24.04.2017 - 12:25

Patent: Supercharger kühlt Tesla-Akku

tesla-supercharger-aktive-kuehlung-patent

Tesla will mit der nächsten Generation seiner Supercharger Ladeleistungen jenseits von 350 kW ermöglichen. Ein neues Tesla-Patent verrät nun, dass die Akkus der E-Fahrzeuge hierfür künftig aktiv gekühlt werden sollen. Obwohl das System im Boden verbaut wird, handelt es sich um keine induktive, sondern weiterhin um eine Stecker-basierte Ladelösung, die aber zudem automatisiert ablaufen soll.
electrek.cofuturezone.at

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Stellenanzeigen

Senior-Projektmanager (w/m/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Laborleiter Elektrochemie

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/04/24/patent-supercharger-kuehlt-tesla-akku/
24.04.2017 12:15