28.08.2017 - 15:44

150 Ladestationen von Fortum für Indien

fortum-charge-and-drive-ladestation

Der finnische Energieversorger Fortum aus Espoo, der nach eigenen Angaben bereits 1.400 Ladestationen für E-Autos in elf Ländern betreibt, will nun auch den indischen Markt erobern. 

Nach dem Start eines Pilotprojekts im Oktober will Fortum in den nächsten zwölf bis 18 Monaten rund 150 Ladestationen in indischen Städten errichten, darunter auch DC-Schnelllader.
economictimes.indiatimes.com

– ANZEIGE –

Kleine Gruppe, steile Lernkurve! Verbringen Sie zwei Tage mit den Vordenkern der Elektromobilität – von OEMs, Energieversorger bis hin zu digitalen Startups. Die inspirierendsten Köpfe der Branche reflektieren über ihre persönlichen Erfolgsfaktoren und Rückschläge.

Mit diesem Code sparen Sie 10% für das ELECTRIC MOBILITY BOOTCAMP in Berlin: ELECTRIVE#10
Alle Infos hier >>

Stellenanzeigen

Ingenieur (m/w/d) für Transformation in der Automobilwirtschaft und Mobilität

Zum Angebot

Inside Sales Manager (m/w/d)

Zum Angebot

Senior Sales Manager (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/08/28/150-ladestationen-von-fortum-fuer-indien/
28.08.2017 15:11