24.07.2017

TerraE plant gleich zwei Batteriezell-Fabriken in Deutschland

Die im Mai gegründete TerraE-Holding hat nun zusammen mit 17 namhaften Firmen und Forschungsinstituten ein Konsortium gebildet, das die Planung für den Bau einer Groß-Serienfertigung von Lithium-Ionen-Zellen hierzulande vorantreiben wird.

Die Namen der Partner nennt TerraE zwar noch nicht, verrät aber, dass die Zellfertigung gleich an zwei Standorten in Deutschland aufgebaut werden soll. Ferner gibt die Holding bekannt, dass die Fabriken als sogenannte „Foundry“ betrieben werden sollen. Das bedeutet, dass TerraE die Werke baut und betreibt, Kunden dort aber die auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Lithium-Ionen Zellen fertigen lassen können.

Die TerraE-Holding werde nun die Gespräche mit potenziellen Kunden und Investoren beginnen, die einen Lieferanten in Deutschland für Li-Ion-Zellen benötigen und sich an diesem Aufbau beteiligen wollen, heißt es. Explizit genannt werden die Segmente Industrie (Gabelstapler, Gartengeräte, Elektrische Werkzeuge), Energiespeicherung und Elektromobilität (Stadtbusse, PKW, LKW). „Ende 2019“, so versprach es TerraE-CEO Holger Gritzka kürzlich gegenüber electrive.net, soll die erste Batteriezelle vom Band laufen.
pressebox.de

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Planer/in Fertigung Technologieentwicklung E-Motoren - Porsche

Zum Angebot

Senior Ingenieur Batterieentwicklung (m/w) - Volocopter GmbH

Zum Angebot

Projektmanager (m/w) Ladeinfrastruktur - Digital Energy Solutions

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/07/24/terrae-plant-zwei-batteriezell-fabriken-in-deutschland/
24.07.2017 14:46