04.09.2017 - 11:37

Opel und NewMotion: Ladekarte für Ampera-e-Kunden

opel-amperae-elektroauto-2016

Der Automobilhersteller Opel und der Service-Provider NewMotion arbeiten künftig zusammen. Käufer eines Opel Ampera-e in Deutschland, den Niederlanden und der Schweiz erhalten beim Kauf eine Ladekarte, um im NewMotion-Netz zu einem einheitlichen Tarif laden zu können. 

An AC-Ladestationen wird damit ein Preis von 0,59 Euro pro Kilowattstunde (Deutschland und Schweiz) fällig. In den Niederlanden zahlen Ampera-e-Fahrer hingegen nur 0,39 Euro pro Kilowattstunde. Für die DC-Schnellladung wird ein Preis von 0,39 Euro pro Minute (Deutschland, Schweiz und Niederlande) aufgerufen. Schade nur, dass es den Stromer hierzulande derzeit so gut wie nicht zu kaufen gibt. Über all zu viele Neukunden wird sich NewMotion also nicht freuen können.
newmotion.com, auto-presse.de, presseportal.de

– ANZEIGE –

Coperion BatteriemassenCoperion Technologie für kontinuierliche Produktion von Batteriemassen: Zuverlässige Technologielösungen, die eine konstant hohe Produktqualität sicherstellen: Die ZSK Extrusionssysteme von Coperion und Dosierer von Coperion K-Tron sind speziell für toxische sowie schwer zu handhabende Materialien in kontinuierlichen Produktionsprozessen konzipiert. www.coperion.com/batteriemassen

Stellenanzeigen

Senior Produktmanager (m/w/d) - Bereich Ladelösungen

Zum Angebot

Leitung Technik Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Key Account Manager (m/w/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Ein Kommentar zu “Opel und NewMotion: Ladekarte für Ampera-e-Kunden

  1. MKL

    Hier gibt es aber einige Probleme:
    1. Versuchen Sie mal einen Ampera in Deutschland zu kaufen .. Lieferzeit ca. 2 Jahre
    2. In meiner Garage kann ich mit 22 kW laden …. nur nicht den Ampera, der hat bei Typ2 nur 1 Phase .. peinlich für Europa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/09/04/opel-und-newmotion-ladekarte-fuer-ampera-e-kunden/
04.09.2017 11:36