17.09.2017 - 12:15

München: 100. Ladestation von SWM und MVG in Betrieb

swm-ladestation-münchen-symbolbild

Die 100. Ladestation von SWM und MVG in München wird noch im September in Betrieb gehen. Stadtwerke und Verkehrsgesellschaft haben damit nach eigenen Angaben ihren Auftrag der Stadt für 2017 bereits erfüllt. Noch in diesem Jahr sollen 50 weitere Ladestationen hinzukommen. 

Im Auftrag der Landeshauptstadt bauen die Stadtwerke München gemeinsam mit der Münchner Verkehrsgesellschaft und in Zusammenarbeit mit den städtischen Referaten die Ladeinfrastruktur aus. Grundlage ist das „Integrierte Handlungsprogramm zur Förderung der Elektromobilität in München“ (IHFEM). Nach dem jüngsten Beschluss vom Juli dieses Jahres sollen bis 2020 insgesamt 500 öffentliche Ladestationen in München zur Verfügung stehen.

Die Ladesäulen in München verfügen über jeweils zwei Ladepunkte mit bis zu 22 kW Leistung. Auf maximal vier Stunden ist die Ladedauer tagsüber begrenzt. Der Zugang erfolgt über die SWM-Karte oder jeder anderen Karte eines Partners aus dem Ladenetz.de-Roamingverbund.
swm.de (PDF)

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Mitarbeiter Batterie Assemblierung

Zum Angebot

Senior Projektleiter m/w/d Automotive

Zum Angebot

Manager (w/m/d) Fördermittel Elektromobilität

Zum Angebot

Ein Kommentar zu “München: 100. Ladestation von SWM und MVG in Betrieb

  1. Jo

    4 Stunden…ideal für Pendler…100 Steckdosen für jeden Park&Pay Parkplatz des subventionierten MVV würden mehr Sinn machen und weniger kosten. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/09/17/muenchen-100-ladestation-von-swm-und-mvg-in-betrieb/
17.09.2017 12:34