08.02.2017 - 14:23

VW gründet US-Tochter und investiert in eMobility

volkswagen-e-golf-elektroauto-ladestation

Volkswagen hat jetzt eine US-Tochtergesellschaft für die 2 Mrd Dollar schweren eMobility-Investitionen, zu denen VW im Zuge des Abgasbetrugs verdonnert wurde, gegründet. 

Electrify America wird ab diesem Jahr in den USA mehr als 300 Ladestationen in rund 15 Metropolregionen sowie ein landesweites DC-Schnellladenetz mit über 200 Stationen errichten.

Ebenfalls auf der Agenda steht die Initiative Green City in Kalifornien, für die VW elektrische Carsharing- bzw. Shuttle-Fahrzeuge bereitstellen soll.
automobil-produktion.de

– ANZEIGE –

MennekesSolarladen für zu Hause. Die MENNEKES Wallbox AMTRON Charge Control überzeugt mit der komfortablen Bedienung über Smartphone oder Tablet und der Möglichkeit zur Anbindung an die Solaranlage. Durch die Möglichkeit, Ladestatistiken einzusehen und zu exportieren ist sie auch eine ausgezeichnete Lösung für alle Fahrer eines elektrischen Dienstwagens, die privat geladenen Strom mit ihrem Arbeitgeber abrechnen wollen.
Weitere Infos finden Sie hier.

Stellenanzeigen

Customer Support Specialist (m/w/d)

Zum Angebot

Technischer Redakteur (m/w/d)

Zum Angebot

Senior Sales Professional (w/m/d) PKW Ladeinfrastruktur

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/02/08/vw-gruendet-us-tochter-und-investiert-in-emobility/
08.02.2017 14:42