09.10.2017 - 12:34

Zulieferer Denso: E-Mobilitäts-Offensive in den USA

denso-logo-symbolbild

Der japanische Zulieferer Denso investiert 1 Mrd Dollar in die Fertigung elektrifizierter und automatisierter Fahrzeuge in den USA. Am Standort Maryville (Tennessee) sollen so 1.000 neue Jobs entstehen. 

Teile dieser Summe werden auch in die Erweiterung mehrerer Produktionslinien fließen, um fortschrittliche Sicherheits-, Konnektivitäts- und Elektrifizierungsprodukte für Hybrid- und Elektrofahrzeuge herzustellen.

Denso ist Partner eines vor wenigen Tagen angekündigten japanischen Joint Ventures zusammen mit Toyota und Mazda zur Entwicklung grundlegender Technologien für Elektroautos. Die Vereinbarung deckt eine große Bandbreite an Modellen ab – von Kleinstwagen über Pkw und SUV bis hin zu leichten Nutzfahrzeugen.
denso.comchannelnewsasia.comgreencarcongress.com

– ANZEIGE –

Coperion BatteriemassenCoperion Technologie für kontinuierliche Produktion von Batteriemassen: Zuverlässige Technologielösungen, die eine konstant hohe Produktqualität sicherstellen: Die ZSK Extrusionssysteme von Coperion und Dosierer von Coperion K-Tron sind speziell für toxische sowie schwer zu handhabende Materialien in kontinuierlichen Produktionsprozessen konzipiert. www.coperion.com/batteriemassen

Stellenanzeigen

Senior Produktmanager (m/w/d) - Bereich Ladelösungen

Zum Angebot

Leitung Technik Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Key Account Manager (m/w/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/10/09/zulieferer-denso-investiert-in-e-mobilitaet-in-den-usa/
09.10.2017 12:38