10.04.2017 - 14:13

Grohmann arbeitet nur noch für Tesla

tesla-model-3-schwarz-elektroauto

Der deutsche Maschinenbauer Grohmann, der unter dem Namen „Tesla Grohmann Automation“ firmiert, wird künftig ausschließlich für Tesla arbeiten. Ende 2016 hatte Tesla das Unternehmen mit Sitz in Prüm übernommen. 

Bestehende Aufträge für andere Großkunden wie BMW, Mercedes, Volvo und Bosch sollen entweder sofort abgebrochen oder zurückgegeben werden, damit sich Grohmann voll auf die Optimierung der Produktion des Tesla Model 3 konzentrieren kann.

Grohmann stellt Montagemaschinen her, die in der Batterie- und Elektronikfertigung von Tesla eingesetzt werden.
swr.de, it-times.de, msn.com

– ANZEIGE –

CoperionCoperion Technologie für kontinuierliche Produktion von Batteriemassen. Zuverlässige Technologielösungen, die eine konstant hohe Produktqualität sicherstellen: Die ZSK Extrusionssysteme, die Komponenten und Dosierer von Coperion und Coperion K-Tron sind speziell für toxische sowie schwer zu handhabende Materialien in kontinuierlichen Produktionsprozessen konzipiert.
www.coperion.com

Stellenanzeigen

Produktmanager eMobility (m/w/d)

Zum Angebot

Ingenieur (w/m/d) Projektmanagement Fahrzeugneubeschaffung Stadtbahn

Zum Angebot

Senior Projektmanager (m/w/d) Mobilitätsmanagement

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/04/10/grohmann-arbeitet-nur-noch-fuer-tesla/
10.04.2017 14:14