21.04.2017

Ladeinfrastruktur: ADS-TEC und SWARCO kooperieren

ads-tec-pufferspeicher-batterie-hannover-messe-2017

Im Bereich der Schnelllade-Infrastruktur für elektrische Fahrzeuge arbeiten Ads-tec und Swarco Traffic Systems künftig zusammen und wollen erste Lösungen auf der Hannover Messe präsentieren. Als Zielgruppen der Kooperation werden u.a. Autohersteller, Tankstellenbetreiber und Einkaufszentren genannt, die ihren Kunden “in naher Zukunft” Ladeleistungen von “300 kW und mehr” zur Verfügung stellen wollen.

Dabei geht es im Kern um DC-Ladesysteme mit Pufferbatterie. So wird der Batterie-Spezialist Ads-tec auf der Hannover Messe das Batteriespeichersystem PowerBooster und den Batteriespeicher mit integrierter Ladesäule namens PowerBooster+ (im Bild rechts) präsentieren. Die Idee dahinter: Durch die zusätzlichen Lithium-Ionen-Batterie an der Ladestelle kann selbst bei größeren DC-Ladeleistungen jenseits der 50 kW der Netzanschluss kleiner dimensioniert werden, was die Kosten senkt oder Standorte möglich macht, bei denen die Netzsituation sonst keine Schnellladung zulassen würde. Der Pufferspeicher des Schnellladers wird dann permanent geladen oder – im Idealfall – mit überschüssigem Ökostrom in Off-Peak-Zeiten.

Das auf Verkehrslenkung spezialisierte Unternehmen SWARCO hat sich derweil in den vergangenen Jahren auch mit Ladesäulen und spezieller Software am Markt etabliert. Mit der Kooperation wollen beide Firmen nun Synergie-Effekte heben. In der Mitteilung dazu heißt es: „Beide Vertragspartner verfügen über komplementäre Leistungen, Möglichkeiten und Netzwerke, um eine Schnell-Ladeinfrastruktur mit kombiniertem Stromspeicher für Elektrofahrzeuge entwickeln, herstellen, mit weiteren Partnern finanzieren und betreiben zu können.“
pressebox.de

ANZEIGE

Stellenanzeigen

Sales ManagerIn für den Vertrieb eMobility

Zum Angebot

Batteriewerk Schweiz AG – Verkaufsingenieur/In

Zum Angebot

EV-Box - Commercial Director (m/w) DACH-Region

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.