17.07.2017

Erweiterter Versicherungsschutz für Hybrid-Volvos

volvo-xc90-phev-hybrid

Volvo erweitert zusammen mit der R+V den Versicherungsschutz für seine Plug-in-Hybridmodelle im Rahmen des Angebots „Schwedenleasing“. Ladekabel sind dadurch künftig mitversichert. 

Ab sofort umfasst das Modul Kfz-Versicherung auch mehrere Zubehörteile. So sind fortan nach einem Diebstahl auch Ladekabel und mobile Ladegeräte bis 1.000 Euro (jeweils inklusive Adapter) sowie Wallboxen bis 1.000 Euro bei fester Montage am Gebäude mitversichert. Zudem komme die Wiesbadener Assekuranz für kurzschlussbedingte Überspannungsschäden an mitversicherten Teilen bis 3.000 Euro auf. Sollte der Akku durch einen Brand total beschädigt werden, übernimmt die Versicherung die Entsorgungskosten des Akkus bis 2.000 Euro.
autoflotte.de, newfleet.de, auto-medienportal.net




Stellenanzeigen

ABL – Vertriebsmitarbeiter (m/w) im Bereich eMobility

Zum Angebot

Projektleiter IT Projekte eMobility-Entwicklung von IT Services (m/w) - innogy SE

Zum Angebot

Entwicklungsingenieur Fertigungstechnik (m/w) - Traktionssysteme Austria

Zum Angebot