17.07.2017 - 13:22

Erweiterter Versicherungsschutz für Hybrid-Volvos

volvo-xc90-phev-hybrid

Volvo erweitert zusammen mit der R+V den Versicherungsschutz für seine Plug-in-Hybridmodelle im Rahmen des Angebots “Schwedenleasing”. Ladekabel sind dadurch künftig mitversichert. 

Ab sofort umfasst das Modul Kfz-Versicherung auch mehrere Zubehörteile. So sind fortan nach einem Diebstahl auch Ladekabel und mobile Ladegeräte bis 1.000 Euro (jeweils inklusive Adapter) sowie Wallboxen bis 1.000 Euro bei fester Montage am Gebäude mitversichert. Zudem komme die Wiesbadener Assekuranz für kurzschlussbedingte Überspannungsschäden an mitversicherten Teilen bis 3.000 Euro auf. Sollte der Akku durch einen Brand total beschädigt werden, übernimmt die Versicherung die Entsorgungskosten des Akkus bis 2.000 Euro.
autoflotte.de, newfleet.de, auto-medienportal.net

– ANZEIGE –

DenersolDer umfassende Leitfaden zu Batteriespeichern für die E-Mobilität: Wirtschaftlichkeit – Technik – Anbieter – Produkte. Ein Ratgeber voll mit praxiserprobtem Wissen für maximale Umsetzungsgeschwindigkeit bei solarer Eigenversorgung und E-Tankstellen. Werden Sie mit wenig Aufwand zum Experten für mehr Umsatz in 3 krisenfesten Wachstumsfeldern!
www.denersol.de

Stellenanzeigen

Produktmanager (w/m/d) Schnellladen (Elektromobilität)

Zum Angebot

Entwicklungsleiter für 3D gedruckte Li-Ionen Batteriezellen (m/w)

Zum Angebot

Project Manager (m/f/d) "Promotion of Electric Mobility in Cabo Verde"

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/07/17/erweiterter-versicherungsschutz-fuer-hybrid-volvos/
17.07.2017 13:26