13.10.2016 - 07:27

BMW, Digital e-drive, Qualcomm, Fraunhofer ISE, NREL.

BMW-Motorrad der Zukunft: Nach den Visionen für BMW sowie für Mini und Rolls-Royce hat die BMW Group nun auch für ihre Motorrad-Sparte ein futuristisches Konzeptfahrzeug vorgestellt. Die ‘Vision Next 100’ fährt natürlich emissionsfrei, verfügt über einen flexiblen Rahmen ohne Gelenke und soll es möglich machen, dass der Fahrer auf Schutzkleidung verzichten kann: Aktive Assistenzsysteme balancieren das Bike während der Fahrt und auch im Stand aus.
n24.de, golem.de, bmwgroup.com

Start für Digital e-drive: Am FKFS in Stuttgart wurde das Forschungsprojekt “Digital e-drive” gestartet. Das von Daimler und Bosch finanzierte Projekt befasst sich mit digitalen Methoden zur Untersuchung von Betriebsstrategien elektrischer Antriebsstränge in automatisierten und vernetzten Fahrzeugen.
springerprofessional.de, fkfs.de

— Textanzeige —
e-mobil BW_LieSE-FilmInnovations- und Wachstumspotenziale für den Mittelstand: Um Marktchancen der Mobilität der Zukunft nutzen zu können, müssen traditionelle Geschäftsmodelle reformiert und Technologiekompetenzen gezielt ausgebaut werden. Der Wandel in der Mobilitätsindustrie betrifft neben den Fahrzeugherstellern insbesondere die kleinen und mittelständischen Automobilzulieferer. Das vom Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg geförderte Projekt “LieSE – Lieferant im System Elektromobilität” zeigt, welche Innovations- und Wachstumspotentiale der Mobilitätswandel bringt. Film ab! emobil-sw.de

Induktivladung für S-Klasse-PHEV: Qualcomm stellt die induktive Ladetechnik vor, die ab 2017 für den Mercedes S550e angeboten wird. Das WEVC-System auf Basis der in der Formel E getesteten Halo-Technologie von Qualcomm lädt den Akku der Plug-in-Hybrid-Version der S-Klasse mit 3,6 kW und soll einen Wirkungsgrad vergleichbar mit dem eines kabelgebundenen Ladesystems erreichen.
car-it.com, golem.de, qualcomm.com

Fraunhofer ISE kooperiert mit NREL: Die beiden größten Forschungseinrichtungen für erneuerbare Energien bündeln ihre Kräfte. Das deutsche Fraunhofer-Institut ISE und das National Renewable Energy Laboratory (NREL) des US-Energieministeriums haben sich auf eine enge Zusammenarbeit bei der Erforschung von Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Technologien verständigt.
ise.fraunhofer.de

– ANZEIGE –

CoperionCoperion Technologie für kontinuierliche Produktion von Batteriemassen. Zuverlässige Technologielösungen, die eine konstant hohe Produktqualität sicherstellen: Die ZSK Extrusionssysteme, die Komponenten und Dosierer von Coperion und Coperion K-Tron sind speziell für toxische sowie schwer zu handhabende Materialien in kontinuierlichen Produktionsprozessen konzipiert.
www.coperion.com

Nächster Beitrag

Stellenanzeigen

Produktmanager eMobility (m/w/d)

Zum Angebot

Ingenieur (w/m/d) Projektmanagement Fahrzeugneubeschaffung Stadtbahn

Zum Angebot

Senior Projektmanager (m/w/d) Mobilitätsmanagement

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2016/10/13/bmw-digital-e-drive-qualcomm-fraunhofer-ise-nrel/
13.10.2016 07:35