21.08.2017 - 10:28

22 Elektroautos für Bogestra in Gelsenkirchen

bogestra-gelsenkirchen-nissan-e-nv200-02

In Gelsenkirchen hat der Nahverkehrsbetrieb Bogestra nun 17 E-Transporter vom Typ Nissan e-NV200 und fünf Citroën Berlingo Electric in Betrieb genommen. Ab sofort sind diese Fahrzeuge für interne Service-Dienste im Einsatz. Zudem wurden 37 neue Ladepunkte installiert.

Die Bogestra-Mitarbeiter würden im Schnitt gut 45 Kilometer täglich zurücklegen. Solche Strecken wären nach eigenen Aussagen prädestiniert für die Stromer. Aufgeladen werden können diese an den drei CHAdeMO-Ladesäulen auf den Betriebshöfen. Insgesamt wurden 37 neue Ladepunkte installiert.

  • bogestra-gelsenkirchen-nissan-e-nv200-04
  • bogestra-gelsenkirchen-nissan-e-nv200-03
  • bogestra-gelsenkirchen-nissan-e-nv200-01

Erst im Juli schaffte sich das Unternehmen einen Nissan Leaf an. Mittlerweile sind 24 Pkw mit einem E-Motor ausgestattet. Der erste Hybridbus Nordrhein-Westfalens fährt seit 2008 im Betriebsgebiet der Bogestra und insgesamt laufen inzwischen über 15 Hybridbusse in der Flotte.
nissan-europe.com, bogestra.de

– ANZEIGE –


Stellenanzeigen

Solution Consultant – E-Mobility (w/m/d)

Zum Angebot

Projektmanager/in Lade-Infrastruktur (w/m/d)

Zum Angebot
bp

EV Team Assistant for Germany and Spain (m/f/d) – Aral Pulse

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/08/21/17-nissan-e-nv200-fuer-bogestra-in-gelsenkirchen/
21.08.2017 10:58