitig noch nicht näher definierten Modelle G5, S1, S3 und M2.
chinacartimes.com

06.09.2013 - 08:19

Citroën, Smart, Porsche, Honda, Saab, Audi.

Cactus-Konzept von Citroën: Nun veröffentlichte Bilder und Infos verdeutlichen – Dieser Kaktus blüht nicht nur kurz. Das auf Gewichtsreduzierung ausgelegte Crossover-Konzept soll sich dank HybridAir-Antrieb mit drei Litern begnügen und ab 2014 tatsächlich als Serienversion produziert werden.
auto-motor-und-sport.de, focus.de, youtube.com (Video)

Ausblick auf den nächsten E-Smart: Bei der IAA-Studie „Fourjoy“, von der es jetzt erste Skizzen gibt, dürfte es sich im Wesentlichen um die Vorhut der neuen Fortwo-Generation handeln. Für den Antrieb sorgt ein 55 kW starker E-Motor. Der 17,6 kWh-Akku ist via 22 kWh-Bordlader in unter einer Stunde voll.
autobild.de, focus.de

Plug-in-Panamera goes USA: Ab sofort steht der Porsche Panamera S E-Hybrid in den nordamerikanischen Verkaufsräumen – und das sogar zum „Schnäppchenpreis“. Nur 99.000 US-Dollar ruft Porsche für den Plug-in-Hybrid aus, also umgerechnet rund 75.000 Euro.
hybridcars.com, puregreencars.com

— Textanzeige —
Mennekes-AutomotiveMENNEKES auf der IAA in Frankfurt: Besuchen Sie uns an den Fachbesuchertagen vom 12.-13.09.2013 in Halle 4.1 Stand C15 und erleben Sie: Neue Ladekabel Mode 2 – Ladestationen in Verbindung mit Energiesteckdosen speziell für den gewerblichen Bereich – Home Charger – Inlets für Elektrofahrzeuge.
www.MENNEKES-emobility.de

Jazz ist fit für Japan: Ab heute bietet Honda den neuen Jazz in der Heimat an, dort unter dem Modellnamen Fit. Interessierte Europäer bekommen den sparsamen Kleinwagen (2,8 Liter) mit neuem Kompakt-Hybridantrieb i-DCD nächste Woche auf der IAA zu Gesicht, aber noch nicht zu kaufen.
greencarcongress.com, puregreencars.com, indianautosblog.com (Fotos)

Stromstoß für den Saab 9-3: Das Modell wird laut Mattias Bergman vom neuen Saab-Eigner NEVS ab 2014 mit E-Antrieb angeboten. Dass der Stromer auf einer betagten Plattform aufbaut, sehen die Schweden entspannt: Auf dem avisierten Kernmarkt China tritt Saab zum ersten Mal in Erscheinung.
auto-motor-und-sport.de

Plug-in-A3 im Fahrbericht: Stefan Wagner outet sich selbst als „E-Skeptiker“, zollt Audi nach seiner Tour im A3 e-tron aber Respekt. Besonders gut gelöst sei das Zusammenspiel von Gaspedal und anstehendem Betriebsmodus. Und die ausgerufenen 1,5 Liter Verbrauch wären sogar erreichbar.
motorvision.de

04.09.2012 - 05:29

Saab, NEVS, Förderung, Better Place, Ford, Renault.

– Marken + Namen –

Übernahme von Saab nun offiziell: Der Markenrechtsstreit um das gemeinsame Logo von Saab und Scania ist beigelegt. National Electric Vehicles Sweden (NEVS) darf zwar die Marke Saab, nicht aber den Greif im Logo verwenden. Damit ist der Verkauf der Saab-Reste dennoch vollzogen und die Produktion von E-Autos in Schweden kann beginnen. NEVS will ein führender Hersteller von Elektroautos werden.
automobilwoche.de, spiegel.de

Nur 650 Mio Euro Förderung? Wegen geringerer Einnahmen aus dem Handel mit CO2-Zertifikaten stehen bis 2013 nur 650 Mio Euro für die Erforschung der E-Mobilität in Deutschland bereit. Geplant waren 1 Mrd Euro. Das geht aus Antworten des Bundesfinanz- und des Forschungsministeriums hervor.
„Financial Times Deutschland“ vom 04.09.2012, Seite 11

— Textanzeige —
Gemeinsam ins E-Zeitalter: CMS Hasche Sigle und der Forum Elektromobilität e. V. bringen den Markt der Zukunft noch enger zusammen. Bei der zweiten Kooperationsveranstaltung am 05. September steht „eMobilität im Kontext der Energiewende“ im Fokus.
www.cms-hs.com

Electra bringt erstes E-Bike: Townie Go! E-Matic heißt das neue Pedelec des kalifornischen Herstellers. Ein unterm Gepäckträger platzierter Lithium-Ionen-Akku soll für 95 km Reichweite sorgen. Ein Display gibt es nicht, lediglich einen Ein-Aus-Schalter. Erwerben kann man das E-Stadtrad für 1.999 Euro.
ebike-news.de

Mahindra Verito Electric kommt 2014: Nachdem kürzlich ein neues Werk für E-Autos eröffnet wurde, kommt auch die E-Version des Verito voran. Diese könnte in zwei Jahren serienreif sein. Denkbar sind zudem elektrische Nutzfahrzeuge von Mahindra. Der indische Konzern will offenbar kräftig mitmischen.
indianautosblog.com

– Zahl des Tages –

Nach stolzen 22.000 Kilometern hat eine Karambolage auf der A8 die elektrische Weltumrundung von Rafael de Mestre zunichte gemacht. Immerhin wurde de Mestre dabei nicht verletzt. Die Etappen durch die USA und Asien hatte sein Tesla Roadster zuvor ohne Probleme überstanden.
wochenblatt.de, technologicvehicles.com (mit Crash-Video)

– Forschung + Technologie –

Better Place startet E-Taxi-Projekt in den Niederlanden: Am Flughafen Schiphol in Amsterdam hat Better Place dafür eigens eine Batterie-Wechselstation errichtet. Drei größere Taxi-Anbieter betreiben fortan zehn Renault Fluence Z.E. im Umfeld. Eine zweite Wechselstation im Stadtgebiet soll folgen. Das Projekt wird mit EU-Mitteln aus dem Programm TEN-T gefördert.
greencarcongress.com

Schmetterlinge im Bauch hat der neue Ford Focus Electric: Die pos­sier­lichen Insekten im Display sollen den Fahrer zu einer Energie sparenden Fahrweise animieren, um die Reichweite zu schonen.
auto-medienportal.net

Wanxiang rettet A123: Engelbert Hopf zeichnet die Übernahme des US-Batterieherstellers durch den Konzern aus China nach und macht A123s Konzentration auf Lithium-Eisen-Phosphat-Zellen als Schwäche aus. Zudem berichtet Hopf, dass auch European Batteries auf der Suche nach Investoren sei.
energie-und-technik.de

Leistungselektronik für die Elektromobilität rettet einigen Unternehmen, die eigentlich für die Solarindustrie fertigen, gerade das Leben. Die EMS-Branche muss sich breiter aufstellen – ein Überblick.
energie-und-technik.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Montag war die Insolvenz der Schweizer Spezialfirma Mindset.
autobild.de

– Zitat des Tages –

„Das Fatale ist: Chinesen und Inder nehmen unsere Formen der Mobilität als Vorbild. Deutsche Autobauer müssten in Zusammenarbeit mit der Politik in der Lage sein, zumindest modellhaft zu zeigen, wie ein Auto aussieht, dessen gesamter Energieverbrauch halb so hoch ist, wie beim neuen Golf.“

Meint Helmut Holzapfel, der an der Uni Kassel das Fachgebiet Integrierte Verkehrsplanung und Mobilitätsentwicklung leitet.
berliner-zeitung.de

– Flotten + Vertrieb –

Renault-Verkäufe in Österreich: Seit dem Marktstart Ende 2011 hat Renault in Österreich immerhin über 500 Elektroautos verkauft – 166 Kangoo Z.E., 118 Fluence Z.E. und 232 Twizys.
oekonews.at

Nissan testet E-Autos in Japan: Gestern startete ein zweiwöchiger Feldversuch mit dem Elektro-Tranpsorter e-NV200 in der Präfektur Tochigi. Untersucht wird dabei die Einsatzfähigkeit von E-Autos im Agrarbereich, insbesondere interessieren den Hersteller die Lademöglichkeiten im ländlichen Raum.
greencarcongress.com, puregreencars.com

– Service –

Lese-Tipp: Elektroautos kann man nicht einfach so abschleppen. Die Antriebsachse sollte auf jeden Fall angehoben werden, weil sonst weiter Strom produziert wird und Schäden an der Elektronik drohen.
focus.de

Initiative „Pro E-Bike“ gestartet: Mit einer Expertenrunde auf der Eurobike startete gestern die Initiative für nachhaltige Lösungen der Branche. Ziel ist eine Kommunikationsplattform für alle Beteiligten.
oekonews.at

– Rückspiegel –

Heißhunger auf Kartoffelsalat war womöglich das Motiv eines Diebes im unterfränkischen Werneck. Der Täter hatte einen Traktor geklaut und während der Flucht 13 Tonnen Kartoffeln auf der örtlichen Dorfstraße abgekippt. Dumm nur, dass weder Majo noch Gewürze mit an Bord waren.
spiegel.de

14.06.2012 - 05:59

BMW, Saab, RWTH Aachen, Audi, Car2Go, Renault.

– Marken + Namen –

BMW feiert Elektro-Show in London: Die Münchner lassen sich mögliche Zweifel an der E-Mobilität nicht anmerken, eröffnen in London den ersten „i Store“ ihrer Elektro-Submarke, präsentieren ein neues Farb- und Materialkonzept für den i3 sowie ein Produkt- und Servicepaket namens „360 Grad Elektric“ und stellen ein faltbares Pedelec vor. Letzteres ist auch ganz hübsch geworden – was dank freundlicher Förderung aber auch nicht anders zu erwarten war.
autohaus.de (i Store), automobilwoche.de (Vertrieb), epower-rad.de (Pedelec), greencarreports.com (i3)

Saab wird Elektromarke: Die Übernahme der Saab-Reste durch das asiatische Konsortium National Electric Vehicle Sweden ist nun auch offiziell bestätigt. Unter dem Label sollen Elektroautos produziert werden; das erste auf der Basis des Saab 9-3 soll Ende 2013 oder 2014 vorgestellt werden. Dank des bereits bestehenden Zugangs zum chinesischen Markt hat das Modell zumindest eine gute Chance.
autobild.de, handelsblatt.com

Weiterer GS-Lexus mit Hybridantrieb? Laut „Auto Express“ arbeiten die Japaner an einem weiteren Hybridmodell der GS-Reihe. Der GS 300h könnte das Antriebssystem des ES 300h übernehmen.
autoexpress.co.uk

Die dritte Tesla-Plattform wird wohl für massenmarktfähige Limousinen und Crossover-Modelle ausgelegt sein. Das geht zumindest aus einer Folie einer Aktionärspräsentation von Elon Musk hervor.
green.autoblog.com

E-Bike-Konzept aus Kanada: Der Kanadier Henry Chong hat ein E-Bike entworfen, bei dem die Pedale ins Vorderrad integriert sind. Das kleine E-Klapprad Revelo Lifebike ist bereits zum Patent angemeldet.
epower-rad.de (mit Video)

– Zahl des Tages –

Auf über 60.000 Einheiten soll der Verkauf von E-Fahrzeugen in Zentral- und Osteuropa bis 2017 ansteigen, so eine neue Studie von Frost & Sullivan. Damit würde der E-Automarkt in dieser Region zwischen 2011 und 2017 um immerhin 151 Prozent wachsen.
automotive-business-review.com, just-auto.com, frost.com (Studie)

– Forschung + Technologie –

Aachen baut Campus West aus: Auf einem ehemaligen Gleisgelände entstehen bis 2015 sechs neue universitäre Kompetenzzentren. Darunter sind ein Elektromobilitätslabor und eine Anlauffabrik zum Test von Fertigungsanlagen für E-Fahrzeuge. Auch Karosseriebauteile für den StreetScooter sollen dort produziert werden. Die „Welt“ liefert einen Überblick.
welt.de

Audi R18 e-tron quattro mit Bosch-Technik: Für den Le Mans-Prototypen liefert Bosch Motorsport eine eigens entwickelte Motor-Generator-Einheit, ein Steuergerät sowie den Fahrzeugkabelbaum.
elektroniknet.de

Siemens liefert Hybrid-Technik für Busse in Vietnam: Siemens Vietnam stellt die Technologie für den Hybrid-Antrieb Elfa bereit, der künftig in Stadtbussen von Vietnam Motors eingesetzt werden soll. Ein Prototyp ist noch für dieses Jahr geplant.
greencarcongress.com

Remy liefert E-Motor an DMA: Zulieferer Remy hat einen Vertrag mit dem türkischen Hersteller DMA aus Istanbul geschlossen. Remys E-Motor HVH250 soll in der geplanten Plug-in-Hybrid-Limousine von DMA verbaut werden. Der Wagen mit 55 km E-Reichweite soll im dritten Quartal vorgestellt werden.
ev-olution.org

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Mittwoch war der zeitgeschichtliche Artikel von Spiegel Online, der beschreibt, dass Stromer schon vor hundert Jahren mit den gleichen Problemen zu kämpfen hatten wie heute.
einestages.spiegel.de

– Zitat des Tages –

„Elektrisches Fahren ist für den Smart eine riesengroße Chance.“

Smart-Chefin Annette Winkler glaubt an die dritte Generation des Smart Fortwo electric drive.
stern.de

– Flotten + Vertrieb –

Car2Go stellt Betrieb in Lyon ein: Wegen eines Streits um den Namen des CarSharing-Systems hat Daimler seinen Service in Lyon vorerst eingestellt und die Kunden entschädigt. Die Firma Car’Go hatte andernfalls mit einer Klage gedroht. Ein Namenswechsel kommt für Car2Go wohl nicht infrage. Schließlich starten in Kürze neue Flotten in nordamerikanischen Städten wie Toronto, Calgary und Miami.
technologicvehicles.com (Frankreich), hybridcars.com (Nordamerika)

14.000 Bestellungen für Renault-Stromer: Diesen Wert vermeldete Thierry Koskas, Elektro-Chef von Renault. Wie sich die Zahl auf die vier Elektromodelle aufschlüsselt, verrät er leider nicht.
electric-vehiclenews.com, businessgreen.com

Eaton stellt Ladeinfrastruktur für US-Regierung bereit: Das Pilotprojekt sieht vor, sämtliche Bundesverwaltungen mit Ladesäulen auszustatten. Die Installation sollen Kriegsveteranen übernehmen.
greencarcongress.com, greencarreports.com

E-Bikes sind gefährlicher als normale Fahrräder: Zu diesem Ergebnis kommt die Unfallforschung der Versicherer und warnt vor leichtsinnigen Überholmanövern. Crashtests verdeutlichen das Risiko.
udv.de, epower-rad.de

GM setzt Volt-Besitzer in Szene: Wie wirbt man für ein E-Auto? Am besten mit glücklichen Kunden! Das hat sich GM gedacht und lässt zufriedene Volt-Eigentümer vor der Kamera über ihr Auto sprechen.
greencarreports.com (mit Video)

— Textanzeige —
Ihre Textanzeige bei „electrive today“ ist mit nur einer E-Mail auf den Weg gebracht: Schicken Sie einfach Ihren 350 Zeichen langen Text, den gewünschten Link, Ihren Wunschtermin und ggf. ein Logo an post@electrive.net – den Rest erledigen wir. Einfacher können Sie die Experten der E-Mobilität nicht erreichen!
www.electrive.net/werbung (alle Möglichkeiten und Preise im Überblick)

– Service –

Lese-Tipp: Was kommt dabei raus, wenn sich ein Rennfahrer in den Renault Twizy setzt? Heinz-Harald Frentzen hat’s für die „WirtschaftsWoche“ probiert – und kann seinen Spaß daran nicht verhehlen.
wiwo.de

Video-Tipp: Wie kommt die Batterie in den neuen Elektro-Smart? Daimler erlaubte „YouCar“ einen filmischen Blick auf die Serienproduktion des kleinen Stromers im Werk Hambach.
youtube.com

– Rückspiegel –

Jogi und der Balljunge: Als kleine Erinnerung an das gestrige Fußballfest haben wir für Sie mal die Szene rausgesucht, in der Jogi Löw einem Balljungen frech die Kugel abluchst. Viel Vergnügen!
youtube.com

+ + +
„electrive today“ ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei „electrive today“ treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

29.05.2012 - 05:59

BYD-Unfall, Saab, Delphi, BMW, Prieto, Derby Cycle.

– Marken + Namen –

Drei Menschen in BYD e6 verbrannt: Ein Elektro-Taxi von BYD wurde am Samstag in Shenzhen von einem Sportwagen gerammt und ging sofort in Flammen auf. Experten vermuten, dass die Batterie explodiert ist. Zwei Fahrgäste und der Fahrer hatten offenbar keine Chance zu entkommen. Der Unfall wird Daimler-Partner BYD und Chinas junge E-Auto-Industrie vermutlich noch eine Weile beschäftigen.
chinaautoweb.com, ksta.de, green.autoblog.com

Details zu möglicher Saab-Übernahme: Laut schwedischen Medien will das erst im April gegründete Konsortium National Electric Vehicle Sweden, hinter dem offenbar der chinesische Autokonzern BAIC und ein nicht näher bezeichneter Batteriehersteller stehen, die Konkursmasse von Saab als Basis für den Aufbau einer Hybridauto-Produktion mit einer Jahreskapazität von rund 100.000 Fahrzeugen nutzen.
kfz-betrieb.vogel.de

Delphi schluckt E-Spezialisten MVL: Für rund 765 Mio Euro will sich der US-Zulieferer Delphi den Unternehmensbereich Automotive-Konnektoren (MVL) der FCI Group einverleiben. Die Sparte ist auf Hochleistungs-Verbindungssysteme u.a. für den Einsatz in Elektro- und Hybridfahrzeugen spezialisiert.
elektroniknet.de, car-it.automotiveit.eu

GM baut in Detroit-Hamtramck aus: In dem Werk, in dem auch der Chevy Volt vom Band läuft, sollen 200 neue Stellen geschaffen werden – vor allem aber für die Produktion des 2013er Chevrolet Malibu. Derweil gibt es Gerüchte von durch die Fertigungspause bedingten Volt-Lieferengpässen in Kalifornien.
green.autoblog.com

Ecotality will NRG-Ladenetzwerk stoppen: Der Ladeinfrastruktur-Hersteller Ecotality klagt gegen einen Deal zwischen Kalifornien und dem Energieversorger NRG Energy, der den Aufbau eines 100 Mio Dollar schweren Ladenetzwerks in dem US-Bundesstaat vorsieht.
gigaom.com, green.autoblog.com

E-Autos von den Philippinen? Manila Meralco, größter Energieversorger des Inselstaats, will offenbar höchstselbst E-Fahrzeuge und die nötige Ladeinfrastruktur produzieren.
automotive-business-review.com

– Zahl des Tages –

Immerhin 500 Ladestationen will Hongkong bis Ende Juni installieren und damit ein Problem lösen, dass die Verbreitung von E-Autos in der Metropole masiv hemmt. Privatleute dürfen dort nämlich keine Heimladestationen installieren. Mit den weiteren 500 gibt es dann rund 1.000 öffentliche Ladepunkte.
cars21.com

– Forschung + Technologie –

Neuer Antrieb für BMW Active Hybrid 7: BMW verpasst der gesamten 7er Reihe ein Facelift und neue Motoren. Bei der Hybridversion soll ein neuer Antriebsstrang mit nur noch 260 kW Symstemleistung und sechs statt acht Zylindern den Verbrauch deutlich auf 6,8 Liter senken.
welt.de, focus.de, automobilwoche.de

Gemeinsame Forderung nach Ladestandards: Die europäischen Dachverbände EURELECTRIC (Energie), ACEA (Hersteller) und CLEPA (Zulieferer) fordern zusammen ein einheitliches Ladesystem in Europa. Und zwar auf der Seite des Fahrzeuges wie auch auf der Seite der Ladeinfrastruktur.
smmt.co.uk, just-auto.com, fleetnews.co.uk

Batterie-Startup Prieto sammelt in der ersten Finanzierungsrunde 5,5 Mio Dollar ein. Die Firma wurde von einem Professor der Colorado State University ausgegründet und will Lithium-Ionen-Batterien mittels Nano-Technologie derart verbessern, dass diese fünf mal schneller laden können.
gigaom.com, cleanthinking.de

Fünfter Brennstoffzellen-Bus in der Schweiz: Pünktlich zum Start einer eigenen H2-Tankstelle hat PostAuto den fünften Mercedes-Benz Citaro FuelCELL-Hybrid in seine Flotte aufgenommen. Der nagelneue Bus wird künftig in und um Brugg (Kanton Aargau) im Linienbetrieb fahren.
adacemobility.wordpress.com, auto-medienportal.net

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Freitag war der Renault Twizy im Fahrbericht: Sebastian Renz hatte das Konzept hinter dem Stadtstromer für „Auto Bild“ auf Herz und Nieren geprüft.
autobild.de

– Zitate des Tages –

„Selbst bei einer Million Elektroautos auf den Straßen bleibt die Kapazität all dieser Batterien zusammen vernachlässigbar.“

Karl-Friedrich Ziegahn, Leiter des Programms Erneuerbare Energien am Karlsruher Institut für Technologie (KIT), glaubt eher an Wind-Wasserstoff zur Speicherung überflüssigen Ökostroms.
focus.de

„Man kann durchaus von einer beschleunigten Evolution sowohl des traditionellen Verbrennungsmotors wie auch des gesamtelektrifizierten Antriebssystems sprechen.“

Helmut List, Chef des Entwicklungsdienstleisters AVL List, glaubt an große Marktanteile für Plug-in-Hybride in den nächsten Jahren.
automobilwoche.de

– Flotten + Vertrieb –

Autohandel sieht E-Zukunft gemischt: 58% der Händler glauben nicht an eine elektrische Zukunft, ergibt der aktuelle Autohaus pulsSchlag. Für drei Viertel spielen Verbrenner weiterhin die erste Geige. Immerhin 15% erwarten in fünf bis zehn Jahren deutliche Rückgänge beim Verkauf traditioneller Technik
autohaus.de

Derby Cycle profitiert von E-Boom: Stolze 53.190 E-Bikes konnte der Hersteller aus Cloppenburg in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2011/12 verkaufen. Das sind über 36 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.
welt.de, bike-eu.com

Car2Go wird städteübergreifend: Nutzer sollen künftig in jeder Car2Go-Stadt problemlos Fahrzeuge mieten können. Ab Juni klappt das zumindest schon für Kunden aus Berlin, Hamburg und Düsseldorf. Im Laufe des Jahres soll die vielfach gewünschte Möglichkeit allen Nutzern zur Verfügung stehen.
automobil-produktion.de

Tesla Model S in Deutschland: Wer bei dieser Überschrift schon Herzflimmern bekommt, sollte noch bis Anfang 2013 Beruhigungstabletten schlucken. Erst dann wird die neue E-Limousine von Tesla hierzulande zu haben sein. Einziger Trost: Reservierungen sind immerhin schon möglich. Derweil hat Tesla in Linz übrigens seine erste österreichische Schnellladestation in Betrieb genommen.
heise.de (Model S), oekonews.at (Ladestation)

— Textanzeige —
Fachwerbung für Frühaufsteher: Bringen Sie Ihr B2B-Marketing rund um Elektro- und Hybridfahrzeuge schon um 8 Uhr morgens auf die Bildschirme von 2.800 Fach- und Führungskräften. Mit Textanzeigen oder Bannern bei „electrive today“ erreichen Sie treffsicher die Experten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.
www.electrive.net/werbung

– Service –

Klick-Tipp: „technology review“ zeichnet das Auf und Ab des US-Batterieherstellers A123 am Zeitstrahl nach. Die Zukunft des einst gefeierten Cleantech-Stars scheint weiter unsicher zu sein.
technologyreview.com

– Rückspiegel –

Schnellrutscher: Raimond Oppel (39) aus Bayern hat das wohl schnellste Bobby Car der Welt gebaut. Mit Beton ausgegossen, erreicht das Rutscheauto angeblich satte 112 km/h.
bild.de

+ + +
„electrive today“ ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei „electrive today“ treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

26.05.2011 - 07:10

Bosch, VW, Golf R500+, Saab, Nissan Leaf, Renault.

– Marken + Namen –

Bosch vor Akku-Deal mit VW? Dem Autozulieferer aus Stuttgart winkt offenbar ein Akku-Großauftrag aus Wolfsburg, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf gut informierte Kreise. Bislang bezieht Volkswagen seine Batterien vom japanischen Partner Sanyo. Für einige Prototypen kamen auch schon Akkus von Bosch. Kommt der deutsch-deutsche Deal tatsächlich zustande, würde Bosch wohl ein entsprechendes Batterie-Werk bauen und sich immer mehr zum Top-Lieferanten für Elektromobilität made in Germany entwickeln.
de.reuters.com

Hybrid-Golf aus Stuttgart: Ein Golf aus Stuttgart? Ja, Sie lesen richtig! Junge Unternehmer und Studenten aus dem Ländle haben aus dem Volksauto ein Hybridmonster gemacht. In ihrem Golf R500+ liefert ein Lithium-Polymer-Akku 18 kWh Strom für einen 135 kW E-Motor, der die Hinterachse befeuert.
ftd.de

Saab schraubt weiter am 9-3 ePower: Trotz aller Turbulenzen setzen die Schweden offenbar alles daran, ihre zukunftsweisende E-Testflotte schnell fertig zu bekommen. Die 70 rein elektrischen Saab 9-3 ePower sollen schließlich noch dieses Jahr zu Testfahrten ausschwärmen.
green.autoblog.com

Nissan Leaf erreicht als erstes Elektroauto die Höchstwertung von fünf Sternen beim Euro NCAP-Crashtest. Die Akkus unter den Fondsitzen sind bestens abgeschirmt, so die Tester. Zudem stimmt der Insassenschutz in dem E-Fünftürer.
n-tv.de, autobild.de, emobility-web.de

Renault bringt Fluence Z.E. nach Indien: Die Franzosen wollen vom dortigen Wachstum profitieren und werden ihre Elektro-Limousine Fluence Z.E. im indischen Chennai produzieren und ab Ende 2012 über 14 neue Autohäuser in dem bevölkerungsreichen Land vertreiben.
thegreencarwebsite.co.uk

Obama-Regierung treibt den Switch voran: Ab 2015 dürfen US-Behörden nur noch leichte Fahrzeuge mit alternativen Antrieben anschaffen. Und größere Fahrzeuge müssen so effizient wie möglich sein. Das sieht das „Presidential Memorandum on Federal Fleet Performance“ vor.
blogs.nytimes.com, whitehouse.gov

– Zahl des Tages –

Rund 10.000 E-Bikes sollen bis 2015 über die Straßen der Städteregion Aachen rollen. Dieses Ziel hat sich eine regionale Task Force aus Politik und Wissenschaft auf die Fahnen geschrieben. Die will vor allem bei Firmen für elektrische Dienstfahrten auf zwei Rädern werben.
az-web.de

– Forschung + Technologie –

Chemetall vor Zweiteilung: Die amerikanische Muttergesellschaft Rockwood teilt die Geschäfte des deutschen Lithium-Weltmarktführers Chemetall aus Frankfurt in die zwei Bereiche Lithium und Oberflächentechnik. Der Betreibsrat beäugt das Vorhaben kritisch. Chemetall wird auch bei der geplanten Pilotanlage für Lithium-Ionen-Zellen in Ulm mitmischen.
faz.net (gegen Gebühr), goslarsche.de (Betriebsrat)

Kompetenzzentrum in Dortmund: Mit einer Förderzusage in Höhe von 7,6 Mio Euro im Gepäck will die TU Dortmund gemeinsam mit Partnern aus der Industrie eines von drei NRW-Kompetenzzentren Elektromobilität aufbauen.
emobileticker.de

Eine für alle: Niederländische eCar-Fahrer haben jetzt mit den unterschiedlichsten Tankkarten Zugriff auf alle (!) Ladesäulen im Land. Möglich macht’s das Charge Point interactive Management System (CiMS) vom IT-Dienstleister Logica. Die Stadtwerke Düsseldorf nutzen das System ebenfalls, auch dort können Holländer unkompliziert nachladen. Düsseldorfer in den Niederlanden übrigens auch.
logica.de

Sound of E-Motion: Unter diesem Motto veranstalten das Institut für Kraftfahrzeuge und das Institut für Neue Musik der Hochschule für Musik und Tanz Köln einen Ideenwettbewerb für eine ansprechende Klang- und Geräuschgestaltung von E-Fahrzeugen.
ifnm.hfmt-koeln.de via emobileticker.de

Lesetipp: Deutsche Autobauer brauchen keine Förderung für Elektromobilität, rechnete Martin Seiwert vergangene Woche in der „Wirtschaftswoche“ vor. Der Beitrag steht nun auch online.
wiwo.de

– Zitate des Tages –

„Elektromobilität bedingt einen Paradigmenwechsel für die Industrie, die Kunden und die Gesellschaft insgesamt.“

GM-Europa-Chef Nick Reilly trommelt für die Abkehr von fossilen Brennstoffen.
automobil-produktion.de

„I don’t personally have any interest in selling. I think there’s a lot of innovation we can bring to the car business.“

Tesla-Gründer Elon Musk hat kein Interesse am Verkauf seiner eCar-Schmiede und setzt seine Hoffnungen auf die langfristige Partnerschaft mit seinen Teilhabern Daimler und Toyota.
bloomberg.com

„Diese Regierungskoalition steht für eine neue Gründerzeit – als Weg, als Navigationsspur zu den Arbeitsplätzen der kommenden Jahrzehnte.“

In seiner Regierungserklärung stimmt der erste grüne Ministerpräsident Winfried Kretschmann die Wirtschaft im Ländle auf eine ökologisch-soziale Erneuerung ein.
heise.de

– Marketing + Vertrieb –

Bertha Benz Challenge wandelt im September auf den historischen Spuren der Namensgeberin von Mannheim nach Pforzheim und zurück. Mitfahren können ausschließlich Fahrzeuge mit alternativen Antrieben. Teilnehmer können sich nun verbindlich für die Öko-Rallye anmelden.
bertha-benz-challenge.de

Mia startet Vertrieb in Großbritannien: Die ersten Einheiten des deutsch-französischen E-Mikrovans sollen kurz nach Produktionsstart im Juni ausgeliefert werden. Im November will mia zudem bei der britischen Öko-Rallye RAC Future Car Challenge dabei sein.
thegreencarwebsite.co.uk

Stadtwerke Krefeld fahren jetzt auch einen Renault Kangoo Z.E. Im Rahmen der Modellregion Rhein-Ruhr wird der Energieversorger den Strom-Transporter bei seiner Tochter SETEC einsetzen.
newfleet.de

TÜV Rheinland testet E-Autos auf Alltagstauglichkeit: Im japanischen Yokohama fahren Mitarbeiter zum Beispiel den Nissan Leaf, in Hamburg den Kleinstransporter Fiat Fiorino E.
automobilwoche.de

Video-Tipp: Am Wochenende ging in Frankreich der erste Grand Prix de Pau Electrique über die Bühne. Und siehe da: Beim E-Rennen gibt’s ähnlich spektakuläre Unfälle wie bei jedem normalen Grand Prix.
green.autoblog.com

– Rückspiegel –

Laden mal anders: Unsere lieben Nachbarn aus Holland haben schon mächtig einen an der Waffel, wie folgendes Video von Vincent beweist. Der gute Mann lädt den leeren Akku seines Nissan Leaf, indem er sich von einem Pickup abschleppen lässt und Bremsenergie zurückgewinnt. Schräg, aber genial!
plugincars.com

+ + +
„electrive today“ ist der Info-Dienst für Entscheider aus der Welt der Elektromobilität. Der Newsletter erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net.
+ + +

02.03.2011 - 08:00

Daimler-BYD, VW GO, VW Tex, Citroën Metropolis, Saab PhoeniX, Peugeot Hybrid-Rennwagen, Mahle-Behr.

electrive today – die wichtigsten Infos aus der Welt der Elektromobilität – heute vor allem aus Genf:

– Marken + Namen –

Grünes Licht für Daimler und BYD: Die beiden Konzerne haben am Dienstag die Geschäftslizenz für ihr Joint-Venture zur Entwicklung eines neuen Elektroautos für den chinesischen Markt erhalten.
autohaus.de

VW Go und VW Tex in Genf: Die beiden Studien des italienischen Designbüros Giugiaro zeigen, wie die elektronische Zukunft der Wolfsburger aussehen könnte. Scharfe Linien und Elektro- bzw. Hybrid-Antrieb erkennen zumindest die Zeichen der Zeit.
auto-motor-sport.de

Citroën Metropolis Hybrid: In Genf präsentieren die Franzosen ihre Studie einer beachtlichen Oberklasse-Limousine. Unter der schier endlosen Haube bündeln ein 2,0-Liter-V6 und ein Elektromotor mit Overboost-Funktion ihre Kräfte auf zusammen 460 PS.
autobild.de

Saab PhoeniX Hybrid-Studie: Die Skandinavier zeigen in Genf ein Hybrid-Konzept mit neuartiger Antriebsanordnung, wie man sie bislang vor allem vom Peugeot HYbrid4 kennt.
greencarreports.com

Peugeot mit Hybrid-Rennwagen: Den ganz großen Wurf wagt Peugeot in Genf mit seinem Diesel-Hybrid-Rennwagen 908 Hybrid4. Gesamtleistung: 630 PS.
transporter-news.de

Mahle und Behr wachsen zusammen: Die Mahle GmbH hat angesichts der geplanten Übernahme der Behr-Gruppe ihre Anteile weiter aufgestockt. Gemeinsam wollen sich die Zulieferer auf die zunehmende Elektrifizierung des Antriebsstrangs ausrichten und neue Produkte u.a. für das Thermomanagement entwickeln.
automobilwoche.de

CPM liefert Motoren für Rieju: Compact Power Motors baut exklusiv die Antriebe für die MIUS Elektroroller des spanischen Zweiradbauers.
emobileticker.de

Dacia Logan auf Strom: US-Firmen haben den osteuropäischen Billig-Kombi offenbar zum eCar umgebaut und wollen nun eine erste Testfahrt starten.
green.autoblog.com

– Zahl des Tages –

Satte 9.000 Nachwuchs-Akademiker will Bosch in diesem Jahr weltweit neu einstellen, davon 1.200 in Deutschland. Besondes gefragt sind Ingenieure und Kaufleute.
automobil-industrie.vogel.de

– Technologie –

Neue Reifen für Elektroautos: Damit keine Kilowattstunde vergeudet wird, müssen Reifen-Hersteller große Herausforderungen bewältigen. Räder sollen leichter sein, geringeren Rollwiderstand aufweisen, aber dennoch sicher und komfortabel sein. Goodyear und Michelin zeigen, wohin die Reifen-Reise geht.
automobil-produktion.de

Abarth Scorp-Ion: Die Turiner Designschule IED präsentiert in Genf ein höchst aufregendes Elektroauto. Der sportliche Zweisitzer wird von vier Radnabenmotoren angetrieben.
autobild.de

Siemens halbiert Ladezeit: Die neue Ladesäule CP700A aus dem Hause Siemens lädt eCar-Akkus im schnellsten Modus dreiphasig mit 32 A und einer Leistung von 22 kW binnen einer Stunde wieder auf.
automobil-industrie.vogel.de

Seltene Erden: Für Hochleistungsmagneten in Elektromotoren von eCars sind sie unabdingbar – eine optimierte Materialstruktur könnte den Bedarf allerdings drosseln.
automobil-industrie.vogel.de

– Marketing + Vertrieb –

Automotive Landscape 2025: Die Studie der Unternehmensberatung Roland Berger geht u.a. davon aus, dass bereits 2025 weltweit die Hälfte aller Neuzulassungen Hybrid- oder Elektroautos sein werden.
wattgehtab.com

Chevrolet Volt: Nun gibt die Opel-Mutter endlich den deutschen Preis bekannt. Das Elektroauto mit Range Extender wird in Deutschland 41.950 Euro kosten.
autohaus.de

eBook und App zur E-Mobilität: Zehn Fragen zur Elektromobilität beantworten Olmo Mezger, Lorenz Köll und Thomas Rasilier mit ihrem neuen E-Book und einer dazu passenden Smartphone-App.
cleanthinking.de

– Rückspiegel –

E-Mobilität für Arme: Mit niedlichen 500.000 Euro will Österreichs Umwelt- und Landwirtschaftsminister Niki Berlakovich den Aufbau von Ladestationen für eCars in dem Alpenland fördern. Liebe Nachbarn: So wird das nix mit der eZukunft!
stromfahren.at

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/07/09/nevs-beginnt-die-produktion-seines-ersten-elektroautos/
09.07.2019 11:35