09.03.2017 - 20:52

Formel E: Doppelrennen in Berlin

formel-e-berlin-eprix-andretti-rennen

Der Berlin ePrix findet in diesem Jahr nicht nur wieder an seiner alten Wirkungsstätte statt, sondern es wird zwei über das Wochenende verteilte Rennen geben. Hingegen wird der ePrix in Brüssel am 1. Juli nicht stattfinden. 

Ein fehlender Austragungsort in der Belgischen Hauptstadt ist der Grund für die dortige Absage des Brüssel ePrix. Dafür konnte mit Berlin ein Ersatzaustragungsort gefunden werden.

Das Rennen am Sonntag, den 11. Juni, ersetzt diesen ePrix. Erst kürzlich gab es die Information, dass der Berlin ePrix der Formel E zurück an den Flughafen Tempelhof mit neuem Streckendesign kehrt.

Diejenigen, die bereits über Tribünenkarten für den ehemaligen Austragungsort auf der Karl-Marx-Allee verfügen, erhalten ein kostenloses Upgrade für ein Wochenend-Ticket. Zudem können diese kostenlos an einer besonderen Führung durch die Boxengasse am Morgen des ersten Renntages am 10. Juni teilnehmen. Sobald alle Tribünenkonfigurationen sowie die finale Zeitplanung des “Pit Walks” für Tempelhof abgeschlossen sind, kontaktiert Ticketmaster Deutschland alle bisherigen Ticketkäufer mit den aktuellen Informationen.
motorsport-magazin.comfiaformulae.com, e-formel.de

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Account Manager Reseller 100% (m/w/d)

Zum Angebot

Projektmanager E-Mobility (m/w/d)

Zum Angebot

Senior-Projektmanager (w/m/d) Elektromobilität

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/03/09/formel-e-doppelrennen-in-berlin/
09.03.2017 20:52