21.07.2016 - 08:20

Tesla, Audi, VW, Oslo, Zero, emovum.

Musk verkündet Masterplan, Teil 2: Lastwagen und Kleinbusse stehen jetzt auf dem Programm des Elektroautobauers und sollen schon im kommenden Jahr vorgestellt werden. Auch ein Geländewagen und Kleintransporter werden die Flotte ergänzen. Zudem will man Solar-Dächer mit integriertem Akku anbieten und den Autopiloten perfektionieren. Obendrein gäbe es auch die Möglichkeit, den eigenen Tesla über eine Shared-Fleet in einer Art Carsharing anzubieten.
tesla.com, handelsblatt.com, wiwo.de

Audi-Audi-A7-Sportback-H-Tron-QuattroAudi geht bei E-Technik voran: Gestern hat Rupert Stadler vor 2.800 Managern seine Strategie bis 2025 verkündet. Wie schon vermutet wurde, wird massiv in E-Antriebe, Digitales und die autonome Fahrtechnik investiert. Ein eigenes Brennstoffzellen-Modell ist nun fix eingeplant, als Flaggschiff des ganzen Konzerns. Wie erwartet übernimmt Audi die BZ-Entwicklung im Verbund. Sparen will Audi im Gegenzug an der Modellvielfalt.
automobilwoche.de

Golf VIII wieder mit Plug-in und E-Modell: Der Kompakte aus Wolfsburg kommt 2019 in seiner achten Neuauflage, dann etwas flacher, sportlicher und wohl auch elektrischer. Beim Hybrid soll auf Seiten des Verbrenners gespart werden. Zusätzlich zum e-Golf soll das NUVe in der Kompaktklasse wildern.
autobild.de

Oslo wird stufenweise autofrei: Die Stadtverwaltung fängt damit an, Parkplätze in Grundstücke für Restaurants und Geschäfte umzuschreiben. Dahinter steckt der Plan, bis 2019 eine gänzlich autofreie Innenstadt zu haben. Anreize für Autoeigentümer werden ab- und der öffentliche Verkehr ausgebaut.
tnp.no via carscoops.com

E-Moped mit Sprintstärke: Mit 11 kW klingt das Leichtkraftrad Zero S ZF 13.0 nicht unbedingt nach einer Straßenrakete. Doch die typische Drehmomentstärke und eine Leistungsüberhöhung beim Beschleunigen machen die ZF trotzdem zum spaßigen Zweirad. Mit 15.850 Euro ist es nicht ganz billig.
motorsport-total.com

E-Transporter erhält Kaufprämie: Der umgerüstete E-Ducato von emovum ist als einziges Nutzfahrzeug bis 4,25 Tonnen, welches mit PKW-Führerschein gefahren werden darf, auf der frisch aktualisierten Förderliste der BAFA vertreten.
logistra.de

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Letzter Beitrag

Nächster Beitrag

Stellenanzeigen

Senior-Projektmanager (w/m/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Laborleiter Elektrochemie

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2016/07/21/tesla-audi-vw-oslo-zero-emovum/
21.07.2016 08:43